Erfahrungsbericht Ragazzon Topline 4

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungsbericht Ragazzon Topline 4

      Hallo zusammen,


      Ich möchte hier jetzt mal meine Erfahrungen mit dem Ragazzon ESD kundtun.
      Es handelt sich hier um folgendes Modell (Zitat Herstellerseite):
      -->
      Ragazzon VW Golf 4 (IV) Endschalldämpfer Topline 4 1.8 1.8Turbo 1.9TDI(110PS) Ragazzon Edelstahl Endschalldämpfer mit Endrohr 90 mm rund im R32 Design, Ausgang rechts und links mit ABE. Durch gezielte Entwicklung und Optimierung der Abgasanlagen wird laut Ragazzon die Motorleistung gesteigert, d.h. mehr PS und Drehmoment. Außerdem zeichnen sich die Schalldämpfer durch einen kräftigen Sound aus. Zur Montage des Schalldämpfers sind entweder Änderungen an der Heckstoßstange oder der Verbau der R32 Heckschürze notwendig.
      <--

      Wie sicher einige mitbekommen haben, habe ich den ESD gewonnen, und war natürlich total gespannt wie der sich unter meinem Auto macht.

      Als ich dann von GolfV.de einen Brief mit den Kontaktdaten von Ragazzon und den Gutschein erhalten habe hatte ich mich sofort mit dem Hersteller in Verbindung gesetzt.

      Am anderen Ende der Leitung hatte ich zu meiner Freude einen sehr hilfsbereiten Mitarbeiter, der sofort Bescheid wusste und alles in die Wege leitete.
      Ich solle mir einen Auspuff aussuchen und er würde das dann mit Italien abklären.
      Ich verfasste also eine Email mit meinem Wunschauspuff und so ging alles seinen Lauf.

      Deshalb hier schon mal mein erster Pluspunkt: Service.
      Begründung: Netter Kontakt, schnelle Reaktion auf Emails, unkomplizierte Abwicklung

      Dies zog sich im Übrigen bis heute so durch. Hatte ich Fragen, wurden diese umgehend innerhalb weniger Stunden per Mail beantwortet.

      Ca. eine Woche später klingelte dann der Postbote bei mir und ich erhielt einen großen Karton mit der Aufschrift „Italiatec“ und ich war schon glücklich wie ein kleines Kind.
      Sofort ausgepackt und im Wohnzimmer alle Teile aneinander gelegt.
      Ich habe mir in diesem Zuge den Auspuff sehr genau angeschaut, auch um über das Forum herauszufinden ob ich noch weitere Teile benötigte.

      Hier ergab sich der zweite Pluspunkt: Tadellose Verarbeitung und Top-Optik durch das Edelstahl.
      Es stellte sich zudem beim späteren Anbau heraus dass ALLE zur Montage benötigten Teile vorhanden waren.
      Heißt man brauchte sich keine Gedanken über Zwischenrohre oder Haltegummis zu machen.
      Ein weiterer Pluspunkt wie ich finde.

      Besonders gespannt war ich natürlich auf die klangliche Veränderung. Die Tatsache, dass ich einen Diesel fahre, war ja im Voraus eher Anlass zur Ernüchterung.
      Allerdings bin ich nach Fertigstellung sehr zufrieden. Der Klang ist zumindest so laut, dass sich die Leute im Vorbeifahren umdrehen. Für einen Diesel hat der Pott einen schönen dumpfen Klang und in höheren Drehzahlen auch ein Fauchen wie eine kleine Raubkatze.
      Im Leerlauf brummelt der Golf jetzt so schön vor sich hin begleitet von einem freundlich anmutenden Dieselklackern. Ein schönes Geräusch und wenn man das so hört, findet man einen Diesel eigentlich gar nicht mehr so schlecht.
      Die größte Dröhnung bringt der Pott allerdings bei ca. 2000 Umdrehungen. Da kann er auch mal richtig laut werden.
      Auch hier gibt’s es also Pluspunkte.

      Kommen wir zur Montage des Schalldämpfers.
      Angesichts der Tatsache, dass wir die Montage nicht mit einer Hebebühne sondern über einer kleinen Grube durchgeführt haben, könnte man sagen, vielleicht hat es das Ganze erschwert.

      Da die originale Auspuffanlage meines Diesel in einem Stück gefertigt ist war Flexen angesagt.
      Der ESD von Ragazzon besteht aus 2 Teilen. Einmal der Schalldämpfer an sich und einmal ein Rohr welches die Verbindung vom ESD zum Rest der Originalen Auspuffanlage herstellt.
      Entsprechend musste gemessen werden an welcher Stelle der Originale ESD (wie gesagt an einem Stück) abgeflext werden musste um das Zusatzrohr auf das originale VW Rohr zu schieben.
      Diese Position ist etwas unglücklich gewählt.
      3 Störpunkte: Achse, Bremsleitung und Tank.
      Zwischen diesen Komponenten musste das Rohr durchtrennt werden.
      Dies gestaltete sich als unmöglich, so dass wir ab KAT das Komplette Rohr abschrauben mussten, dann abflexen und wieder einbauen durften.
      Wir hatten es zunächst unter dem Auto versucht, aber es war einfach zu wenig Platz. Nach 2 Stunden vergeblichem hantieren, hatten wir dann aufgegeben und den oben beschriebenen Weg gewählt.
      Wäre der Übergangspunkt zwischen den Rohren um 10cm weiter Richtung Front des Fahrzeuges gewählt, hätte sich das deutlich einfacher gestaltet.

      Hier leider ein Minuspunkt.

      Ein weiterer Punkt ist die Rohführung zum 2. Endtopf auf der rechten Seite.
      Das Rohr geht unter der Reserveradmulde durch und von weitem sieht man unter dem Ansatz deshalb das Rohr durchblitzen.
      Zudem ist die Aufsetzgefahr hierdurch größer ( schon festgestellt)
      Das Rohr hätte man besser anders auf die rechte Seite geführt. So wie z.B. bei anderen Herstellern der Fall.

      Alles in allem bin ich aber glücklich, eine schicke Edelstahl Duplex Anlage unter meinem Auto zu haben und bin ebenso zufrieden mit dem Topf.

      Hier noch mal eine Zusammenfassung der Punkte:

      Positiv:
      - Sehr gute Verarbeitung des ESD
      - Sehr guter Lieferumfang mit allen benötigten Teilen
      - Toller Service
      - Klang auch beim Diesel hörbar anders
      - Tolle Optik durch das Edelstahl

      Negativ:
      - Konstruktion Übergang Neue<-> Alte Auspuffanlage schwer zugängig beim Golf 4
      - Rohrführung zum 2. Rohr sehr tief für Heckschürze


      Danke an Susi, Flo und Basti, die mir wirklich sehr geholfen haben!!!!!

    • Sehr guter Bericht mach doch mal bitte nen Soundfile damit man sich den Klang auch vorstellen kann.Was du berichtest macht ja doch ein wenig mut das man beim diesel Klangmässig was rausholen kann.

    • hi, ich habe eine soundfile mit ner kleinen digidam gemacht, allerdings kommst das damit nicht so wirklich raus. muss mir mal überlegen wie das besser geht. hast du nen tip?
      am besten kommts natürlich immer live, aber wer hat schon die möglichkeit nach leverkusen zu fahren...

      man sollte aber nicht zuviel erwarten. sicherlich hört man deutlich einen sportlichen ton, aber es ist und bleibt nunmal ein diesel und nicht zu vergleichen mit nem ordentlichen topf unter nem benziner

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • ab ins Tonstudio :D
      was mich auf längere Sicht interessieren würde wäre die Farbe deiner Heckstoßi, ob dich sich ins schwarze verfärbt, hab letztes Jahr mal einen silbernen G4 TDI (irgendwas mit gelber Plakette), gesehen, sah frisch gewienert aus aber die Heckstoßstange war Rußschwarz :D

    • das mit der heckstoßstange interessiert mich selbst, aber ich wasche für den anblick gerne mein auto ein zweimal mehr:-)

      im übrigen: ich hab eine grüne plakette. euro 3 d4 ist das stichwort. baujahr 2003 machts möglich

    • alleine das soundfile mit der diggi würde mich interessieren da ich heute meinen (ja zur schande :( ) ATU pott löeer gemacht habe und sich nix verändert hat im gegen zug zu vorher (auch im gegenzug zur serie)

      mfg sky

    • hey, super ausführlicher bericht. viel, aber liest sich gut.
      mich würde auch das soundfile interessieren.

      vllt. haste ja auch noch paar bilder vom einbau. :) da würd ich auch gern mal die rohrführung zum zweiten rohr sehen, bzw. wie weit das teil unten raus steht.

    • hey graschi,

      hast du mal nen soundfile gemacht? oder vielleicht mal lust eins zu machen? :D

      würd echt gern mal hören wie sich die anlage anhört und ob sie sich lohnt ........ muss mich zwischen ner ragazzon und ner milltek entscheiden und wüsste zugern mal wie die ragazzon klingt.....

      wär echt top von dir

    • Guten Morgen zusammen,

      da ich auch gerade nach einer Alternativlösung gegen meinen bn bin hab ich diesen Thread auch noch mal gelesen, Graschi wie teuer ist der Auspuff denn im Einkauf?!

      Und PS: An alle die ihn noch nicht gehört haben, er klingt wirklich schön dezent und dumpf.

    • ck.1one schrieb:

      Guten Morgen zusammen,

      da ich auch gerade nach einer Alternativlösung gegen meinen bn bin hab ich diesen Thread auch noch mal gelesen, Graschi wie teuer ist der Auspuff denn im Einkauf?!

      Und PS: An alle die ihn noch nicht gehört haben, er klingt wirklich schön dezent und dumpf.
      hast du den von graschi schonmal gehört? also an seinem Golf?
    • ja hat er.

      und nein ich hab keine soundfile gemacht. ich hab einfach nich die möglichkeit dazu. ich hab spekuliert dass ich dieses jahr am sommertreffen vll den ein oder anderen davon überzeugen kann;)
      also auspuff schön warm fahren und ab ins parkhaus.