Schmatzgeräusch nach dem Anlassen - Ursache Dämpfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schmatzgeräusch nach dem Anlassen - Ursache Dämpfer

      Wir haben doch mal was über ein Quietsch- oder Schmatzgeräusch erfahren.

      @Michael:
      Kannst Du vielleich noch mal kurz sagen welcher Dämpfer das ist ? Der vom Keilrippenriemen ?


      Beim Anlassen (ALH) habe ich ca 5 bis 10 Minuten ein schmatzendes und quietschendes Geräusch. Wenn man ein wenig gefahren ist und die Drehzahlen auch mal über 2000u/min gehen dann ist das Geräusch wieder weg.

      Hört sich an als würd der Dämpfer kaputtsein.

      Teielnummer wäre schön - denk den Dämpfer kann ich mir schon mal besorgen und dann bei Gelegenheit ersetzten.

    • Original von Michael
      Schonmal gesehen, wo der sitzt?

      Bei ohne SRA wär das ja kein Thema....
      Aber so hab ich echt keinen Bock schonwieder mein halbes Auto zu zerlegen.... :(


      Rate mal warum meiner in der Garage steht :(

      Hättest Du Lust alleine die Lichtmaschine auszubauen ? ... ich auch nicht 8)
    • Den Dämpfer hatte ich letztens ab (wo die LiMa ausgebaut war).

      Aber wenn der Dämpfer 100€ kostet dann leb ich lieber mit dem Gequitsche bis mal einer bei Ebay billig zu ergattern ist.
      Oder muss der Dämpfer auf jeden Fall gewechselt werden?

      Und wie bekommt man ordentlich die großen Klammern oder Schellen (zB am Saugrohr) ab?
      Ich hab irgendwie mit einer Rohrzange geschafft, aber mit 3 Händen (1 Hand zum nachstellen der Rohrzange weil sie sonst von der Schelle abpringt).


      (hast du vielleicht noch die Teilchennummer?)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Ja, genau das Teil hatte ich in der Hand. Und ich werde es demnächst sicher wieder in der Hand halten ...... und dann hoffentlich austauschen.


      Es gibt auch keinen anderen Dämpfer der das Geräusch verursachen kann oder?

    • Ich hab das Problem an meinem 99er Bora mit TDI AHF Motor auch schon seit drei oder vier Jahren.
      Hab jetzt mittlerweilen 210.000 Km drauf, angefangen hats vielleicht bei 120.000 Km. Die ganze Zeit hörte man es nur, wenn der Motor kalt war. Mittlerweilen rattert der Riemenspanner aber immer öfter nach etlichen Kilometern noch. Wenn man die Haube öffnet und mit dem Finger seitlich gegen den Spanner drückt, ist das Geräusch weg. Werd es jetzt auch machen, da mich schon drei Leute angesprochen haben, dass mein Motor klappert 8o.

      Bei VW kostet der ja immer noch jenseits der 100 Euro. Gibts den auch im Zubehör? Beim Verwerter wird man das Teil denk ich auch nicht bekommen? Erfahrungen?