Langsamer durch Dachkantenspoiler?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Langsamer durch Dachkantenspoiler?

      Ist es möglich, das ein VW Golf IV 1.8T (150PS) durch einen original VW-R32-Dachkantenspoiler deutlich langsamer wird? Wie war das bei Euch??

      Der Dachkantenspoiler wurde von VW eingebaut und sollte mE keine Einbuße bedeuten. Einige Wochen vorher lag die Vmax immer zw. 232-240km/h, je nach Wind etc (leider nicht direkt vor Anbau gemessen), jetzt komme ich nicht mehr über 222km/h (Optimalbedingungen: Kein Wind, Temp 15 Grad, Tank fast leer, 1 Insasse, Licht an, alles Andere aus (kein Radio, keine Klima/Lüftung/Heizung, etc) / Test wurde mehrfach durchgeführt und idR in beide AB-Richtungen).

      Ach Ja: Außer Dachkantenspoiler gab es keine Veränderungen am Auto (Reifen, Felgen etc unverändert)

      VW hat den Wagen mittels Spezialisten komplett durchgemessen (Nebst Fehlerspeicher=leer wurde Motor mit Notebook ausgemessen), laut VW alles in Ordnung (Sensoren, Schläuche, Ladedruck, LMM, etc / LMM wurde testhalber gewechselt -> keine Verbesserung)...

      Beschleunigungswerte scheinen ebenfalls sehr gut, habe 0-100 und 0-140 und 0-180 (GPS, nicht Tacho) gemessen, Werte deutlich besser als bei einszweidrei.de

      Werde noch Prüfstand machen, habe eine ältere Prüfstandsmessung zum Vergleich. Dann bin ich mit meinem Latein am Ende.
      ?(

      Eure Meinung??

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golfgti123 ()

    • das nen 150ps 1.8t flott aus eigener kraft die 232-240 rennt.. halt ich eher fürn gerücht..
      und wenn tacho, dann geht der ja bös vor.. also meiner is unten rum bis 100 3km/h genau... bei tacho 230 hat ich 222,5km/h aufm gps stehen.. und bei 216km/h werksangabe...
      und weiß nich ob der orig dks von vw wirklich SO viel abtrieb macht

      MfG marius

    • Eigentlich ist der nur für die Optik... Da ändert sich der Luftwiderstand auch nicht, der DKS steht ja nicht im Wind, sondern verlängert die Karosse nur ein Stück nach hinten. Wenn man sich da so´ne Pommestheke auf´s Dach setzt, kommt das vielleicht hin, aber nicht beim DKS von VW.

      MfG
      Stefan

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Original von Higgi582
      Eigentlich ist der nur für die Optik... Da ändert sich der Luftwiderstand auch nicht, der DKS steht ja nicht im Wind, sondern verlängert die Karosse nur ein Stück nach hinten. Wenn man sich da so´ne Pommestheke auf´s Dach setzt, kommt das vielleicht hin, aber nicht beim DKS von VW.

      MfG
      Stefan


      jep, hätt ich auch gesagt...
      das dürfte so gut wie berhaupt nicht spürbar sein, da der wind ja direkt drüber zieht... zumindest bei den originalen ;)

      mfg tobi
    • Original von handycommander
      Original von Higgi582
      Eigentlich ist der nur für die Optik... Da ändert sich der Luftwiderstand auch nicht, der DKS steht ja nicht im Wind, sondern verlängert die Karosse nur ein Stück nach hinten. Wenn man sich da so´ne Pommestheke auf´s Dach setzt, kommt das vielleicht hin, aber nicht beim DKS von VW.

      MfG
      Stefan


      jep, hätt ich auch gesagt...
      das dürfte so gut wie berhaupt nicht spürbar sein, da der wind ja direkt drüber zieht... zumindest bei den originalen ;)

      mfg tobi


      Sehe ich auch so!! Hättest du gesagt, dass du dir ne halbe Flugzeugtragfläche drauf gebaut hast, dann hätte es vielleicht sein können. :D

      Gruß Thomas
      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!
    • Das lustige ist...

      ich habe auch so einen Vmax-Einbruch seit einem Jahr. Wurde alles gemessen, gecheckt usw. aber kein Fehler gefunden. Ladedruck ist einen Hauch besser als der Sollwert sogar.

      Früher immer so 235-238kmh Tachnadel trotz 18" und 225er

      Jetzt mit Anlauf 220-225kmh

      Werde Morgen mit frischer Inspection und gutem Mobil 1 mal testen was die Pferdchen mit frischem Hafer jetzt sagen.

      Wobei ich vermute ziemlich sicher sogar, dass mein Ansaugschlauch ausgeleiert ist irgendwie und sich ab 180kmh aufwärts zusammenzieht ein bisschen. Ist ja Gummi und das altert leider.

      Abhilfe wäre die Samco Variante für 180Euro.
      Das S3 Schubumluftventil habe ich auch verbaut, da die verschlissene Mebran auch einen Hauch an Leistung schlucken kann.

      Habe auch mal zwischen voll beladen und leer getestet - keine spürbaren Unterschiede. Auch nicht 95, 98, 100 Oktan brachten keine Unterschiede. Nur mit JET 95Oktan lief er irgendwie immer besser als mit anderem Sprit.

      Komisch...

      Gruß Philipp

    • Original von JPM-GTI
      Werde Morgen mit frischer Inspection und gutem Mobil 1 mal testen was die Pferdchen mit frischem Hafer jetzt sagen.

      Wobei ich vermute ziemlich sicher sogar, dass mein Ansaugschlauch ausgeleiert ist irgendwie und sich ab 180kmh aufwärts zusammenzieht ein bisschen. Ist ja Gummi und das altert leider.

      Abhilfe wäre die Samco Variante für 180Euro.
      Das S3 Schubumluftventil habe ich auch verbaut, da die verschlissene Mebran auch einen Hauch an Leistung schlucken kann.



      Hi Phillip,

      also Ölwechsel und sogar Getriebeölwechsel habe ich erst vor ein paar Tagen gemacht, das hat wie erwartet nichts an der Vmax verändert und ich habe es auch nicht deswegen gewechselt, war einfach mal fällig. Bei Dir wird es das Problem sicher auch nicht beheben...
      Laut VW sind meine Schläuche angeblich im guten Zustand, daher habe ich sie nicht gewechselt - würde mich interessieren, ob bei Dir der neue Ansaugschlauch etwas verändert... Wann wechselst Du den? 13km/h Vmax-Verlust sind ja nicht normal, da ist def etwas nicht in Ordnung. Halte mich mal auf dem Laufenden.

      Ich fahre übrigens auch 225er, habe mit denen aber mit 2 Insassen und Gepäck die 240km/h geschafft :D sicherlich mit bisserl Rückenwind
    • mit 2 insassen, bergab und im windschatten von nem octavia rs (der nich schlecht geschaut hat) bin ich auch schon tacho 250 gefahren und dem immer näher gekommen ^^"
      die 240 hab ich auch immer wieder mal erreicht, aber 220 erreicht meiner locker aus eigener kraft und die 230 brauch er schon bissi für..

      MfG marius

    • Original von Higgi582
      Wenn man sich da so´ne Pommestheke auf´s Dach setzt, kommt das vielleicht hin, aber nicht beim DKS von VW.


      :D:D
      Gruß, Steffen

      ..hier.. dingens.. und so..! weißte bescheid
    • Original von Steko_R32
      Also ich kann mir jetzt mal gar nicht vorstellen das der 1.8T auf ganz normaler strecke ohne Windschatten etc. überhaupt 240Km/h erreicht.
      Höchsten nach ganz langer zeit, und ein wenig Bergab....


      sogar ganz easy - habe die gemäß tacho 240km/h oft erreicht (auch mit 2 insassen und gepäck geschafft), auch auf nahezu leerer AB / bei gegenwind waren´s immer über 230km/h... gemäß prüfstand hat er 157ps.
      lasse jetzt noch ein paar dinge bei vw checken/wechseln...