Meinung/Erfahrungen: H&R 35/35 Werksfedern (die roten/mit abe)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Meinung/Erfahrungen: H&R 35/35 Werksfedern (die roten/mit abe)

      hey,

      ich wollte mal fragen ob hier wer erfahrungen mit gemacht hat? wie es reim vom fahrtechnischen ist? und ob wer evtl pics vom der tiefe hat ? meins ist seit donnerstag da danke nochmal an Alexffm!

      habn golf 4 tdi /5türer

      naja haut mal inne tasten :) lg Pade

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Padologe ()

    • Hi also ich hatte in meinem alten 1,6 die 35mm H&R Federn mit Seriendämpfern drin. Tiefe hat mir anfangs gereicht, aber nach paar Monaten hätte es aber ein bisschen tiefer sein können. Vom Fahrverhalten, war straff und sportlich, allerdings werde ich Federn mit Seriendämpfern nie wieder verbauen. Bei schnellern Kurvenfahrten wird er sehr unruhig auf der Hinterachse, er versetzt dann. Also nicht so optimal.
      Fahre zur Zeit in meinem Jubi das normale 10mm Seriensportfahrwerk, das liegt wesentlich ruhiger in Kurven. Nur halt zu hoch^^ Deswegen Gewindefahrwerk nächstes Jahr;)

      Aber mache selbst deine Erfahrung.

      lg Chris

    • Es kommt halt immer drauf an, wie alt die Serienstoßdämpfer schon sind bzw. wieviel Kilometer die schon runter haben.

      Ich hab in meinem 1.6er auch die 35mm H&R Federn verbaut.
      Vom Fahrverhalten her ist es jetzt etwas straffer und minimal härter, das liegt aber vielleicht auch an den 18-Zöllern. ;)

      Mit der Tiefe bin ich nicht so ganz zufrieden, mein Golf ist effektiv gerade mal ca. 25 mm runtergekommen. :rolleyes:

      Wenn ich mich nochmal entscheiden müsste würde ich wahrscheinlich zu einem Komplettfahrwerk oder noch besser zu einem Gewindefahrwerk greifen.
      Dort kommen dann aber meist noch zusätzliche Kosten mit dazu (Stabi, usw.).

      Gruß,
      Stefan

    • hab mir die 35mm h&r gerade am samstag einbauen lassen

      sieht schon extrem viel besser aus als mit den standard federn

      man merkt beim fahren klar einen unterschied, aber ist noch angenehm zu fahren, auch wenn es mal etwas holpriger zugehen sollte

      von der tiefe her würd ich mir nächstes mal eher 45 oder so holen oder 50er, aber ich glaub meine setzen sich auch noch etwas runter

      aber jetzt da der wagen "so" tief ist, sehen die 17" felgen, auf die entfernung voll klein aus, also wenn ich mir für das auto nomma felgen holen sollte, dann werden es definitiv 18" oder sogar 19" felgen

    • Also ich bin ganz zufrieden mit den H&R Federn. Ist etwas sportlicher als mit Serienfedern. Fährt sich schon etwas besser.

      Hier mal ein paar pics.




      Gruß Thomas

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!