Unterschied Stoßdämpfer 1,9 TDI / 2,0 TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied Stoßdämpfer 1,9 TDI / 2,0 TDI

      Brauche hier ein wenig Wissen der Golf 5-Fahrer... :D

      Habe ja einen 2,0 TDI Sportline und werde ihn vorerst mit 50/50 H&R-Federn tieferlegen. Da mein Wagen aber schon 60.000km gelaufen hat, habe ich vor, die Originaldämpfer auszutauschen. Will mir aber vorerst keine Bilstein o.ä. holen, da mir das zu teuer ist und ich mir dann 2009 lieber ein Komplettgewinde holen werde.

      Nun habe ich neue Sportline-Dämpfer vom 1,9 TDI angeboten bekommen. Kennt jemand den Traglastunterschied vom 1,9 TDI zum 2,0 TDI? Bzw. gibt es hierbei überhaupt Unterschiede in den Stoßdämpfern, wenn beide Sportline-Modelle sind? Oder sind dann nur die Federn auf das Motorgewicht angepasst und die Dämpfer gleich?

      Danke :)

      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder

    • Hallo. Meine Antwort wird dir wahrscheinlich nur teilweise (wenn überhaupt) helfen...aber ich versuchs mal.

      Dass ich dir von 50/50 Federn auf Originaldämpfer abraten würde ist das eine.
      Warum nicht gleich ein vernünftiges Sportfahrwerk oder ein Gewinde.

      Zum andern kann ich mich nur noch daran erinnern dass es verschiedene Federbein Dicken gibt. Bei mir haben die beim Freundlichen erst nachmessen müssen, da es wohl 2 Varianten der Federbeinstärke gibt. In Sachen Gewicht kann ich dir leider nichts sagen.

      so far :P

      2.o TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Das hilft mir leider gar nicht weiter. ;)

      Habe bereits geklärt, dass mein aktuelles Federbein 50mm dick ist und auch die mir angebotenen Stoßdämpfer nur 50mm dick sind. Würde also passen. :)

      Und ein "richtiges" Gewinde soll ja auch noch kommen - das hier ist erst mal eine Übergangslösung für ein wenig Tiefe bis der Geldbeutel auch beim Gewinde mitmacht. Und warum nicht gleich beim Tausch der Federn auch neuere Dämpfer einsetzen, wenn man die billig angeboten bekommt? Ist ja keine große Arbeit dann... :D

      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder