Motor frisst Öl

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor frisst Öl

      Hi !

      habe seit geraumer Zeit das Problem, dass mein Auto (20V Turbo, ARZ) Öl zieht. Ca. 250ml auf 1000km muss ich nachkippen.

      Fahrzeug hat jetzt 148.000 km runter.

      Ist aber komischerweise immer nur auf Langstrecken.

      Mein Verdacht:

      - Tröte vom offenen Pop-Off Ventil ... da hängt immer Öl dran. Weiß aber nicht ob das im Kreislauf normal ist ?
      - Ventilschafftdichtungen
      - Kolbendichtringe

      Kann mir wer helfen ?

    • noe - muss nicht
      meiner ölt auch, wie en weltmeister, verbrennt der motor ja vorher
      mein qualmt/stinkt gar nich - ölt jetzt schon etwa en jahr vor sich hin, regelmäßig nachm öl guggn reichte bisher, aber lader kommt eh raus und neuer rein in absehbarer zeit
      is mir letztes jahr auch erst beim LLK tausch aufgefallen

      MfG marius

    • Das bei dem Ventil von der Kurbelwellengehäuseentlüftung öl daran ist und im Ansaugschlauch ist normal. Das öl was im Motor hoch steigt und durch die Kurbenwellengehäuseentlüftung in den Ansaugschlauch geleitet wird, dem Motor wieder zur Verbrennung zugeführt. das ist ganz normal. wenns aber überhand nimmt, isses nicht mehr normal, dann solltest du mal schauen ob das Ventil eventuell defekt ist und nicht mehr richtig schließt.