Fahrwerk und Stabis tauschen lassen - Kosten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerk und Stabis tauschen lassen - Kosten?

      Hi!
      Könnt Ihr mir sagen was es mich etwa kosten wird Dämpfer/Federn und die Stabis tauschen zu lassen?
      Ich meine den Arbeitslohn, was die Teile kosten weiß ich wohl.

      Hat einer einen Tipp wo ich das in der Nähe von WOB / BS günstig machen lassen kann?


      Danke!

    • willst du die stabis aus irgendwelchen fahrdynamischen gründen wechseln lassen oder warum?
      bei einbau eines fahrwerks ist es beim golf v nicht mehr nötig die stabis zu tauschen.

      ich hab damals ungefähr 200 für einbau, achvermessung und eintragung bezahlt.


      gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von miChi1985 ()

    • Nabend!

      Hättest du mich auch per PN fragen können, aber die Stabis sind nun zu Hause geblieben weil deine Antwort ausblieb! ;)

      Da der Einbau eines Stabisatzes beim 5er etwas aufwändig ist, es muss z.B. der Aggregateträger abgesenkt werden, ist das ganze nicht ganz billig.

      Noch dazu sollten "ALLE" Dehnschrauben erneuert werden.

      Habe für Einbau Fahrwerk, Stabi und TÜV Eintragung (39€) ca. 470€ bezahlt.
      Ich muss dazu sagen das ich das absichtlich beim VW-Händler meines Vertrauens gemacht habe. =)

      In einer freien Werkstatt kann das ganze natürlich billiger werden. 8)

      Bilder vom Einbau meines Fahrwerks findest du hier

      Falcon´s Silberpfeil

      @michi

      Was hat der Einbau eines Fahrwerks mit dem Tausch der Stabilisatoren zu tun?

      Gerade durch den Austausch der Stabis bekommt man den "Seitenneigungseffekt" weg, und nicht durch Tieferlegen!

    • @ Falon: Sorry, ich hab Deine PN übersehen... Kommt nicht wieder vor.

      @ Michi: Wie Falcon schon geschrieben hat, der Stabi verhindert Rollen bzw. Wanken um die Längsachse und sorgt so dafür dass sich die Radlastdifferenzen zwischen innerem und äußerem Rad reduzieren.

    • hab in der bucht ein günstiges orginal sportline fahrwerk für 5er erstanden...wollte es natürlich nicht selbst einbauen, sondern das den fachleuten überlassen! meint ihr das ich das beim freundlichen machen lassen muss (zwecks garantie, die ich noch habe)? oder kann ich das auch ohne bedenken in freien werkstätten wie a.t...machen lassen? wenn ja wo liegen die denn so kostentechnisch im vergleich zum freundlichen?!
      muss eigentlich bei den paar 15mm der bremskraftverstärker noch eingestellt werden?! weiß das nämlich nur von meinem polo den ich damals ein 60/40 FW gegönnt hatte...da musste man den nämlich noch anders einstellen lassen!

      Stau ist nur von hinten doof. Vorne geht´s.