Tachotausch mit passendem Schlüssel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tachotausch mit passendem Schlüssel

      Hallo zusammen,

      ich habe einen gebrauchten Tacho mit MFA+ Anzeige gekauft. Ich möchte meinen alten Tacho jetzt gegen den "neuen" Gebrauchten tauschen.
      Ich habe passend zu dem Tacho einen Schlüssel (ich nenne ihn mal "Schlüssel 2") mitbekommen, der von dem Auto stammt, aus dem auch der Tacho kommt.
      Jetzt zu der Frage:
      Kann ich den Inhalt des "Schlüssel 2" in meinen alten Schlüssel einbauen (Transponder etc) und somit mein Auto starten, ohne die WFS des "neuen" gebrauchten Tachos umzuprogrammieren?

      Grüße,
      Stealth0071

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stealth0071 ()

    • nein geht nicht, da die Wegfahrsperre im Tacho, Motorsteuergerät und schlüssel hängt. Um Anlernen könntest du nur drum herum kommen, wenn du das Motorsteuergerät mit kaufst :D

      Anlernen wird so um die 100Euro aufwärts kosten. Aufwand ist je nachdem, ob du jetzt einen Visteon oder VDO Tacho verbaut hattest. Du kannst den neuen Tacho auch nicht bei VW anlernen lassen, da sich die Kombiinstrumente nach überschreiten der 100km Marke sperren und nicht wieder angelernt werden können bei VW. Brauchste nen extra Tacho-doktor.
      Achja, wenn der Tacho den du jetzt gekauft hast nicht von VDO ist, wirst du keine chance haben, aber glaube die mit großer MFA sind alle vom VDO ;)

      Soundcheck @youtube in HQ:
      youtube.com/watch?v=DPFbhMZo8KE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Modder ()