BN-Pipes welchen Durchmesser?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • BN-Pipes welchen Durchmesser?

      Hallo bin am überlegen ob ich mir ne BN-Pipes anlage holen soll.
      Wollte daher mal fragen was der Endtopf für ein anschluss durchmesser hat also das rohr vom endtopf zum MSD. Nen größeren als der Normale und dann n Reduzierungsstück oder das man es direkt auf das normale draufstecken kann?

      Und wie sieht es mit dem MSD von BN-pipes aus? Bringt der nochmal mehr sound oder was hat es damit auf sich? Auf der INet Seite steht ja, dass dieser MSD das brummen im Innenraum mindert?

    • ich glaube die rohre haben einen größeren Durchmesser.
      Ich habe ab Kat komplette BN-Pipes und der Sound ist nur geil.
      hatte ja auch mal ein Soundfile gepostet....
      in meinem Thread müsste da auch irgendwo die adresse sein...

      gruß

    • hi
      habe mir auch dieses jahr auspuffanlage von BN PIPES gehollt ab KAT und bei mir ist es leider zu leise weiß aber nicht ob es an mein motor liegt weil ich nur ein 1,6 (FSI) habe

      für denn preis habe ich viel mehr erwartet :rolleyes:

      mfg oktay

    • Bei meinem 4er 2.0 war ein BN Pipes ESD verbaut, der war schon derb laut. Und dir is komplett zu leise? Schon möglich dass es am Motortyp liegt...

    • @G4SE: nur der esd? oder auch MSD?

      Weiß jemand von euch ob die Anlagen nen größeren Durchmesser haben oder die Serien größe das man nur draufstecken muss?

      Muss man die Eintragen lassen oder haben die ne Abe oder EG erlaubnis?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von benny@wob ()

    • Die Anlagen sind in 2 Ausführungen zu bekommen. Gängig ist die 60mm Rohrführung. Für Turbomotoren kannst aber auch ne 70mm Anlage ordern.

      Die Anlage wird dann mit ner Reduzierhülse an deinen Serienkomponenten verschraubt.

      BN liefert leider nur nen Teilegutachten. Daher musst du sie eintragen lassen.

      Gruß nightmare

    • Original von benny@wob
      @G4SE: nur der esd? oder auch MSD?

      Weiß jemand von euch ob die Anlagen nen größeren Durchmesser haben oder die Serien größe das man nur draufstecken muss?

      Muss man die Eintragen lassen oder haben die ne Abe oder EG erlaubnis?


      Nur den ESD. Ich weiss nicht mehr genau wie das war, aber so ein Adapter der Rohdurchmesser war dabei...

      Der ESD hatte eine ABE!

      Der 1.6er SR müsst doch ein normaler Einspritzer mit Automatikgetriebe sein?

      Das war mein Alter, kennst vielleicht vom sehen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von G4SE ()

    • Original von nh4u
      Wenn dein Motor im Gutachten steht, ist das kein Problem. Ansonsten eben per Einzelabnahme.


      BN hat mitlerweile für alle Motorvarianten Gutachten. Musst nur den Motorkennbuchstaben angeben damit sie das passende Gutachten mitliefern.

      Bn hat keine ABE sondern nur nen Teilegutachten !

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • also meiner ist mir definitif nicht zu leise....

      finde er hört sich schon sehr gut an.

      DeMe sollte das bestätigen können.

      Vielleicht kein R-Sound, aber nah dran, würde ich sagen...

      Gruß