Elektr. Nachrüst-Fensterheber Set - Kaufempfehlung?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektr. Nachrüst-Fensterheber Set - Kaufempfehlung?

      Möchte elektr. Fensterheber nachrüsten, habe das mal in live gesehen, hat funktioniert.
      Ich meine nicht original VW-Ausstattung, sondern halt Nachbauten, Dritthersteller etc. Sprich neuer Motor, Schalter, Kabel, Ende. :D

      Könnt ihr mir was empfehlen? Weiß nicht, ob man das bei eay für 30-40 euro kaufen sollte!?

      1.6L, 77 KW/105 PS, Muranorot Perleffect, BJ 01/2002

    • Das einzigste was technisch gesehen was taugt sind die Nachrüstsätze von Waeco.
      Die Motoren ähneln den orginal VW Motoren und können direkt gegen das Kurbelgetriebe getauscht werden.
      Nachteil sind die Hässlichen Schalter.

      Kostenpunkt etwa 140€

      Ein ähnliches System bietet in Pro an. Soll auch gut sein aber hab ich selber keine Erfahrungen mit. Kostet soweit ich weiß auch um 140€

      Die 30-40€ Dinger solte man gesetzlich verbieten und den Hersteller mal für 2-3 Jahre wegen Betrug und Abzocke in den Knast stecken.

      Gruß nightmare

    • Ich hab das hier gefunden:



      79 Euro

      Quellcode

      1. http://www.kupplung.de/index.html?$part=shop.content.productlist&$event=details&materialNr=Z0100637&moduleId=xreav2r3yv&id=1640359&Herkunft=Liste


      ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paddy16V ()

    • Wollte eigentlich nen Link zu ebay anhängen. Aber genau wenn man was sucht wird nix fürn Golf 4 angeboten. :(

      Bei Waco selber sind die teurer aber bei ebay werden die regelmässig für 140-150€ zum Sofortkauf angeboten. ;)

      Edit: Der Elektroschrott auf dem Bild ioben st der selbe schei...ß den es bei ebay für 30-40€ gibt. Die Motoren hab ich sogar noch hier liegen. :(
      Auch wenn 30-75€ verlockend sind. Hör auf meinen Rat un zahl lieber das dreifache für nen Funktionierendes und haltbares System.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Genau das obige Bild kriegste für 35 Eus bei ebay. Habe mal beim Händler Autoteilemann angefragt, der bietet sowas für 130 € an. Mal sehen, wie das ist und was das ist. Aktuell hat der nur was für Beetle, aber das macht einen weit professionelleren Eindruck als das Bild oben.

      1.6L, 77 KW/105 PS, Muranorot Perleffect, BJ 01/2002

    • Ist doch alles misst. Kauft euch 2 Motoren für denn G4 vorne rechts links schmeißt die Platine raus das ihr nur denn Motor habt und kauft dann bei ebay so nen Billigteil für 20 euro wegen des Kabelbaums und schmeißt die Motoren von dem set weg. Die Orginal Motoren sind und bleiben einfach die besten.

    • Was bedeutet: Türverkleidung runter, diese komische Ding wo die Kurbel drauf steckt mit Torx 20 abschrauben und dann den original Motor drauf? So einfach ist das? Und dann nach Anleitung von dem ebay Billigmüll alles verkabeln?
      Das ist echt so einfach? Glaubs bald kaum!?

      Was kosten die Motoren?

      Momente mal, ist das wirklich Torx 20? Sind das nicht 3 Nieten???? Das ist meiner:

      1.6L, 77 KW/105 PS, Muranorot Perleffect, BJ 01/2002

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The Knight ()

    • Obs 20er sind kann ich dir grad nicht sagen aber es sind 100% Torx

      Wenn du die 3 raus hast kannst die Getriebehälfte so abziehen und den Motor egal ob Waeco oder orginal so drauf stecken und wieder verschrauben.

      Dann verlegst du den Kabelbaum. Ein Ende in die Tür links, eins in die Tür rechts und ein ende legst du unten Lenkrad zu den Anschlüssen. Unterm Amaturenbrett. Schliesst du Masse, Dauerplus und eventuell noch die Schalterbeleuchtung an den Kabelbaum an.

      Wenn du Orginalmotoren nimmst musst du die etwas umbauen. Entweder du entfernst das Steuergerät komp. und lötest die 2 Kabel vom Kabelbaum direckt an den Motor oder du überbrückst die Elektronik zwischen Stecker und Motoranschluss. Dann musstest natürlich noch nen Stecker an den Kabelbaum machen.

      Dann nurnoch die Schalter irgendwo unterbringen und fertig ist das ganze.

      Orginalmotoren bekommst gebraucht für etwa 40€ das Stück + Billigfensterhebersatz + Versand usw. dann bist bei schätzungsweise 130€

      Gruß nightmare

    • Gibts eigentlich Alternativen für die Fensterheberknöpfe? Ich habe bei google nur das gefunden: LINK. Die sind aber sehr groß, ich wollte die Knöpfe in die Hohlblenden neben dem Warndreieckknopf/Heckscheibenknopf einarbeiten. Im Prinzip egal, ob die Knöpfe beleuchtet sind oder eckig oder rund, egal. Hat jemand nen Tipp?

      Weiß ja nicht ob man sowas 140272944000 ebay nehmen kann (wegen Kabel anlöten etc)!?

      Ich dachte an sowas HIER, aber das ist ja leider n Kippschalter.

      1.6L, 77 KW/105 PS, Muranorot Perleffect, BJ 01/2002

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von The Knight ()

    • ebay 150301999672 bietet identische Schalter an, würden die in den OEM Griff passen, weil dann wäre ja ein Umbau auf diese Türverkleidung/Griff möglich:

      1.6L, 77 KW/105 PS, Muranorot Perleffect, BJ 01/2002

    • Ohne weiteres passen die Schalter nicht in den Türgriff. Wenn dann müsstest die Blende zuschweißen und dann für die Schalter anpassen. So oder so sehen Nachrüstschalter immer bescheiden aus daher würde ich sie etwas versteckter verbauen.

      Die beste Variante ist die Orginalschalter umzubauen und damit die Relais in den Türsteuergeräten der oem Motoren anzusteuern.
      Wenn du die Beifahrerseite auch mit Orginalschalter haben möchtest müsstest dann aber el. Spiegel nachrüsten da du den Platz von der man. Spiegelverstellung brauchst.

      Die Endscheidung welchen Schalter du wo verbauen möchtest kann dir nimand abnehmen.

      Gruß nightmare