Erfahrung mit dem G5 ATU ESD??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrung mit dem G5 ATU ESD??

      Hi ich wollte mal fragen ob schon jemand einen ESD von ATU an seinem 5er Golf verbaut hat???
      Hatte damals einen auf meinem Polo 6n und war echt begeistert, machte nen super Klang. Ja und jetzt hab ich den mal gesehen und mir überlegt so einen anzuschaffen?
      Nen Kumpel von mir hatte auf seinem 316ti auch nen ATU ESD und der war klanglich auch echt lecker :D

      Der ESD hat 2 Endrohre a 85mm ... denk mal optisch kommt der auch ganz gut rüber, außer eben das ATU draufsteht :evil:
      Naja und für nen Preis von grad mal 199€ kann man eigentlich auch nicht viel verkehrt machen...

      Hier mal ein Link zu nem Bild der Endrohre:
      atu.de/atu/control/img?vknid=7121895&size=m

      Was meint ihr?
      (ziemlich gewagt ich weiß ja das ATU im allgemeinen eher verhasst ist hier :D )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von black_flow ()

    • die frage is ja, ob das gute stück unter der original schürze hervor kommt, oder unter der gti schürze...

      mich interessiert das auch, weil ich hab auch nich so viel asche übrig um mir n teuren esd zu holen...



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Ja also das weis ich jetzt nicht mit GTi Heckansatz oder aber unter den Originalen bringst du den auf jeden Fall drunter, muss man halt zur not ein kleines Stück des Ansatzes ausschneiden ;)
      Ich hab ja aber eh keine originale Schürze mehr sondern die von Regula Tuning und da hat man hinten raus genug Platz, muss mann halt nur ein Loch in das Renngitter machen =)

    • Laß es.Allein die schwarze Rostschutzschicht zeigt das es kein Edelstahl ist und der wird dir nach dem ersten Winter weggammeln.und du kaufst dann Zwei mal.
      Halt mal nen Magneten rann.Wirst du sehen das er hält.

      Bei ATU kaufe ich nicht mal Destiliertes Wasser.

    • Ich muss jetzt mal dumm nachfragen..aber seit wann bietet denn ATU eine ESD für´n Golf 5 an???
      Hatte vor ca. 2 Monaten nachgefrgt und dan wurde mir erzählt, dass die für den G5 gar nichts im Sortiment haben. Wollte mir auch aus Finanzgründen erst mal den von ATU drunter bauen!!!

    • Original von Christian ED30
      Laß es.Allein die schwarze Rostschutzschicht zeigt das es kein Edelstahl ist und der wird dir nach dem ersten Winter weggammeln.und du kaufst dann Zwei mal.
      Halt mal nen Magneten rann.Wirst du sehen das er hält.

      Bei ATU kaufe ich nicht mal Destiliertes Wasser.



      das ist so leider nicht richtig! die endrohre sind aus Edelstahl, und der Endtopf hält, hatte den unter meinem 6N 3 Jahre lang!
    • Also ich geb zu das ist auf dieser blöden Homepage von ATU nicht ganz leicht zu finden, aber es gibt ihn wirklich dort. Man muss eben vorher sein Auto genau heraussuchen und dann über die einzenlnen Kategorien sich hinfinden. Kann aber auch sein das es den ESD nicht für 1,4TSI bzw 2,0TFSI gibt... keine Ahnung...
      Zur Qualität, also wie gesagt ich hatte einen ATU-Topf unter meinem 6n damals und ich war äußerst zufrieden, da ist nichts weggegammelt, zumindest nicht schneller wie der Originale Nicht-Edelstahl-Topf!!!
      Und die Endrohre sind aus Edelstahl!! (Gut das wäre auch traurig wenn nicht oder?)
      Und wie gesagt ich bin auch kein Fan von ATU, im Gegenteil, aber der ESD damals für den Polo war Preis/Leistungs-mäßig echt klasse!!

      gruß

    • Steht auf dem ATU ESD nicht hinten gut lesbar A.T.U. drauf?

      Ich würde mir niemals einen Golf kaufen an dem ein ATU Endtopf ist...wie das Auto so der Fahrer :D

      Lieber was vernünftiges nehmen und par Euro investieren...ein Golf ist halt auch kein Ramschwagen.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D