Golf IV Kaufberatung 1.4 Generation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV Kaufberatung 1.4 Generation

      Also. Mal wieder ne Frage.
      Habe mir heute nen Golf IV Generation 1.4 angeschaut.
      Preis liegt bei 6500€
      Nun zu den Daten:
      1.4L Maschine
      71.000km
      Baujahr 99
      1 Vorbesitzer, 88 Jahre alte Frau+60 jährig. Sohn
      Lückenlos Scheckheftgepflegt, Zahnriemen+Wasserpumpe+mehr gewechselt nach Inzahlungnahme

      Naja dann halt bisschen Verhandlungen..

      Winterreifen auf 15" VW Alus
      Zulassung mit Wunschkennzeichen
      und 2 Jahre Garantie (1 Jahr Gebrauchtwagen normal+1 Jahr Verlängerung Gebrauchtwagengarantie)

      Ansich nen sehr schönes und meiner Meinung nach ehrliches Auto!
      Hier die Bilder!
      Was meint Ihr? Ist der Preis zu hoch? Ist halt wirklich der enzigste in der Preisklasse in der Gegend, auch von nem VW Vertragshändler in der Nähe. Vorallem die 2 Jahre Garantie finde ich gut..



    • was hat der denn sonst für Sonderausstattung ? Also an sich kannst du für den Preis evtl. auch ein bischen mehr bekommen (zB. 1.6l Maschiene oder 2-3tkm weniger auf der Uhr), schlecht ist der Preis aber auch nicht wirklich, ist eigentlich ziemlich im rahmen, vorallem dafür das er vom Händler und frisch gewartet ist ...
      Vorteil der Ausstattung ist eigentlich nur die (extrem schöne) Farbe, hoffentlich stört dich die Innenaustattung nicht :D

    • Farbe gefällt mir auch sehr gut!
      Gut, nen 1.4er ist kein Rennwagen schon klar!
      Aber ist mein erstes Auto, mein Vater kann ruhiger schlafen wenn ich nur 75 Ps habe!
      Innenrausstattung ist nicht die schönste, jedoch gefallen mir die Siotze ganz gut. Die Blauen Leisten ließen sich ja durch silberne vom R32 ersetzen.

      Sonderausstattung, naja nichts besonderes.
      das 3-Speichen Lederlenkrad und 4 El. Fensterheber, Klima undso.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stefan B. ()

    • hmm, wenn da wenigstens noch Schiebedach oder MAL oder sowas dabei wäre (ist ja nichtmal Winterpaket (Sitzheizung/Scheinwerferreinigungsanlage) dabei), aber so sind die 6500€ vielleicht nicht teuer, aber das suuuuperschnäppchen isser auch nicht :D

      also wegen den kosten verstehe ich ja wenns nur ein 1.4er sein soll aber nen 1.4er kannst du genauso mit 160 gegen die Wand setzen wie nen .:R32, nur hat der definitiv größere stopper (wenn wir bei dem nicht schon von ankern reden :]), also größerer Motor = bessere Bremsen und wenns mal knapp ist auf der BAB-Auffahrt oder unübersichtlichen Supermarktausfahrt hast du bei nem größeren Motor natürlich mehr sicherheitsreserven, bzw. kommst weg vom fleck, kosten sind aber wie gesagt nen anderes kapitel

    • Also da der Wagen fast 10 Jahre alt ist, finde ich ihn viel zu teuer.

      Für das Geld bekommst du ganz sicher einen G4 mit gleicher Laufleisterung,
      mind. oder eher noch besserer Innenausstattung... Und mal eben 2-3 Jahre
      jünger!

      Gruß
      Kai :D

    • Tut mir leid aber von der Leistung mal abgesehen bin ich immer noch der Meinung das es der schlechteste Motor ist den VW je gebaut hat. In meinen Augen ne Fehlentwickelung. Dann würden 98 auch noch häuffig die DUW Getriebe verbaut und die sind genau so Grütze wie der Motor.

      Hoher Ölverbrauch. zu hohes Spritverbrauch/Leistungsverhältns, warscheinlich kurzlebiges Getriebe, Probleme mit der Kurbelwellengehäus Entlüftung, Probleme mit den Spannrollen.

      Das Problem mit der Kurbelwellengehäus Entlüftung wurde damals mit ner Heizung gelöst. Wenn du dich für den 1,4er endscheiden solltest dann soltest du darauf achten das er eben diese Heizung nachgerüstet hat.

      Ob es Nachbesserungen bei den Spannrollen gibt kann ich nicht sagen. Wenn ja solte sich das mit dem Zahnriemenwechsel erledigt haben.

      Mit dem Ölverbrauch und dem Getriebe wirst du wohl leben müssen.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Naja ich fand Fahren ließ er sich gut. Auffahren auf die Autobahn kein Problem.
      Ist klar dass nen 1.6er mit 30 Ps mehr besser vorran geht.
      Allerdings waren die hier vom Vertragshändler bei gleicher Laufleistung immer 1500€ teurer. Das AUto wirds für mich tun denke ich.

      Vorallem als Anfängerwagen mit 2 Jahren Garantie denke ich...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stefan B. ()

    • Original von nipczak
      also ich würde dir zu nem 1.6er raten, da kannst wenigstens mal überholen wenn es nötig sein sollte

      mit nem 1.4er is das immer so ne sache mim überholen, bis der an nem traktor vorbei ist, dauert das schon ne weile ^^


      Das stimmt so nicht. Es kommt drauf an wie man fährt. Ich habe ja auch den 1.4er, so wenn ich nen Traktor vor mir habe dann check ich im Vorraus ab wo ich überholen könnte welche Stelle, wenn dann frei ist je nach Geschwindigkeit des Traktors mit bisschen Zwischengas in den 2. bzw. 3, so das der Wagen nach dem Einkuppeln direkt schön auf Drehzahl ist. Dann ist man im null komma nix am Traktor vorbei weil der dann auch ordentlich nach vorne geht der Golf. Es kommt halt bisschen drauf an wie man fährt. Wenn man einigermaßen Verständnis für die Abgänge im Motor mitbringt kein Ding.
      Ich überhole ständig, weil ich es liebe zu überholen. Ist nur kritisch wenn man dann so Wixxer neben sich hat die in dem Moment auf den Pin treten. Aus dem Grund habe ich letztens fast nem Oppa auf die Fresse gehauen. Ich will den überholen weil der auf der Landstraße mit 60 rumschleicht, wie ich neben dem war tritt der drauf.. Dann kam Gegenverkehr, ich schneide den Opa macht der noch Lichthupe. Hab ich angehalten der neben mir, schreit mich an ich steig aus und raste komplett aus. Hätten meine Freunde mich nicht zurückgehalten X(

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Also ich hab mein Golf auch seit 7 monaten jetzt, ist mein erster (1.6 16V 105 PS)

      Und voran kommt man damit schon, nur hätte ich auch gerne mehr:D
      Habe auch oft gehört das die 1.4 Motoren oft ärger etc. machen

      Ich habe damals 7300€ bezahlt 68tkm 11/01 inkl. Alufelgen Klima etc.

      Ich persönlich würde mir nichts mehr unter 100ps holen.

      Gruß, Steffen

      ..hier.. dingens.. und so..! weißte bescheid