Der "Zeigt her eure Putzutensillien " Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Der "Zeigt her eure Putzutensillien " Thread

      Da wir alle Autoliebhaber sind würde mich mal interessieren welches und wieviel Putzzeug ihr besitzt um euren Schatz zu pflegen:

      Sollte auch dazu dienen seine Erfahrungen mit gewissen Produkten zu posten in Bezug auf Verarbeitung Haltbarkeit usw...

      Also legt los:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maddjdan ()



    • Feinster Rauputz. Ansonsten Hochdruckstrahler, A1 Wachs & 1-2 Teile von Meguiars.
      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • Original von BigWheelers
      man kann lacke auch tod pflegen . ohne *zensiert* jetzt.

      völlig übertrieben. und das sag ich obwohl ich meine autos wirklich pflege da sie auf messen und treffen stehen.

      das was du da betreibst macht den lack kaputt. ;)


      nun ja... sagt ja niemand, dass er das jeden tag macht oder jedes wochenende...
      jede woche würd ich mein auto auch nicht polieren!!

      mfg tobi
    • mein Auto hat seitdem ich es habe nur minimal kratzerpolitur erhalten, ansonsten haben die Kotflügel und Motorhaube einen tropfen LG vom Flo gespendet bekommen, dann hab ich noch reinigungsknete und ansonsten tuts auch lauwarmes Wasser mit einem ganz kleinen tropfen lacktauglicher seife/schampoo, einmal gabs auch ne Probe vom Meguiars Shampoo, danach hat der natürlich richtig gefunkelt ... aber ansonsten gibts nichtmehr als Wasser und Knete :P

    • Original von handycommander
      Original von BigWheelers
      man kann lacke auch tod pflegen . ohne *zensiert* jetzt.

      völlig übertrieben. und das sag ich obwohl ich meine autos wirklich pflege da sie auf messen und treffen stehen.

      das was du da betreibst macht den lack kaputt. ;)


      nun ja... sagt ja niemand, dass er das jeden tag macht oder jedes wochenende...
      jede woche würd ich mein auto auch nicht polieren!!

      mfg tobi


      das hat nicht mal zwingend was mit häufigkeit zu tun. sonsren mit der überschichtung der verschiedensten produkte ;)

      das was er da hat ist rausgeshmissenes geld. mehr nicht. pflege für den kopf. weils beruhigt zu denken ich hab dem lack was gutes getan.

      1/4 der produkte die dort stehen reichen mehr als aus.

      was braucht man für die autopflege???

      ein vernünftiges shampoo
      eine versiegelung
      eine lederreinigung
      eine ledermilch
      eventuell ne chrompflege

      das sind 5 produkte die reichen ;)

      und wenn man geld ausgeben möchte dann eben von Meguiars NXT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BigWheelers ()

    • Ich denke das ist ein Thema woruber man tagelang diskutieren könnte und er käme wieder nichts dabei raus.
      Jeder hat da seine eigene Methode wie er sein Auto pflegt (ist bei Körperpflege auch nicht anders :D) und es ist auch gut so ;)

      Gruß, Mišo

    • der vergleich ist genau richtig von wegen der haut.

      gerade die leute die meinen hier ne creme oder da ne creme, da nochn bissel von dem. sind genau die, die die pickel und unreine haut bzw kaputte haben. und genau davon. und beim lack ists nicht anders :D

    • Original von BigWheelers
      Original von handycommander
      Original von BigWheelers
      man kann lacke auch tod pflegen . ohne *zensiert* jetzt.

      völlig übertrieben. und das sag ich obwohl ich meine autos wirklich pflege da sie auf messen und treffen stehen.

      das was du da betreibst macht den lack kaputt. ;)


      nun ja... sagt ja niemand, dass er das jeden tag macht oder jedes wochenende...
      jede woche würd ich mein auto auch nicht polieren!!

      mfg tobi


      das hat nicht mal zwingend was mit häufigkeit zu tun. sonsren mit der überschichtung der verschiedensten produkte ;)

      das was er da hat ist rausgeshmissenes geld. mehr nicht. pflege für den kopf. weils beruhigt zu denken ich hab dem lack was gutes getan.

      1/4 der produkte die dort stehen reichen mehr als aus.

      was braucht man für die autopflege???

      ein vernünftiges shampoo Habe ich das Cg Citrus Wash
      eine versiegelung Nur das Lg
      eine lederreinigung Habe kein Leder
      eine ledermilch Dito
      eventuell ne chrompflege Das Nxt

      das sind 5 produkte die reichen ;)

      und wenn man geld ausgeben möchte dann eben von Meguiars NXT



      Und der Rest sind halt überbleibssel aus früherer Zeit bzw. die verschiedenen Schärfegrade der Polituren und die benötigt man eben für eine Instandsetzung eines Lackes!

      Der Rest der da so rumsteht sind Reiniger für den Innenraum also Stoff usw.

      Wie man sieht ist alles in einem normalen Rahmen sieht halt nur viel aus!


      @Kaufi: Also die Dual Action is einfach geil was mann da schon als Anfänger brilliante Ergebnisse zaubern kann ist gewaltig!
      Aber leider muss ich noch warten bis mein Haufen in der Garge ist dann gehts los!