elektrische fensterheber umbauen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • elektrische fensterheber umbauen

      Hi, was würde ich bei VW bezahlen wenn ich das von denen umbauen lasse auf elektrische Fensterheber???
      ZV habe ich zusätzlich schon eingebaut die brauche ich ja nicht mehr, elektrische Spiegel brauche ich nicht (habe Sportspiegel) bräuchte nur elektrische Fensterheber wie es bei manchen schon standart ist, und natürlich Türpappen und was alles dazu gehört.

      Würde mich über eine antwort freuen womit ich ca. rechnen kann

      MfG Chris

    • also sagen wir mal nur die Teile bei VW bestellen das ich die selber einbauen werde.
      Und halt einmal mit einbau bei VW

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf IV Tuner ()

    • Also die genauen Preise such ich nicht raus aber mal gaaanz grob überschlagen irgendwo bei 1500€ für die Teile vom 2 Türer.

      Den Einbau wird VW wohl ablehnen. Aber schätze mal 300 €- 400 € sinds mindestens für den Einbau . Das ganze raussuchen der Teile, vor allem der Reperaturkabel/Kleinteile + Stromlaufpläne studieren und den Kabelbaum wickeln nimmt recht viel Zeit in Anschpruch.

      Wenn du dir die Teile nicht gebraucht von Verwertern holst und es selber einbaust dann lohnt es sich einfach nicht.

      Gruß nightmare

    • und welches elektrisches fensterheber kit kannst du mir empfehlen?
      Türverkleidungen + Griffe kann ich mir ja selber besorgen, aber welche motoren + kabelbaum soll ich mir holen???
      und weisst du vil. eine anleitung wie man das einbaut vil. hat das ja schonmal jemand gemacht?

      Gruß Chris

    • ich würd an deiner stelle bei ebay die teile billig ersteigern... da kriegst z.b. den fensterhebermotor meist schon für 40 euro... dann noch den rest ersteigern und du kommst tausendmal billiger weg als bei vw...

      mfg tobi

    • aber was ist mit dem kabelbaum für die motoren???
      die motoren werden mit steuereinheit ja immer einzeln verkauft, und passen da alle kabelbäume für???
      die hier z.b
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…EWAX:IT&item=310086847166

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf IV Tuner ()

    • kabelbäume brauchst natürlich auch... ausser du baust dir den kabelbaum selbst zusammen ;)
      einfach ist der umbau sicherlich nicht ;)

      hast du einen 2türer oder 4türer?

      was du halt so grob brauchst sind:
      2x türpappen (oder eben 4)
      2x el. fensterhebermotor (oder 4)
      1x komfortsteuergerät (falls du es nicht bereits hast, wohl aber weniger)
      Kabelbäume ;)

      mfg tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von handycommander ()

    • habe ein 2 Türer
      was haltet ihr von dem elektrischen Fensterheberkit auf dieser Seite.:
      waeco.com/de/297.php


      nur wie läuft das mit den schaltern da ab, kann ich dann die Originalen Schalter von VW auch nutzten?

      weil die dabei sind, sind ja anders. und wie ist die Wualität von denen wohl???
      Würde mich über antworten freuen ;)

      Gruß Chris

    • Schau doch mal nen paar Threads zurück. Allgemein wär es sinvoll mal die Suche zu benutzen um sich Wissen anzueignen. Ist alles durchgekaut worden. Orginal Fensterheber mit Komfortsteuergerät, Orginalmotoren+ Orginalschalter ohne Komfortsteuergerät, Orginalmotoren mit Nachrüstschaltern, Waeco Motoren mit Orginal Schalter, Waeco Motoren mit Nachrüstschalter, Fensterheber die Fliegen können und und und.

      Die Türkabelbeume allein reichen übrigens für die OEM Fensterheber nicht aus. Den Leitungssatz von den Türkabelbäumen zum Komfortsteuergerät gibt es nicht einzelnd. Den musst du aus Reperaturkabeln selber wickeln.

      Alles was übern Waco Nachrüstsatz geht fordert technisches Grundwissen, Umgang mit dem Lötkolben, Stromlaufpläne lesen können. Funktionsweise einzelner Bauteile wie Relais kennen. Ohne dem brauchst du garnicht anfangen.

      Gruß nightmare

    • also ich werde das umrüstkit von In Pro nehmen, und kann aber leider nicht die originalen VW schalter benutzten sondern die universall mitgelieferten Schalter.
      oder seid ihr anderer meinung das ich die originalen vw schalter doch nutzen kann???

      würde mich über eine antwort freuen

      umrüstkit kostet von In Pro 263€

      Gruß Christian

    • kann aber leider nicht die originalen VW schalter benutzten sondern die universall mitgelieferten Schalter.
      oder seid ihr anderer meinung das ich die originalen vw schalter doch nutzen kann???


      Nach Modifikation der VW Schalter kannst du jeden Motor steuern. Egal ob In Pro, Waeco oder orginal Motoren.

      Wenn du eh VW Schalter nimmst brauchst du vom In Pro Nachrüstsatz nur die Motoren und zahlst 260€. Bei ebay bekommst 2 orginalmotoren für 80€.

      Wenn du die Nachrüstschalter von In Pro verwendest. zahlst du auch 260€. 2 orginal Motoren bekommst wie gesagt für 80€. Nachrüstschalter bekommst bei Conrad für ca 10€ das Stück. Musst dann zwar die Verkabelung selber machen aber liegst bei nem Gesamtpreis von ca 100€.

      Wenn man in Technischer hinsicht nicht in der Lage ist etwas selber zu verkabeln oder kein Bock hat etwas zu basteln ist man mit den In Pro oder Waeco Nachrüstsätzen sicherlich gut beraten. Nur musst du für die plug and play Lösung zahlen.

      Gruß nightmare