INFOS 1.8chip

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • INFOS 1.8chip

      hey leute....weiß das hier schon viel drin steht aber habe dazu nix gefunden

      also will mein 4er GTI (150ps) von digi-tec chipn lassen...mich würden mal die daten interesieren wie z.b. 0-100kmh und sowas...weil i weiß nicht ob sich das wirklich alles lohnt weil sind doch gut und gerne 750euro die der spaß kostet

      mein 4er hat 117tkm weg, aber hab vor kurzen erst vielles erneuern lassen( zahnriemen etc....)

      danke schon mal im vorraus.

    • Probieren geht über studieren, z.B. bei Oettinger kannst du den Chip probe fahren wenns dir nicht gefällt machst du ihn wieder raus.

      Gruß, Steffen

      ..hier.. dingens.. und so..! weißte bescheid
    • Ja, die Erhöhung des Ladedrucks ist der Hauptanteil der Leistungssteigerung.
      Die Tuner magern meist bei Teillast das Gemisch ab und fetten es bei Volllast an, damit würde man durch sparsame Fahrweise sogar weniger verbrauchen - aber wer will das schon ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tc579 ()

    • Original von *KEVin-Style*
      also wird durch das chip-tuning auch der ladedruck verändert??

      und brauch man nicht für die mehr-leistung mehr sprit??? :D:D:D:D;(

      Unterm Strich ist es meist so: bei ruhiger Fahrweise gleicher oder etwas weniger Verbrauch (durch das höhere Drehmoment kann man noch schaltfauler bzw niedertouriger fahren), bei Vollast rund 1-2l mehr. Bei den meisten Chips sollte übrigens SuperPlus getankt werden, es sei denn der Tuner gestattet explizit die Verwendung von Super ROZ95.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI