heckschürze unten plastik in lack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • heckschürze unten plastik in lack

      Sers, was kostet das?

      und was kostet es diese kleine plastikschürze ganz unten an der front zu lackieren?

      richtig schleifen füllern das es nicht aufffält

    • wobei die hintere zu lackieren so ne sache ist, da die nicht umsonst unlackiert ist, da du jeden stein am plastik abbekommst und so das teure gute stück in kürzester zeit viele schäden haben wird.

      Außerdem hab ich mit einem fachmann geredet und der hat gesagt dass das so ne sache ist mit den kunststoffteilen, da angeblich nach einiger zeit der lack abblättern soll

      Also das hindert zumindest mich noch am lackieren der heckschürze und die vordere sieht man ja eh fast nicht :D

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • naja also habe in anderen foren und sonst leute gefragt und mein lackierer meinte auch das bei 3 maligem schleifen und füllern nichtss mehr abblättert.
      Selbst bei einem auffahrunfall beteuerte einer im Forum das der Lack normal wie der rest des Wagens gesplittert hat..
      jedoch muss ich mir nen anderen Lackierer inner nähe suchen der
      will sageundschreibe 270€ :D

    • da muss ich direkt mal fragen was der in meiner nähe meint und was er verlangen würde.

      Sieht halt besser aus als unlackiert.

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • naja is ja fast kein unterschied zum andern :D

      Ne das war die erste überlegung von mir als ich meinen im september bekommen habe ob ich mir die gleich mal lackieren lasse.

      Aber muss das echt einfach mal nachfragen was der verlant und was der zum ganzen meint.

      wenn nicht dann frag ich meinen onkel der weiß noch nen anderen lackierer in unserer nähe.

      Aber die vordere kleine lippe finde ich unlackiert gar nicht so schlecht. finde beim schwarzen ist das irgendwie sogar ein toller kontrast. aber naja einbildung ist auch eine bildung :D

      Aber stell doch bitte ein bild rein wenn du es lackiert hast und vorallem was es gekostet hat.

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • jop werd ich tun

      aber hier schonmal nen vorgeschmack von einem ders schon gemacht hat..


      wenn man abschleift -> füllert -> wieder abschleift -> das 3x
      dann grundierung drauf und dann lack macht das kein unterschied zum original!


    • Du kannst dir auch die arbeit oder die kosten fürs abschleifen sparen indem du die heckschürtze schon Grundiert bei VW holst sollte net viel kosten. Dann einfach zum lackierer bringen und preis ausmachen.

    • Hallo

      Also wenn für dich 300 Euro kein Geld sind dann isses natürlich kein Thema, ansonsten rentiert sich das lackieren der vorhandenen Schürze schon. Abgesehenn davon gibts den normalen heckschürzenansatz nicht in grundiert bei VW.

      MFG

      Michael

      Golf 6 GTI DSG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MikeGTSportTSI ()

    • So lackiert sieht die schon ziemlich gut aus :D
      aber ich glaub, es wäre lohnenswerter, wenn man sich ne neue schürze kauft...die sehen noch geiler aus...vorallem mit dem richtigen auspuff.

    • Ich würde mir den gti ansatz kaufen für 55 euro.. Die könnte man schön 2 farbig machen. bzw das satinschwarze so lassen und außen rum das in wagen farbe lackieren. Beim lackieren muss man halt noch bisl weichmacher rein machen, mein freund ist lackierer und der macht das recht oft.. zuletzt hat er für paar leute aus dem kreis die gti seitenschweller lackiert..