Komisches Geräusch beim Rückwärtsfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Komisches Geräusch beim Rückwärtsfahren

      hi leute,

      ich hab nun schon ein paar mal beim rückwärtsfahren an der hinterachse ein geräusch bemerkt, als ob man gegen irgendein hinderniss fährt.

      Ich hab schon an eine gebrochene Feder gedacht, aber leider kann ich die an der hinterachse nicht finden :D

      Sind die unter den shock-socks?

      Was könnte das sein?

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • HI

      dass ist normal, habe ich ich auch beim Golf 5, ich habe schon 10 verschiedene Golf 5 gefahren und alle hatten dass!

      Das ist ein einmaliges knacken als wenn irgendwas unwucht hat!

      Habe ich auch beim Audi A3





      alle Angaben ohne Gewähr!

    • ja ich weiß auch nicht ob das normal sein soll.

      Hab ich ja noch von keinem auto bemerkt.

      und was das ist weißt du auch nicht oder?

      Mir kommt das schon spanisch vor.

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • na toll.

      Naja werd dann mal meinen :) damit nerven und mal schauen was der sagt.

      Kann ja nicht normal sein.

      Wo sind denn eigentlich die federn an der hinterachse?!?

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • brauchst ihn glaub ich nerven, kommt glaub ich daher dass wenn mann rückwärts fährt sich klötze kurz bewegen weil sie vielleicht ein wenig spiel haben, dabei machts dann kurz klack ...

      halb so schlimm :baby:

    • ja wenn man weiß woher es kommt, ist es halb so schlimm aber ich habs nicht gewusst und da hab i natürlich wie immer mit dem schlimmsten gerechnet :D

      ja aber wenn das bei allen der fall ist wieso hat dann VW nichts dagegen unternommen?!?

      Ich mein mein golf war einer der letzten der gebaut worden ist und hat immer noch so eine kinderkrankheit.

      Naja wenns nicht mehr ist...

      Aber ich nerv ihn trotzdem damit :D

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von master_egginger ()

    • Original von master_egginger
      na toll.

      Naja werd dann mal meinen :) damit nerven und mal schauen was der sagt.

      Kann ja nicht normal sein.

      Wo sind denn eigentlich die federn an der hinterachse?!?


      Die Federn sitzen nicht direkt über dem Stoßdämpfer, sondern ein bisschen weiter Innen, schau mal von hinten unter dein Auto.. dann siehst du sie.
    • ja mein dad hat sie gleich gefunden :D

      ist mir schon komisch vorgekommen das er vorne welche hat aber hinten keine :baby:

      aber das geräusch macht mich trotzdem irgendwie wahnsinnig :rolleyes:

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • Mir hat der freundliche irgendwas von schiefen :O bremsklötzen erzählt und das es ganz normal sei.

      Ich nehm ihm das irgendwie nicht ab und werd in naher zukunft mal einen anderen mechaniker fragen, was der zum thema sagt.

      aber es ist gut zu wissen, das nicht ich wieder pech gehabt habe, da ich sonst bei solchen sachen nie wirklich glück habe.

      Was bei VW Ausschuss ist, wird bei Opel als Qualität verkauft.

    • Du könntest mal schauen, ob sich zwischen Wärmeleitblech und Bremsscheibe ein Stein oder ähnliches festgeklemmt hat. Das hatte ich mal, als ich noch geschraubt habe bei einer Kundin. Da hat es sich allerdings beim Vorwärtsfahren bemerkbar gemacht und immer geschliffen. Ich habe damals das Rad abgebaut und das Blech weggebogen, weil ich dachte, dass ist das Teil was schleift. Aber als dann der Stein rausgefallen ist, wußte ich, woran es lag.

      MfG
      Stefan

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D