Golf-Rot-Cabrio: watis Cabby

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf-Rot-Cabrio: watis Cabby

      Hey Leute,

      zwar nichts neues von meinem Vierer Golf, der nun hauptsächlich als Winter- und Alltagsauto dient, dafür gibts bissel was von meinem Cabrio zu sehn.
      Er sollte eigentlich komplett original bleiben, aber wie das immer so ist, ihr kennt das ja selbst *G*

      Golf 1 Cabrio Sportiline
      EZ '92
      Motor: 1.8 8V mit 98PS + Steuergerät vom GTI
      Laufleistung ca 185tkm
      Rot/Schwarze Recarositze
      Sportlenkrad
      usw..

      So hab ich ihn gekauft:



      Zuerst kam nen KW Suspension 60/40 rein, damit das Autole bissel tiefer kommt, geht ja mal garnicht.. also eingebaut.. :)

      Leider waren die montierten Alufelgen total angefahrn, und zwar alle vier...
      ...was wohl auf die 3 Vorbesitzerinnen zurückzuführen ist *g*

      Also hab ich bei ebay 4 originale Sportline BBS Felgen gekauft, eigtl die gleichen wie montiert waren, nur mit schwarzem Stern und ohne Bordsteinfelgen.

      Und drauf damit:



      So, wie sollte es weitergehn?

      Als nächstes hab ich mir ne Aludomstrebe und einen 90mm ESD von Supersprint zugelegt... was zum einen die Straßenlage deutlich verbessert hat (beim Cabby bringt das umheimlich viel) und zum anderen auch mächtig Krawall macht *g*

      Doch irgendwie fehlte dem Spaßauto etwas bumms... also vor 4Wochen einen Golf 3 GTI Motor geholt, 116PS, dazu viel Zubehör wie nen geplanter Kopf extra drauf, 2. Ansaugbrücke, 2. Kabelbaum für Cleanoptik im Motorraum... bipapo...
      Ich wollte ursprünglich dem Motor mit einer anderen Nocke, Fächerkrümmer etc etwas mehr Dampf machen... doch da hat sich was besseres ergeben..

      Seht selbst..:



      *g*

      Das wird nun also der Winterumbau...

      Geplant ist folgendes:

      - Verbreiterungen komplett demontieren, darunter bördeln und anschließend versiegeln, damit ich ordentliche Spurplatten draufkrieg.. *g*
      - Sitzbezüge abnehmen und mal komplett reinigen (dank Reißverschlüssen *g*)
      - Innenraumteppich nähen (hat sich am Rand etwas von der "Umrandung" gelöst
      - Motorumbau
      - teilweise anfangen Motorraum zu cleanen: Batterie in Kofferraum, Kühler mit integr. Ausgleichsbehälter
      - Felgen abbeizen und rand poliern, Stern wieder schwarz
      - 195/45 statt 195/50 aufziehn *Alex anschiel*
      - diverse kleine Veränderungen...

      Das ganze mach ich zusammen mit meinem Kumpel nitrofoska, der ja seit kurzem auch Golf4-Fahrer ist *g*

      Bilder vom Umbau gibts, falls es euch interessiert. :)

      Gruß Mario

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von wati ()

    • Na da gibts noch viel zu tun im Winter.

      Bilder immer online damit, dass es auch alle mitverfolgen koennen. *g*



      Bilder sind immer GUT

      Bin scho gespannt drauf was des wird.

      Gruß Nitrofoska

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nitrofoska ()

    • Bremse ist da.

      So.. weiter gehts..

      wie heißt es so schön: ..wer später bremst fährt länger schnell..

      Dooooooooch... man weiß ja nie *g*

      ,



      große G60-Bremse für die VA.

      Ich halte euch weiter auf dem Laufenden.. =)

      Gruß Mario

    • Danke =)

      Cabrio im Winter?

      ==> 4/10 :D

      Winterzeit ist Umbauzeit!! :baby:

      Gruß Mario

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wati ()

    • Ach, Erdbeerkörbchen sind immer wieder schön =) Umbau auf einen G60 ist genau das richtige für den Wagen; die 98PS sind zwar ok, aber reißen auch keine Bäume aus.

      Außen würde ich außer den geplanten Änderungen nicht viel machen; OEM ist am schönsten am Cabby =) Höchstens noch ein paar schwarze SW und schöne RL, denn das macht einen schönen Kontrast zum Rot des Wagen und würde auch zu den schwarzen Felgen passen. Die Recaros sind sowieso toll, außer waschen würde ich da auch nichts machen.

      Viel Erfolg beim Umbau und halte uns auf dem laufenden =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Danke Chuck,

      an der Front werde ich noch schwarze Blinker verbauen (liegen hier, da aber im Winter eh alles an Stoßis/Verbreiterungen runter kommt damit nichts beschädigt wird, noch nicht verbaut =) )
      An den Scheinwerfern wirds wohl vorerst kein Update geben, da mir die ganz gut OEM gefallen.
      Rülis dachte ich an schwarze Fifft oder an OEM mit rot lasierten Blinkern.. mal sehn.. bin mir da noch nicht ganz sicher..



      oder



      :O

      Mal sehn.. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wati ()

    • ...der Umbau geht los!!

      So, heute morgen um 8Uhr ging es los mit der Motorhaube und danach mit der...



      das war auch relativ schnell geschehen. Danach folgten die Kotflügel, welche ziemlich gut mit Karosseriedichtmasse befestigt waren.



      Darunter fand sich NULL Rost =)
      Weiter gings mit mit dem Kühler, also Wasser abgelassen und ausgebaut.



      Als nächstes kamen noch einige Teile von der Front raus, Servo etc:



      Gegen Feierabend sah es dann so aus:




      to be continued...


      Gruß wati+nitro :D

    • ...und weiter gehts!

      So... wieder um 7:30 aufgestanden.. doch erstmal wurden von nem Honda Jazz die Reifen gewechselt :D

      Also gings gegen 10Uhr weiter mit meinem Cabby..

      Erstmal die ganzen Wasserschläuche für die Heizung etc getrennt, Antriebswellen abgeschraubt usw..



      Während nitro im Motorraum gewerkelt hat, habe ich mich an den Innenraumkabelbaum gemacht... ziemliche Fummelei.. ?(



      Dann haben wir den Kabelbaum ausgewirrt und durch sämtliche Ecken vom Motorraum gezogen bis es so aussah:



      Dann kam der Motor raus... und es ging gleich weiter... -> Cleanen :baby:
      Halter von Batterie, Servoflüssigkeit, Luffikasten und viel anderer Scheiß flogen raus :D



      Gegen Feierabend sah es dann so aus:




      Morgenfrüh gehts bei nitros Auto weiter ->
      Unterbodenschutz :D
      Und danach gehts weiter mit reinigen, sauberem verschleifen der Halter, Spachteln und grundieren/lackieren =)


      Gruß wati + nitro :P