Mein Umbau auf GTI Stoßstange

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein Umbau auf GTI Stoßstange

      Hallo!

      Da ich in diesem Forum wirklich viele gute Tips bekommen habe zum Umbau auf eine GTI Stoßstange (inkl. Schloßträger wechsel) möchte ich auch mal einen Beitrag dazu leisten und ein paar Bilder zu meinem Umbau zeigen. Viellleicht hilft es ja den einen oder anderen! :D

      Dann fangen wir mal an!

      Der Anfang ist recht leicht. Alle Schrauben sind recht schnell zu finden.
      Die Abdeckungen der Nebler sind auch fix entfernt. Die Nebler noch mal kurz abziehen und dann liegt die Stoßstange schon mal auf der Erde.

      Dazu Bild Nr. 1



      Im nächsten Schritt die SRA abstöpseln dann die Halter unter den Scheinwerfern den Aufprallträger und den unteren Querträger abschrauben.
      Dann sieht das so aus.

      Bild Nr. 2



      Und Bild Nr. 3



      Das ausbauen der Scheinwerfer war etwas tricky. Hat mich ganz schön Nerven gekostet denn die blöden Stecker saßen wirklich Bombenfest. Nachdem ich hier ein bißchen im Forum gesucht und auch was gefunden habe war es anschließend doch recht einfach die Stecker ab zu bekommen. Nur mal als Tip! Nehmt bloß keinen Schraubendreher zum Hebeln! Das geht nicht gut! :rolleyes: Ich sprech da aus eigener Erfahrung. Einfach die beiden äußeren Nasen zur Mitte des Steckers drücken und ein bißchen rütteln und es geht dann doch ganz einfach! =)

      Dazu Bild Nr. 4 mit dem abgebrochenen Halter



      Und Bild Nr. 5 mit einem intakten Halter



      Soooo ... jetzt mach ich mal nen Break! Muss mal gucken ob ich das das Thema überhaupt so erstellen kann!

      Danach gehts weitä ...

      VW - Vollgas & Wech!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nexus ()

    • Weiter gehts ...

      Nachdem die Scheinwerfer abgebaut sind, sieht es dann so aus.

      Bild Nr. 6



      Dann mal fix den Schloßträger ab.
      Dabei war der Bowdenzug für die Motorhauben Entriegelung das nächste Problem.
      Das aushaken aus dem Schloss war ja noch recht einfach.
      Aber der blöde Bowdenzug wollte einfach nicht durchs Loch vom Schloßträger passen. :evil:

      Dazu Bild Nr. 7



      Und Bild Nr. 8 mit dem etwas zu engen Loch im Schloßträger



      Und Bild Nr. 9 zeigt das Schloß selbst mit dem bereits ausgehackten Bowdenzug



      Naja ... nachdem ich ein wenig rumgeflucht habe bin ich dann doch auf die Lösung gekommen.
      An dem Bowdenzug ist eine Plastikverbreiterung. Zuerst habe ich mich garnicht drum gekümmert
      aber nach näherem Betrachten stellte ich fest das dies eine Art Verbinder ist. Mal schnell die
      Metallschelle ab und siehe da ... der Bowdenzug besteht aus zwei Teilen. :)

      Dazu Bild Nr. 10



      Das wars mal wieder ... habe keine Lust noch weitere 60 min zu warten. Heut nachmittag gehts weitä ...

      VW - Vollgas & Wech!

    • Sooo ... dann wollen wir mal weiter machen!

      Jetzt noch mal der Bowdenzug- Verbinder mit etwas meeeehr Zoooom! :)

      Bildchen Nr. 11



      Anschließend habe ich mir gedacht der Kühler hängt ohne Schloßträger etwas in der Luft.
      Also mal kurz nen Stapel Steine unter. Man weiß ja nie!

      Und nochmal was zum gucken ... Bild Nr. 12



      Dazu nen andere Ansicht ... Bild Nr. 13



      Ok ... weiter gehts. Jetzt den neuen Schloßträger ran.
      Vorher natürlich das Schloss selbst alle Klips und die beiden unteren Gummistöpsel
      (wo der Kühler sozusagen drin steht) von meinen alten Schloßträger umgebaut.
      Das anbauen des neuen Schloßträgers ist etwas schwierig.
      Aber ich muss sagen man kann es alleine hinbekommen. Ich habe zwar zwei Anbauversuche gebraucht da
      eine der Gummitüllen durchgedrückt worden ist aber dann beim zweiten mal hat alle gepasst! :)
      Achja ... ich würde empfehlen den Bowdenzug vorher wieder in das Schloss einzusetzen.
      Es ist zwar im Nachhinein möglich aber doch sehr sehr fummelig!

      Dazu das Bild Nr. 14



      Der rest geht dann wirklich fix. Die Scheinwerfer wieder ran und den neuen Aufprallträger.
      Ich musste den Schlossträger zwar etwas hochdrücken beim Anbauen des Aufprallträgers
      aber alle Schrauben haben dann perfekt gepasst.
      Den neuen Schlossträger konnte ich allerdings ebenfalls ein zweites mal Abbauen da ich vergessen
      hatte die Strippen für die Nebler hinten durchzuführen. Echt Nervig! :(

      Dazu mal wieder das Bild Nr. 15



      Das wars mal wieder ... wäre Klasse wenn ich nochmal schnell nen Kommentar von euch bekommen könnte. Dann kann ich gleich weitermachen ... Danke! ;)

      VW - Vollgas & Wech!

    • wenn du drauf bestehst ;)

      is aber echt super hilfreich, vielleicht kannst du ja ne kleine anleitung als pdf machen? dann ists für immer sicher und kann bei bedarf abgerufen werden =)


      gruß stefan



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • @Stefan27
      Ja, das könnte ich nochmal machen. Ist ne gute Idee!

      Es folgt der nächste Teil :P

      Fast geschafft! :) Den unteren Querträger der jetzt anstatt aus Metall aus Plastik ist mal
      kurz rangeschraubt und das Styropor Teil über den Aufprallträger gestülpt.

      Das sieht dann doch schon ganz gut aus. Dazu Bild Nr. 16



      Bevor die Stoßstange rankommt noch mal schnell die neuen Stecker der Nebler ranlöten (ja! die GTI Nebler haben andere Stecker) und dann
      ENDLICH !!! konnte ich die neue GTI Stoßstange ranbauen. Dazu muss ich sagen das es WICHTIG ist die Schläuche der
      SRA wirklich passend hinter den Hubzylindern der SRA durchzuführen.
      Ansonsten passt die Stoßstange überhaupt nicht!

      Mal wieder ein Bild. Und zwar die Nr. 17



      Der Rest ist dann ein Kinderspiel.
      Den Grill festschrauben und alle Abdeckungen und den Spoiler randrücken und FERTIG !!! *freu*

      Erwähnen muss ich noch das der GTI Spoiler von unten gegen die untere Motorabdeckung (ich nehme an das es so heißt) geschraubt wird.
      Zum glück hatte ich vorher einen Individual Spoiler dran und daher konnte ich die Abstandshalter vom Individual wiederverwenden.
      Denn ich musste feststellen das mein :D diese Abstandshalter nicht so einfach nachbestellen kann. Dazu werde ich nochmal ein Bild nachreichen!
      Ich warte schon seit drei Wochen auf die originalen GTI Spoiler Abstandshalter.

      Und der vollständigkeitshalber Bild Nr. 18



      Dazu muss ich nochmal erwähnen das ich wirklich alle Schrauben wiederverwenden konnte.
      Auch die Klips sind alle wiederverwendbar. :D
      Gefehlt haben nur die zwei unteren Schrauben des GTI Grills denn der braucht zwei oben (können vom alten wiederverwendet werden) und zwei unten.

      Die beiden letzten Schrauben die mir noch gefehlt haben waren die hinter dem Grill.
      Diese beiden Schrauben sitzen genau hinter dem Grill und auf der Stoßstange. Damit wird sozusagen die Stoßstange von oben festgeschraubt.

      Noch zu erwähnen ist das die normalo Stoßstange mit eindeutig mehr Schrauben festgeschraubt wird als die GTI Stoßstange.
      Irgendwie habe ich einige Schrauben über gehabt. Entweder habe ich welche vergessen odä es werden tatsächlich weniger Schrauben benötigt! Tja ... sie hält auf jeden Fall bombenfest! =)

      Das ist es fast gewesen! Ich denke zu Abschluss gibt es noch mal 2 bis 3 Bilder.
      Aber dazu dann später mehr ...

      VW - Vollgas & Wech!

    • mein lieber scholli, das hast du ja echt gut durchgezogen =)
      meinen respekt - und ich finds echt toll das du alles mit bildern dokumentiert hast! das wird dem einen oder andererm sicherlich helfen!

      und wenn du mal zeit hast, dann mach doch mal noch bilder von allen anderern seiten und vom innenraum =)



      VCDS im Wetteraukreis und FFM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stefan27 ()

    • Ich danke euch für das postive Feedback! =)

      Bin auch eigentlich Fertig mit meiner kurz Anleitung!

      Zum Abschluss noch mal eine Vorher und eine Nachher Bild!

      Vorher:



      Nachher:



      Ich habe bestimmt einige Details weggelassen aber im groben denke ich mal
      ist dies eine einigermaßen brauchbare Anleitung wie man es machen könnte!

      Aber immer dran denken! Nachmachen auf eigene Gefahr!

      Insgesamt habe ich dafür so bummelig 6-7 h gebraucht!
      Wenn ich die Bierchen, zum beruhigen der Nerven, weggelassen hätte
      währe es bestimmt auch schneller gegangen! :D

      Ich werde die kommenden Tage noch mal ein paar Ergänzungsfotos hinzufügen da ich noch ein paar Fotos gefunden habe wo ich der Meinung bin das Sie hinlfreich sein könnten.

      VW - Vollgas & Wech!

    • Ich muss auch sagen das es sich wirklich gelohnt hat! =)

      Die original Stoßstange mit dem Individual Spoiler sieht zwar auch schon ziemlich genial aus abä die GTI Stoßstange ist auf jeden Fall ne spur besser !!! ;)

      @_Wikinger_
      Insgesamt hat mich der Spaß so ca. 900 € gekostet.
      Die Teile so ca. 700 € und das Lackieren 200 €.

      Die Stoßstange inkl. Nebler, Abdeckungen und Ed30 Lippe konnte ich günstig in der Bucht ersteigern.
      Ansonsten wären es bestimmt noch mehr geworden.

      Ist schon ne Menge holz aber ich finde die Optik gewinnt dadurch ungemein und der wiederverkaufswert steigt dadurch doch bestimmt auch wieder ein bißchen! :D

      VW - Vollgas & Wech!

    • Ein paar Bilder zum zeigen habe ich noch! :]

      Ich kann euch nur empfehlen, wenn ihr eine helle Wagenfarbe habt, den Teil der Stoßstange hinter dem Grill noch mal in Schwarz zu lackieren.
      Es sieht nämlich ein wenig bescheiden aus, wenn die helle Farbe durch den Grill zu sehen ist. Mir ist das erst aufgefallen nachdem ich mit allem fertig war! :rolleyes:

      Sonst müsst ihr im nachhinein noch folgendes tun ...



      Das Ergebnis



      Am Ende ist man bekanntlich immä schlauer! :D;)

      VW - Vollgas & Wech!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nexus ()