Schwarzer Frotgrill

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schwarzer Frotgrill

      Schwarz oder Wagenfarbe, was sieht besser aus? 15
      1.  
        Wagenfarbe (12) 80%
      2.  
        Schwarz (2) 13%
      3.  
        Schwarz und Gitter unten lackieren (1) 7%

      Hallo!

      Mein Wagen ist anthrazit blue perleffect lackiert.
      Mir haben die schwarzen Frotngrills auf dem Technoblau oder Roten und Weißen Golfs siupergut gefallen. Super Kontrast einfach.

      Jetzt habe ich mir bei ebay nen Grill in uni-black ersteigert, leider defekt. Deswegen habe ich die Rippen ausgeklipst und auf den montierten gesteckt.

      Jetzt mal ein paar Bilder. Der Kontrast fällt natürlich hier nicht so stark aus.
      Würdet ihr es lassen? Sieht das nach was aus?

      Passend dazu könnte ich die unteren Gitter natürlich auch noch lackieren. Kriegt man das hin mit der Spraydose? Zum lacker gehen wird sicher viel zu teuer. Was muss man an Vorarbeiten machen? Grundieren????

      Hier mal die Bilder:

      Wagenfarbe:





      Oder Schwarzer Grill:





      Danke für Eure Meinungen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jeca333 ()

    • Glaube du hast ein Paar mal zu viel auf den Foto-Button geklickt :)

      Ich würde ihn in Wagenfarbe lassen, da es kaum unterschied macht bei dem Farbcode ;)

      Gruß, Mišo

    • Auf jeden Fall Wagenfarbe. Der Kontrast ist mit dem schwarzen zu gering, dass es richtig auffällt.

      Gruß.

      Respektiere den Wagen, dann wird dich auch der Fahrer respektieren!