Probleme beim Sitzpolsterwechsel

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme beim Sitzpolsterwechsel

      Hallo!

      Da bei meinem Sitz die Seitenwange durch ein und aussteigen gebrochen ist, wollte ich ein neues Polster einbauen.

      Soll ja angeblich gar nicht so schwer sein, aber ich bin doch dran gescheitert.
      Bis jetzt habe ich den Bruch erstmal geklebt, was aber sicher auch nicht ewig halten wird.

      Ich bekomme einfach den Bezug nicht ab.

      Folgendes Problem, so sieht der Sitz aus:



      Nachegrüstet, ist wohl kein Golf Seriensitz. Trotzdem hat er die gleichen Verkleidungen mit VW Teilenummern???

      Wie auch immer. Ich bekomme den Stoff links und rechts ab, hinten auch. Allerdings ist er dann noch links und rechts eingehängt unterhalb der Lehnenverstellung sind zei dicke Schraube,die von der schwarzen Abdeckung verdeckt werden. Scheinbar geht die Achse von der Lehne durch.
      Ist ne Innenvielzahnschraube. Habe auch nen Vielzahnschlüssel in M8. Angesetzt und sofort waren die Zähne platt. Dachte das kann ja gar nicht sein und andere Seite probiert, selbes Ergebnis.

      Wie bekomme ich die Schraube jetzt lose?? Hat da einer Tips?

      Oder kann ich die Schrauben drinlassen und komm irgendwie so an den Bezug ohne die Lehne abzubauen? Eher nicht. Weil von vorne komme ich auch nicht richtig dran,wegen der Sitzverlängerung.

      Helft mir mal mit Tips, dank!


      EDIT: zweite Frage wäre noch: Kann einer den Sitz genau identifizieren, kriege ich das Sitzpolster bei VW oder nur bei Recaro?
      Recaro will über 70€ dafür, bei VW gibts ja 2 Stück für 50-60€?
      In der ABE steht aber nur "Recaro SAB-Sitz VW Konzern" als Bezeichnung. Für was steht SAB? Weiß einer mit Sicherheit ne Teilenummer fürn Polster?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von jeca333 ()

    • gibts bei VW wirklich immer 2 zu dem Preis? das kann ja fast nicht sein.

      Der sitz könnte der gleiche wie im Jubi GTI sein. Der hat bei dir ne verstellbare Beinauflage wenn ich das richtig sehe?

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN
    • RE: Probleme beim Sitzpolsterwechsel

      Original von jeca333
      In der ABE steht aber nur "Recaro SAB-Sitz VW Konzern" als Bezeichnung. Für was steht SAB? Weiß einer mit Sicherheit ne Teilenummer fürn Polster?


      SAB = Seiten Air Bag

      Gruß greg

      Hab ein wenig geblättert, solten VW-Zubehörsitze sein die von Recaro für VW gefertigt werden.
      TN Fahrersitz: 1J6 061 811 041 Polster ???
      TN Beifahrer: 1J6 061 812 041 Polster ???
      ohne Gewähr :D

      steht aber auch auf der Unterseite der Sitze. Wenn es diese sind gibts die Teile bei deinem Freundlichen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von greg ()

    • RE: Probleme beim Sitzpolsterwechsel

      Original von greg
      Original von jeca333
      In der ABE steht aber nur "Recaro SAB-Sitz VW Konzern" als Bezeichnung. Für was steht SAB? Weiß einer mit Sicherheit ne Teilenummer fürn Polster?


      SAB = Seiten Air Bag

      Gruß greg

      Hab ein wenig geblättert, solten VW-Zubehörsitze sein die von Recaro für VW gefertigt werden.
      TN Fahrersitz: 1J6 061 811 041 Polster ???
      TN Beifahrer: 1J6 061 812 041 Polster ???
      ohne Gewähr :D

      steht aber auch auf der Unterseite der Sitze. Wenn es diese sind gibts die Teile bei deinem Freundlichen


      Wow, Treffer vom Bild her sind es genau diese, danke.
      So ne teilenummer habe ich unten nicht gefunden.
      Aber wo find ich da Teilenummern von den Einzeleilen im Katalog?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jeca333 ()

    • Im Grunde sind das ganz normale (alte) Serien-Recaros mit ausziehbarer Sitzfläche. Dürfte eigentlich kein problem sein, dafür Teile zu bekommen.

      1J0881375G für 60€

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Hier nochmal die Schraube, die ich nicht aufbekomme:



      Was kann man da tun???
      Bin echt verzweifelt. Weiß auch nicht wie das passieren konnte habe extra nen M8 Vielzahnsteckschlüssel benutzt um sie aufzumachen?

      Oder gibt es möglichkeiten das Polster zu wechseln ohne die Schrauben zu lösen, eher nicht, oder? Von vorne komme ich irgendwie auch nicht gut dran. Bzw da ist ein Draht eingefasst, wo ich nicht weiß wie ich den aushängen soll.

    • Ja, eben nicht, soweit war ich ja schon.

      Hab den Sitz ausgebaut, Plastikverkleidungen abgemacht.
      Dann unten links und rechts gelöst, hinten gelöst.
      Ich hab auch die zwei Drähte gesehen, wo der SItzbezug noch eingeklipst ist. Aber dann komm ich nicht weiter dann hängt der Bezug ja noch hinten dort, wo die Schraube im Bild durchgeht und vorne hängt er noch an der Sitztiefenverstellung.
      Ich kann den Bezug an keiner seit aufklappen

    • Habe mich nochmal im Baumarkt beraten lassen und dort ne 45er Torx gekauft, die ich dann mit dem Hammer reingeschlagen habe, hat funktioniert, danke an alle!

      Ich denke, ich habe auch die Ursache dafür ausgemacht, dass die Schraube plattgedreht ist.

      Die "Zähnchen" in der Schraube sind ja sehr kurz.
      Und ich habe mir um die neuen Schrauben zuzudrehen extra ne neue Vielzahnstecknuss gekauft und mal verglichen.
      An meiner alten rechts sind die Zähne vorne abgerundet an der neuen links nicht so stark, und ich denke das war die Ursache dafür, dass die Schraube sofort rundgedreht hat... Einfach zu wenig Fläche dazwischen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jeca333 ()

    • haha, da schau ich mal ein paar Tage nicht hier ins Forum
      und dann zerlegt nochmal jemand die selben Recaro-Sitze.

      Hab mir die selben Sitze vor ca. 4 Wochen gekauft.

      Vllt. kann mir ja jemand sagen, wie man den Lehnenbezug
      ab bekommt. Vorne hab ich das mittlere Teil sowie die Seiten-
      wangen schon lose, aber im Rückenteil muss noch irgendwie
      was sein.
      Sie Sitze sind aber vom Prinzip ganz anderst aufgebaut als
      die normalen Standart Golf 4 Sitze.

      Weiß denn vllt. noch jemand wann bzw. wie man die Sitze
      kaufen bzw. bei VW kaufen konnte, event. sogar schon
      ab Werk???


      Danke.


      Gruß Timo (Golf_IV)

    • Ja, ich hatte da so ein paar Sachen rausgefunden.
      Schau auch mal hier rein:

      Recaro Sitz Sitzpolster gesucht

      Also sind wirklich anders als die Serienrecaros, wenn auch nur vom Platz wo die Nähte sitzen.

      Zu kaufen ga es die trotzdem über VW bzw. Votex als Original GOlf IV Zubehör.
      Sind im selben Katalog drinne wie zum Beispiel die ganzen R-Line Sachen, Jubi Spoiler etc.

      Teilenummer des Sitzes steht im Link.

      Wenns um Ersatzteile geht würde ich dann doch direkt bei Recaro anfragen... siehe Link ;o(

      Hier die Antwort von Recaro was das für ein Sitz ist:

      Bei Ihrem RECARO SAB VW Sitz handelt es sich um den Sitz mit
      der Teilenummer 7202867.1.469 SITZ GOLF A4 HANDEL 2-T.SAB.HZ.ARTISTA,
      7300908.469 BEZ.SITZKOE.ARTISTA HELLGRAU/FRENCH SATI den wir optional für VW Kunden angeboten haben.

    • Original von jeca333
      Ja, ich hatte da so ein paar Sachen rausgefunden.
      Schau auch mal hier rein:

      Recaro Sitz Sitzpolster gesucht

      Also sind wirklich anders als die Serienrecaros, wenn auch nur vom Platz wo die Nähte sitzen.

      Zu kaufen ga es die trotzdem über VW bzw. Votex als Original GOlf IV Zubehör.
      Sind im selben Katalog drinne wie zum Beispiel die ganzen R-Line Sachen, Jubi Spoiler etc.

      Teilenummer des Sitzes steht im Link.

      Wenns um Ersatzteile geht würde ich dann doch direkt bei Recaro anfragen... siehe Link ;o(

      Hier die Antwort von Recaro was das für ein Sitz ist:

      Bei Ihrem RECARO SAB VW Sitz handelt es sich um den Sitz mit
      der Teilenummer 7202867.1.469 SITZ GOLF A4 HANDEL 2-T.SAB.HZ.ARTISTA,
      7300908.469 BEZ.SITZKOE.ARTISTA HELLGRAU/FRENCH SATI den wir optional für VW Kunden angeboten haben.


      Okay, hab vor einigen Wochen auch schon bei Recaro angefragt.
      Dabei wurde mir auch mitgeteilt das die Sitze vom TÜV abgenommen werden müssen.

      Hast du vllt. sonst noch Infos über die Zerlegung der Sitze, besonders im
      Hinblick auf die Lehne???


      Gruß Timo (Golf_IV)
    • Lehne hab ich noch gar nix gemacht, muss ich auch nicht dran, also darüber kann ich nix sagen, sorry.

      Ich habe ne ABE für die Sitze!

      Müssen nicht speziell abgenommen werden.
      Als ich zur HU war wurde ich auch danach gefragt. US Rücklichter etc sind ihm nicht aufgefallen aber nach den Sitzen hat er gefragt..