Batterie oder Lichtmaschine defekt?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie oder Lichtmaschine defekt?

      Servus,

      hab auch ein kleines Elektronikproblem ;)

      Ausgangspunkt ist ein Golf 4, Bj.01, Originale Lichtmaschine, originale Starterbatterie!

      Im Kofferraum hab ich eine zusätzliche Batterie (wegen der Anlage), eine Stinger SP680 mit 17Ah.
      Seit einiger Zeit leuchtet sobald ich die Zündung anmache, das Batteriesymbol auf ... wenn ich starte ist es weg!
      Wenn ich die Musik sehr laut drehe (nicht unbedingt hörlautstärke, war zum Testen ob sich was am Licht tut) wird das Licht im Basstakt dunkler!

      In letzter Zeit wurde das schlimmer, und wenn ich jetzt zB an der Ampel stehe und die Kupplung ohne Gas zu geben etwas kommen lasse, (so das der Motor leicht in die Knie geht) wird das Licht dunkler!

      Habe im Leerlauf mit Verbrauchern (Licht, Radio) gemessen, habe 14,5V !
      Wenn ich besagtes Kupplungsspiel mache, das Licht dunkler wird, fällt die Spannung auf rund 13-13,5V ab!

      Meine Frage ist nun ob es an der Lichtmaschine liegt, oder an der Batterie?
      Bevor ich nämlich das falsche erneuer, frage ich lieber nach!

      Wenn es die Batterie wäre ... würde dann das Licht dunkler werden wenn der Motor in die Knie geht?
      Wenn es aber die Lichtmaschine wäre ... würden dann die 14,5V im Leerlauf mit Verbrauchern anliegen?

      Vielen Dank schonmal..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von czar ()

    • Das die Ladekontrolleuchte angeht wenn du die Zündung an machst wirst du nicht erst seit einiger Zeit haben sondern das war schon immer so.
      Das die Batt nach 7 Jahren nicht mehr die frischeste ist ist auch normal. Grade jetzt wo es wieder kälter wird geht die Leistung nochmal rapide runter.
      Wenn du diir Probleme mit dem flackernden Licht vorher nicht hattest solte eine neue Batterie abhilfe schaffen.

      Was hast du denn an Endstufen angeschlossen ? Hast du nur die Zweitbatterie oder auch nen Kondensator ?

      Gruß nightmare

    • Dazu sagen wollte ich noch, da es etwas unverständlich geschrieben ist, das Batteriesymbol leuchtet nicht mit dem normalen routine aufleuchten aller Symbole auf, es bleibt danach auch noch an... sobald ich den Motor starte ist es dann weg!
      Nicht das man es falsch versteht ;)
      Habe "nur" eine zweite Batterie, keinen Kondensator!

    • Original von czar
      das Batteriesymbol leuchtet nicht mit dem normalen routine aufleuchten aller Symbole auf, es bleibt danach auch noch an... sobald ich den Motor starte ist es dann weg!


      Das ist wiederum völlig normal...
      Erst wenn der Motor läuft funktioniert auch die Lichtmaschine.

      Wie siehts aus mit Kabelquerschnitt?

      Das Blinken kann daher kommen, dass die Endstufe zu viel Strom in dem Moment saugt, wo der Bass spielt. Da Batterien träge Energiespeicher sind können Sie im Moment nich so viel Saft liefern, wie gebraucht wird.

      Kondensator rein, dann sollte das verschwinden. :D
    • Querschnitt ist 35mm²!
      Habe ja Anstatt den Kondensator die 2te Batterie, aber vllt. is die Endstufe doch zu hungrig!
      Werde mal nen Kondensator testweise dazwichen hängen, falls ich einen in die Finger krieg :D

    • Okay, dachte das Licht wird erstmal aus der Batterie gespeist und sollte deshalb nicht dunkler werden.
      Bin ich ja jetzt schonmal schlauer!

      Vielen Dank schonmal, die Batterie werde ich bei Gelegenheit trotzdem auswechseln, hat ja schon einige jährchen aufm Buckel!