"Verkleidung" Bremsscheibe - Abstand Felge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "Verkleidung" Bremsscheibe - Abstand Felge

      Hallo zusammen!
      Bin ein Neuling hier im Forum (lese aber schon einige Zeit mit) und brauche direkt mal euren Rat:

      Ich Fahre einen Golf V 1.9 TDI 77KW "Tour" im Serienzustand.

      Habe mir vor einigen Tagen bei VW die Winter-Alu-Kompletträder "Sima" (15") gekauft.
      Jetzt stellte ich zufällig fest, dass der Abstand zwischen der "Verkleidung" der Bremsscheibe (nur hinten) und dem Felgenbett noch nicht mal 1mm beträgt. Finde ich etwas knapp, besonders weil man an einigen Stellen schon leichte "Schleifspuren" an den Alufelgen sieht. Das kann doch so nicht normal sein!
      Der VW-Händler meint nur, die Felgen seien für dieses Fahrzeug freigegeben, außerdem könne da nix "schleifen", weil sich beim Fahren der Abstand (Felge zur Verkleidung) auch nicht ändern könnte... Die Kratzer müssten woanders herkommen...
      Und nun?
      Weiß jemad Rat?

      Schon mal Danke im Voraus,
      Gruß,
      -Holger-

    • Der Abstand ist normal und kann sich nicht verändern, da das Wärmeleitblech, wie auch das Radlager am Achsträger befestigt sind. Die Kratzer können vom unsachgemässen Handhaben der Räder beim Montieren herführen, z.B. wenn man das Rad nicht gleich mittig auf die Nabe setzt, sondern es erst ein wenig hin und her schiebt.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D