Radkästen ziehen lassen €?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radkästen ziehen lassen €?

      Nabend, wollte mal nachhören was man bezahlt wenn man seine Radkästen ziehen lässt.

      Weil will mir vorne 9J ET47 x17 (Lochkreissadapter von 5x112 auf 5x100 / 20mm pro Seite stehn die dann auch weiter raus mit dem Lochkreisadapter) verbauen mit 215/40 Reifen,
      und hinten 10,5J ET28 x17 (Lochkreisadapter von 5x112 auf 5x100 / 30mm pro Seite stehen die dann auch weiter raus mit dem Lochkreisadapter) verbauen mit 245/35 Reifen.

      Da müssen ja schon einiges die Radkästen gezogen werden.
      Was zahlt man ca. pro Radkasten oder pro Achse dafür woh?l (ohne Lackieren)


      Würde mich über antworten freuen

      Grß Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf IV Tuner ()

    • Original von nightmare
      Das wird nix.


      Und wenns was wird wirds schweine Teuer...

      Da müssen die Kotis Extrem bearbeitet werden.. Denke sogar aufgeschnitten, mit zeihen kommst da nimma hin..

      Zudem für das Geld was die Felgen + Lochkreisadapter + ziehen kostet bekommst mörder 19èr die dann auch nach was aussehen in deinem Lochkreis!Also laß es einfach mit den 17èr.. Kenne keinen der freiwilig noch 17èr draufmacht und dafür auch noch die Radkästen ziehen lassen würde..

      MFG Martin

      Gruß Martin,


    • Hi also ihr macht einem ja echt viel muht das muss ich schon sagen :evil:
      habe die Felgen vor kurzem erst gekauft für viel Geld da Sie verchromt und hochglanzpoliert sind.
      Also ich werde die Felgen defenitiv verbauen, und das FK Gewinde geht ´bis auf anschlag runter richtig =)

      Ich habe 2 Tuning Werkstätten angeschrieben und warte noch auf antworten was die fürs ziehen haben wollen, habe den alle Daten von den Felgen / Reifen gegeben.

      kann ja dann mal hier Bescheid geben
      Gruß Chris

    • hättest besser vorher mal gefragt ;)

      so sehe ich das folgendermaßen: entweder glück haben und für das viele geld schnell wieder verkaufen oder halt wahrscheinlich fast nochmal die gleiche summe drauflegen um die radkästen entsprechend zu bearbeiten.

      weil nur mit ziehen wirds nicht reichen und selbst wenns doch grad so passt siehts sehr bescheiden aus... also bleibt nur auftrennen, material dazwischen und wieder vernüntig in form bringen plus lackieren (mind vorne)... evtl sogar hinten noch und dann wirds richtig teuer.

      und wofür? für kleine 17" die einfach zu klein wirken auf nem 4er... zumal wenn dann noch tiefbett sazukommt :(

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Habt ihr mal drauf geachtet welche Reifen er verwendet ?
      Ich fasse das mal zusammen. Ne 10er Felge mit ner eff. Et von -2 und nem 245/35 Reifen. :D:D:D

      Kauf dir erstmal für 500€ neue Reifen damit du die Kombi überhaupt mal eingetragen bekommst. Dann kauf dir für 300€ Lochkreisadapter. Dazu noch 1000€ fürs Radkästern umschweissen ink. lackieren.

      Gruß nightmare

    • habe doch schon Reifen + Lochkreisadapter.
      Die Reifen stehen auch im Gutachten drin

      Also meinst du fürs Radkästen ziehen + Lackieren kann ich mit 1000€ rechnen???