Wie entfernt ihr Frost von den Scheiben?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie entfernt ihr Frost von den Scheiben?

      Hi @all


      es ist ja schon wieder bald so weit.. die Winterreifen kommen drauf, es wird kälter, der BC warnt uns vor Frost. Und da ist er auch schon.... Scheibenfrost.
      Wir müssen kratzen,sprühe und heizen.


      Mich würd es interessieren wie ihr eure Scheiben reinigt bzw enteist?

      Wir haben gestern z.B ein Eiskratzer gesehen der recht scharf war,1€ ?( Hab gedacht, lass die Finger davon, damit zerkratzt warscheinlich noch die Scheiben.


      Ich hab es ja 8 jahre gesehen an meinem alten PKW, hab zu 50% gekratzt und und 50% gesprüht mit so einem zeug, letzteres ist angenehmer, aber kratzen geht echt schneller, zerkaratzt aber leicht die Scheibe nach häufigen anwenden (logisch). Das möchte ich aber an meinem Golf jetzt weniger.

      Also, soll ich mir einfach so ein sprühzeug holen und gut ist? Oder gibs auch schoneden Eiskratzer zu erwerben?


      Erzählt mal.. wie habt ihr eurer Erfahrung gemacht.

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebastian2005 ()

    • Du meinst wohl den Frost von den Scheiben entfernen :D

      Ich mach mir da keine Gedanken. Stehe im Carport. Und wenn, habe ich schon immer gekratzt.

    • lol


      ja.... also frost vone scheiben.. nicht die scheibe vom frost :D LOL

      carport steh ich auch drunter..leider hab ich auf der Arbeti z.B kein carport zur verfügung abends ;)


      und meine scheiben will ich nicht entjungfern bzw zerkratzen ;)

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

    • Servus, das würe mal interessant, was haltet ihr denn von so scheibenenteiser? WEil das wirkt recht schnell und man muss nicht so doll kratzen.
      Weiß einer ob das den Lack angreift, bzw die Wachsschicht?

      LG Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4_Chris ()

    • kannst mir mal verraten wie du mit nem plastikeiskratzer ne glas scheibe verkratzen willst :D ist ziemlich unmöglich...

      daher klassisch kratzen oder plane drüber... die ganzen chemie sachen halt ich nix von da sie einem schwupp die wups den lack versauen wenn man nicht aufpasst.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Ich hatte auch mal so ein Enteiserspray. Da sind die Scheiben aber nach 5 Minuten wieder angefroren gewesen, seitdem kratzen mit nem Kunststoffkratzer... :D

    • naja... meine seiten scheiben und frontscheibe meines alten PKW waren nunmal zerkratzt ;) Keine ahnung warum, ich kanns mir nur durch den Kratzer erklären. wodurch sons auch anders?

      Golf V GT Sport R-Line weiß
      1.4 TSI 140 PS Serie ( 183 PS XBM Tuning Stage I ) zu verkaufen !!!

    • Also mein Auto steht meistens in der Garage, aber wenn nicht, dann hab ich so ne Folie dabei, die man auf die Frontscheibe legt und mit den Türen einklemmt und schon kann man sich das Kratzen sparen. Also es frieren dann höchstens die Seitenscheiben und die hintere Scheibe zu. Und für die Scheibenwischer hab ich immer diese Plastikkondome, die es in manchen Waschstraßen gibt dabei, damit sie nicht an der Scheibe festrfieren. Nur so als Tipp.


    • Bei Eis & Schnee den großen Kratzer, bei kleiner Eisbildung die Payback Karte :D

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • benutze nur enteiserspray

      /edit: hab seit sommer ein carport... hoffe, dass ich zumindest morgens nich mehr den frost entfernen muss... und abends nach der arbeit denn halt das spray

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von whoareyou3004 ()

    • Wenn dann Kratzer- mit den Sprays habe ich nie wirklich gute Erfahrungen gemacht; schmieren leicht, friert schnell wieder zu, etc.

      Hatte ja all die Jahre eine Garage, aber nach dem Umzug leider nicht mehr :rolleyes:

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • habs ein Jahr mit Spray probiert, nie wieder, die scheiben beschlagen sofort im Innenraum, da frierts dann auch an, außen wirds aber nur schleppend frei, wenn überhaupt, beschlägt dann auch außen und teilweise frierts gleich wieder fest oder man hat wenigstens Eisspray-Wasser-Schneematch mit der Konsitenz von nem leckeren Cremissimo Vanilleeis.
      Daher kratze ich seit letztem Winter und hab das Eisspray wenn dann nur für den Notfall. Eiskratzer machen die Scheibe übrigens nicht so unschön, dass sind Sandkörner die durch den Druck rumgeschrubbt werden. das machen aber auch Scheibenwischer, mal von den Steinschlägen abgesehen, sieht die nagelneue Scheibe meiner Freundin nach nem Winter mit Eisspray genauso aus wie zu dem Zeitpunkt, an dem sie nach 12 Jahren getauscht wurde ... :D

      Einfach Scheibe regelmäßig ordentlich feucht putzen damit keine Steinchen drauf sind und dann Kratzen reicht auch, wenns aber möglich ist, d.h. es nicht regnet und ich nen Parkplatz in der Straße kriege oder gar im Hof parke, dann kommt ne überdimensionale Pappscheibe drauf, die isoliert fast besser als die Plastik-Alu-Scheibenabdeckungen ...