Compact Drive am MCD ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Compact Drive am MCD ???

      Hallo,
      hab mit der Suche nix gefunden. ?(
      Funktioniert Blaupunkts Compact Drive an einem 99er MCD (Monochromnavi von VW) ???
      Wenn ja, braucht man dafür Adapter oder sonstige Kabel, die nicht im Lieferumfang dabei sind und gibt es Einschränkungen bei der Bedienung (Tracks>99) ???
      Sollte es nicht funktionieren, gibt es einen MP3 fähigen CD-Wechsler für das Navi ???

      einen schönen Tag noch... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Clixx ()

    • Ok, laut Foren siehts schlecht aus, und wenn dann soll man angeblich nur bis Track 99 hören können !?!
      Schade, dabei gibs das Ding bei ebay ab 79€ (ohne Microdrive) und 198 € mit....
      Weiss jemand eine gute Alternative ( mStation hatte ich schon, zu schlecht)????
      Diese Alternative sollte sich aber entweder an mein MCD anschliessen lassen (Adapter?) oder einen eigenen Equalizer (zur Klangeinstellung)und einen Line Out haben, dann würde ich diesen einen externen Amp gönnen und die LS per Schalter umschalten (hatte ich schon bei der mStation, nur bei der ist mir der Klang zu miserabel).
      Kling alles wohl etwas durcheinander oder anspruchsvoll aber ich steh nunmal auf MP3 und auf mein VW-Navi möchte ich nicht verzichten.

    • Du weisst es ja schon, aber ich kann Dir nochmal bestätigen das es definitv nicht funktioniert.
      Wollte den Compact Drive letztes Jahr bei mir einbauen, aber das Navi hat ihn nicht mal gefunden. Mehrere Rücksprachen mit Blaupunkt und VW haben das leider bestätigt.
      Eine andere Lösung ich leider nicht für das MCD. Du könntest aber auf das MFA umrüsten und Dir dann einen kleinen DVD-Player ins Handschufach bauen.