Sitze statt Rückbank

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitze statt Rückbank

      Servus,

      hab vor, in meinem Golf 4 in diesem Winter auf 4 einzeksitze umzubauen. Kann mir jemand Tipps geben, was alles gemacht werden muss. Hab zwar noch vor, zum TÜV oder Dekra zu fahren und mich dort zu informieren. Aber ich denke, es kann nie schaden, wen man mir einigen Vorkenntnissen dort aufschlägt.

      low for live...

    • ich kann dazu nur sagen geile idee hatte ich auch vor nur da ich schon mein kofferraum verbaut habe brauch ich da aufjedenfall ne ladefläche^^


      anschnallgurt muss sicher verbaut sein der sitz muss komplett fest sitzen sitzkonsole anschweißen etc viele varianten möglich
      tüv geprüfte sitze müssen es sein
      und ja kp eintragen lassen aber das weißte warscheinlich eh alles schon^^

    • ich weiß nicht, ob es für dich in Frage kommt, aber von FK gibt es für den G4 und G5 eine "Rückbank mit einzelsitzen" auf basis des Sportsitzes "FK Control"
      Finde ich im onlineshop gerade nicht, aber falls du den katalog haben solltest, seite 432

      Vielleicht wäre das ja was

    • @murderer

      das von fk sieht ja mehr als kacke aus ;)


      @lowrider

      also für so umbauten fahr ich immer erst zum tüv und sprech das ab...

      bei mir wars so.

      hab tüv erklärt das ich selbst eine art konsole schweißen lass welche mit dem auto verschraubt wird. (einpressmuttern und gewindeschrauben)

      ich wollte die anschnallpunkte dann an die konsole schweißen, das hat der tüv sofort abgelehnt. die anschnallpunkte wie abwickelpunkte müssen die gleichen sein, weil diese den halt gewähren auch wenn die konsole reisen sollte halten die punkte deinen sitz noch. daher originale.

      gibt falls du nicht richtig hin kommst gurtverlängerungen in ebay oder im www irgendwo. habe ich auch verbaut. ist quasi ein stecker und ein einstecker und ca 15 cm gurt dazwischen.

      jo sonst gabs keine auflagen.

      so kann das dann aussehen:



    • ah micha, deine black bitch kenn ich ja, wusste nur net, dass du auch hier unterwegs bist. hatte vor, die Recarosvon Golf 4 GTI zu verbauen un die mussten doch ihre Anschnallpunkte an den sitzen montiert haben?

      @murderer: danke für den Tip, aber ich kann mich nur Micha anschließen, dass des total Panne aussieht.

      low for live...

    • ja das stimmt aber wird dir der tüv nicht durchgehen lassen.

      einfacher simpler grund. baust du einen unfall, so könnte sich deine sitzkonsole lösen. warum auch immer. dann fliegt dein sitz samt gurt durchs auto. wollte damals auf meine konsole auch anschnaller drauf schweißen. is nicht.

      die gurtpunkte an der karosse sind so gemacht das die im falle eines unfalls halten werden und dich inkl. deinem sitz an der stelle halten wo der sitz eigentlich sein soll, selbst wenn die konsole sich losreißen sollte.

      klang dann logisch was er mir da versucht hat zu erklären...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derkleine ()

    • ok. ja des hört sich auf jeden Fall plausobler an. hast du zufällig noch nen Bild, wie das mit den Gewindehülsen bei dir aussah?

      low for live...

    • schau dir das mal an:

      honsel-umformtechnik.de/Animation-Blindnietmutter.170.0.html


      ich hab die teile halt an gewissen punkten fest gemacht. bild hab ich keins mehr.
      meine konsole ist mit 7 M10 schrauben verschraubt. und eben 7 so muttern.
      achtung brauchst man spezielles werkzeug zum anziehen. hatte ich vom bmw autohaus durch nen freund geliehen.