Bremse bremst selbständig, Werkstatt ratlos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremse bremst selbständig, Werkstatt ratlos

      Hallo,

      mein Schwager hat ein Problem mit seinem 5er (1.9 TDI, Handschalter). In letzter Zeit kommt es häufiger vor das die Bremsen selbständig in AKtion tretten. D.h. das Fahrzeug bremst selbst, teilweise sogar recht heftig. Wenn man austeigt merkt man das die Bremse auch schon länger arbeitet, den die Felgen sind warm (besonders vorn rechts). Die werkstatt ist ratlos... es scheint eher ein elektronisches Problem zu sein, denn nachdem man die Zündung aus hat geht es meist wieder....

      Ist jemanden irgendetwas dazu bekannt, denn das ist doch schon ein zum Teil recht gefährliches Problem.

      Vielen Dank schonmal vorab!!!!!
      Ciao Nino

    • Von der Ferne schwer einzugrenzen. Als erstes Fehlerspeicher auslesen. Wenn die Elektronik Selbsttätig eingreift müsste ja was im Fehlerspeicher sein. Ansonsten mit Tester und den Messewerteblöcken auf Probefahrt gehen und die einzelnen Bauteile ansehen wie diese sich verhalten. Ein Fehlerhafter Bremslichtschalter oder vielleicht ein Lenkwinkelsensor der Falsche Werte liefert und somit die Notbremsfunktion einleitet können schon schuld an der ganzen Situation sein.

    • Wenn die Werkstatt das mit einem "Da kann nix sein" abtut würde ich mir eine neue Werkstatt suchen, da man so einen Fehler nicht in 5min prüfen kann, und den Kunden schon gar nicht mit so einem Fahrzeug wieder vom Hof fahren lassen kann. Da muss man sich halt einfach die Zeit nehmen und alle mit der Bremse notwendigen Bauteile durchprüfen. Und wenn kein Fehler abgelegt wird, wird ein Teil nicht defekt sein, sondern einfach falsche Werte liefern. Wenn du zb.: 100km/h fährst und der Lenkwinkelsensor auf einmal zb.: 30° Lenkeinschlag misst, merkt das ESP, die Kurve kann er so nicht schaffen und Bremst. Und wenn du schon schreibst das es besonders vorn rechts auftritt, bestätigt sich der Fehler eigentlich noch mehr auf dieses Bauteil. Vor dem Tausch natürlich erst mit Tester bzw. VAGCOM auf Probefahrt, sodass man das mit den Werten bestätigt bekommt.

      Bei weiteren Fragen einfach einstellen oder PN.

      Viel Erfolg...