R32 Schwungrad in TDI AJM?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Schwungrad in TDI AJM?

      Moin,

      ich habe eine Frage - könnte ich das R32-Zweimassenschwungrad und die gesamte Kupplung in meinen 115 PS TDI AJM einbauen? Also, die Frage ist ob es 1:1 passt?
      Und wieviel NM die Kupplung abkann, wenn es denn passt?

      Hintergrund ist, daß ich gerne mit Chip fahren würde, aber die Kupplung im Moment mit Box anfängt zu rutschen. deshalb fahre ich zur Zeit ohne, aber das kann ja nur ein Zustand für einen begrenzten Zeitraum sein...

      Vielen Dank schon mal im Voraus
      Gruß
      Ulf

    • Meine Kupplung hat jetzt 165tkm runter, ist noch die Erste. Der Wagen sollte nach dem Chippen so um und bei 360 Nm haben. Wieso, hast Du eine Idee?

      Edith sacht noch...PS, nicht Nm...also 140PS ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von UK1974 ()

    • Thread noch mal hochgeholt...

      Moin,

      Ok, Kupplung vom R32 passt also nicht. Passt denn das Schwungrad vom BPX (Seat-150PS TDI) 1:1? Da könnte ich über einen Freund nämlich günstig drankommen.
      UNd wenn das ZMS passt, muss ich dann auch den Kupplungskit vom BPX nehmen oder ist das dann der Gleiche, der auch im ARL seinen Dienst tut?

      Vielleicht habe ich das Thema Kupplung ja auch irgendwann mal durch, mit Serienleistung rutscht es halt auch nicht, aber is arg langweilig :(

      Danke und
      Viele Grüße
      Ulf