Scheibenwischer rucken beim Ausschalten des Motors

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheibenwischer rucken beim Ausschalten des Motors

      Hi Leute,

      mir ist heute aufgefallen, dass wenn ich die Scheibenwischer auf Intervallschaltung habe und ich den Motor ausstelle, dann rucken die Scheibenwischer aus Ihrer "Ruhestellung" ein wenig nach oben. Ist das normal? Die Scheibenwischer waren auch gar nicht in Betrieb, haben also die ganze Fahrt über nicht geruckt...

      Ist das bei Euch auch so???

      Vielen Dank und viele Grüße

      Fabian

    • Genau, den Regensensor hab ich ebenfalls dauerhaft eingeschaltet. Dachte, dass da die Elektronik vielleicht ein bisschen spinnt oder so.

      Hat das noch wer anders?

    • Das ist normal, damit wird das Gummi auf die andere Seite umgeklappt. Soll verhindern, dass das Gummi ausleiert oder so...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Ist bei mir auch so. Hab aber kein Regensensor.
      Hab mir auch schon Gedanken gemacht!

      Gruß Daniel !

    • Nein, das is wirklich so, daß der Scheibenwischer alle paar Motorstarts oder beim abstellen kurz ruckt um den Gummi umzulegen, damit er sich nicht in die eine Seite verformt und dann mit rubbeln anfängt.
      Is ganz normal, keine Angst :)

    • Kann ich bestätigen. Ganz normal. Viele aktuelle bzw. neue VW-/Audi-Modelle haben das.
      Soll (wie schon geschrieben) verhindern, daß die Wischergummis kaputt gehen.

      Habe mich am Anfang auch erschrocken... :baby: