Raus mit dem Reserverad -> Und nun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Raus mit dem Reserverad -> Und nun?

      Ich möchte evtl. gerne mein olles Reserverad aus dem Kofferraum schmeißen und den Stauplatz anderweitig nutzen. Mittlerweile werden ja schon immer öfter gar keine Reserveräder mehr in den Neuwagen verbaut.

      Aber was ist dann das empfehlenswerteste System als "Notlösung" für eine evtl. Panne? Gibt da ja verschiedene Systeme und Anbieter. Hat sonst jemand auch schon kein Reserverad mehr drin und stattdessen nur nen Pannenset? Oder hat jemand Tests parat?

      Aber bitte keine Grundsatzdiskussion, ob das Reserverad nicht doch lieber drin bleiben sollte. Irgendwofür wird der ADAC ja auch bezahlt. ;)

      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder

    • also ich hab bei mir vom werk aus das pannenkit drin gehabt. gebraucht hab ich es aber zum glück noch nicht :) allerdings würde ich bei ner panne eh den ADAC rufen, bevor ich mir sone sauerei mit dem tirefit antue :D

    • Also ich hab auch dieses Pannenkit drin, aber ganz ehrlich angenommen mir platz der Reifen oder so und ich steht irgendwo in der Dunkelheit auf nem Parkplatz oder noch schlimmer am Straßenrand, da fang ich mit Sicherheit nicht das Basteln an, gibt ja nicht umsonst die VW-Mobilitätsgarantie die man hat oder??
      Also normalerweise find ich dann das Reserverad noch wesentlich nützlicher(auch wenn du das jetzt nicht hören wolltest) :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von black_flow ()

    • Hab auch das Pannenset drin. Falls ich mal mitten in der Wildnis, fernab jeglicher Zivilisation eine Panne hab...

      Wobei:

      ÖAMTC Mitgliedschaft
      VW Mobilitätsgarantie
      Versicherungsmobilitätsgarantie...

      Nö, eigentlich sinnlos :D

      Bau einen Gastank rein, und spare Geld. :D

    • hab auch kein ersatzrad drinnen im 5er .. im 4er hatte ich ein 16" ersatzrad, und das in 3 jahren sogar 2x gebraucht :D

      aber ich sag mal bevor ich mir das tirefit zeug da reinfüll lass ich die karre stehen, schau dass ich irgendwie heimkomm und mirn ersatzrad besorg ... oder sonst öamtc oder vw mobi-garantie je nachdem wie weit ich von zuhause weg bin ...

      mfg

    • ganz klar ADAC Mitglied sein und aufs Rad verzichten, weil wenn du mal nen Riss im Reifen hast bringt dir dein Set auch nix mehr. Und haste mal ne Felgen nach dem Set gesehen wie die dann Aussieht?

    • Habe mich jetzt erst mal für die Variante "nichts" entschieden. Reserverad ist rausgeflogen und Zubehör & Werkzeug liegen nun schön unten drin. Evtl. kommt höchstens noch mal ein billiger Alibi-Pannenspray rein, damit der ADAC nicht meckern kann, falls ich mich von denen mal abschleppen lassen muss... ;)

      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder