Neue Anlage

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hey Leute!!!

      Kann mir vll jemand helfen und mir sagen was ich tun kann, dass meine lichter beim bass nicht mehr schlechter werden!!

      Was bringt mir ein Kondensator??
      Vorallem wie kann ma des ausrechnen welchen ich brauche besser gesagt gibt es da eine tabelle??

      Danke Retti*

    • hehe keine Anspielung ja ;)
      ne is spass *g

      das kann echt viele Gründe haben

      Masseproblem
      zu dünnes Kabel
      Batterie schon ziemlich am ende

      oder sowas wie bei mir :D
      wo man ca. 100 Ampere Batterie hat und es dennnoch flackert *g

    • ja... du bist echt nen hoffnungsloser fall!
      ich denke bei dir hilft nur noch nen kanister benzin und ne schachtel streichhölzer! :D:D:D ist ja im moment auch relativ günstig!

      so... jetzt aber wieder BTT...

    • Also i fang nochmal an!!

      Kabel von batterie zur endstufe 16mm²
      Dann masse mit dem selben kabel querschnitt über dem licht hinten da waren bei mir schon mehr massekabel dran da habe ich es dazu getan!!
      Endstufe hod 800 Watt mit einem 6 Quadrat gehen ich dann auf meinem subwoofer,wollt ihr noch was wissen??

      Gruß Retti*

    • ich bin fast bereit darauf geld zu wetten, dass die ursache der massepunkt ist!
      im G4 ist das gurtschloss eigentlich der einzig wahre massepunkt...



      mit nem 25er kabel wärst du auch auf der sicheren seite... da die endstufe wahrscheinlich real nur nen zehntel der 800W schiebt, reicht wahrscheinlich auch das 16er, wenn denn alle übergänge entsprechend leiten!
      bei dem massepunkt ist es nur völlig egal, wie dick das kabel an sich ist, wenn z.b. die einzige leitende verbindung zw. kotflügel und restlicher karosse nur ein feiner schweißpunkt ist... und es da quasi zu ner "engstelle" kommt!


      nen cap hilft dir bei deinem problem überhaupt nicht! das ist dazu da, den strom zu puffern, so dass bei größerer strom-entnahme durch die endstufe schnell wieder das vorherige spannungs-niveau erreicht wird und das netzteil in der endstufe nicht so stark nachregeln muss! der cap sorgt quasi nur dafür, dass die endstufe "entspannter" spielen kann! das hört man u.U. auch!
      wenn alle stromverbindungen in ordnung sind und es flackert, dann ist einfach zuwenig strom im system... da hilft nur mehr strom! entweder durch ne größere lima und/oder ne weitere batterie!
      dass nen cap auch hier das flackern teilweise behebt, ist darauf zurückzuführen, dass es dem cap egal ist, ob es die endstufe puffert oder das bordnetz! was ja nichts daran ändert, dass es zu spannungseinbrüchen kommt....