Hifi-Ausbau - Newbie brauch Hilfe !!! ETON/HERTZ

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hifi-Ausbau - Newbie brauch Hilfe !!! ETON/HERTZ

      hi zusammen,

      nachdem ich hier schon stunden im forum gelesen habe und auch sehr gute tipps von kaufi habe, wollte ich mal von euch wissen worauf ich achten sollte bei meinem ausbau.... und zwar habe ich bis jetzt schon folgende komponeten.

      1. ETON EC 500.4S
      2. HERTZ HSK 165.2
      3. DIETZ POWER CAP 1F
      4. DIETZ POWERKABEL 50mm² mit 150A sicherung
      5. 20m LS-Kabel
      6. Vergoldete Batterieklemme
      7. 2 Paar MPX LS-Ringe
      8. Alubutyl 2,5m²

      passt das alles soweit?

      jetzt wollte ich wie ich schon alles verkabel, aber ich weiß nicht welchen chinchkabel ich kaufen muss....(soll schon ein guter sein, will nicht 2mal kaufen) da gibt es viel zu viel verschiedene sorten.. (mit remote usw...)
      ahja, mein radio ist ein mfd (version weiß ich nicht ist aber von BJ. Feb.99).

      auch weiß ich nicht wo ich die ls-kabel an die stufe anschliesse weil die stufe ja 2x75 und 2x145 hat. aber welche von denen??? und darf ich meine boxen an die 2x145 anschliessen obwaohl ich nur 125rms habe???

      und worauf muss ich bei der einstellung ahten??

      über hilfe wäre ich sehr dankbar...
      mfg

    • RE: Hifi-Ausbau - Newbie brauch Hilfe !!! ETON/HERTZ

      Original von doomfighter
      ...
      2. HERTZ HSK 165.2...


      HSK 165.3 ist die richtige bezeichnung ;)

      bei dem 50er set war ja schonmal 1 chinch dabei... brauchst jetzt noch ein 2. doppelchinch. ob mit oder ohne remote ist egal da das dietz ja schon nen remote dabei hat.

      deine lautsprecher packste an die 2x 75er ausgänge und den sub gebrückt auf die 2x145.

      einstellung:
      das frontsystem am HPF 80Hz und den sub auf LPF 80Hz... (genaueres muss man dann durch hören oder messen einstellen....
      gain erst ganz auf 0, radio auf 2/3 der max lautstärke und dann den gain langsam bis kurz vor die verzerrgrenze hochziehen. sub dann entsprechend dazupegeln...

      dein mfd hat schon chinch-out dran? wenn nicht brauchste noch nen high/low-adapter =)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • weil der Mehrpreis zu nem Cap nicht wirklich groß ist, weil er, falls er doch mal n anderen Amp, der mehr Leistung hat, auf jeden Fall genug Strom hat, weil es dem Klang zu gute kommt, wenn die Netzteile vom Amp nicht groß arbeiten müssen, usw.

      Das Wort "Fakt" wird bei "HiFi-Erlebniss-Berichten" leider so oft falsch benutzt - ärgerlicherweise, ist das was als "Fakt" in 90% der Fälle einfach nur Bullshit, was das Wort "Fakt" zunehmend ein Bullshitindikator macht...

    • Ne kleine Datasafe rein und gut ist, ich halte auch viel mehr von kleinen Zusatzbatterien als von Caps, denn die liefern keinen Strom, ne Batterie schon, und dann auch dort, wo er gebraucht wird.

      Als LS Kabel für vorn 2x2,5mm², für den Sub 2x4mm², dazu noch den passenden Cinchadapter fürs MFD und du solltest alles haben.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • was ist eine datasave?

      das heißt also, ich habe den cap umsonst gekauft????? soll ich also lieber eine zusatzbatterie einbauen?? da muss ich ja noch so "trennrelais kaufen???!!!??"
      und wo finde ich den adapter??? welchen chinch würdet ihr mir den empfehlen...

      falls ich mir jetzt noch eine batterie kaufe, wie muss das dann angeschlossen werden, habe das wieder vergesesen, weil das nie ein thema wird (dachte ich...)

    • nö, meiner meinung nach reicht dir bei deiner anlage n cap völlig aus.
      zwar kann dass cap das spannungsniveau nicht so gut ausgleichen wie ne zusätzliche batterie, aber reicht bei "kleineren" anlagen aus.
      batterie würde ich erst ab 800RMS+ Wooferleistung einbauen...

      mfg

    • da melde ich mich wieder.

      ich habe aktuell alles wie folgt verbaut.

      das hertz hsk 165.3 als front system, türen gedämmt und die ls mit alu ringe an den agt fest gemacht. dann habe ich ein 50mm² strom kabel in der kofferraum gezogen zum cap und vom cap ein 20mm² zur stufe (eton ec 500.4s) läuft ja schon ganz gut.

      aber jetzt habe ich wieder ein problem und zwar habe ich mir die hertz ml 1600 gekauft. da habe ich mir gedacht diese tmt in die forderen türen einzubauen und das hsk 165.3 als hecksystem.
      doch welche hochtöner soll ich dann dazu einbauen???
      und reicht dann die stufe noch???

      und ich wollte mir jetzt einen sub kaufen aber welchen weiß ich noch nicht genau. zur auswahl steht im moment hertz hx300d oder ml 3000, wobei der ml 3000 schon recht teuer ist....
      oder welchen sub könntet ihr mir für meine kombi empfehlen??? und ich denke mal, ich brauche dann eine neue stufe?? nur welche passt?

    • zu den mille-TMTs passt der Hertz Space 1 hochtöner sehr gut... der ist auch noch recht günstig und schon nen kracher für's geld!

      grundsätzlich würde ich aber auch dafür sorgen, dass du dann ne entsprechende endstufe und nen entsprechendes steuergerät aus der selben liga wie die mille-geräte besorgst...

      im moment ist das so, als ob du nen porsche mit Wanli-billigreifen bestückst... du fährst dann zwar immer noch porsche, kannst den aber gar nicht adäquat nutzen...
      die EC ist zwar grundsätzlich nicht schlecht, aber das ist nach wie vor ne einsteiger-endstufe! wenn du jetzt auf (fast-)high-end-komponenten aufrüstest, dann musste natürlich auch dafür sorgen, dass du die natürlich auch ausreizen kannst! nen bißchen mehr power darf's für die milles auch sein...

      was den sub angeht... da würde ich an deiner stelle zum HX greifen... der ML ist zwar nen klasse woofer, aber da greift halt das o.g. argument... und der HX ist auch schon echt super...

      am besten fährste mal nen paar woofer probehören...

    • na hossa jetzt rüstest aber sehr plötzlich auf :D hat da jemand lust auf mehr bekommen :D

      ml1600 mit space 1 geht echt super (hab ich ja selbst drin) und dazu den hx300 (allerdings noch den alten)... weiß nicht wie groß der unterschied zu nem ml3000 ist und ob sich der mehrpreis da wirklich lohnt... aber da heißts einfach selber ausprobieren und selber mal hören...

      samstag ist in köln ja kl forumstreffen... kommste vorbei und hörstes dir bei mir an ;) dann weißt du denke ich auf jedenfall schonmal bzgl der hochtöner bescheid ;)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Original von Kaufi
      na hossa jetzt rüstest aber sehr plötzlich auf :D hat da jemand lust auf mehr bekommen :D


      ich wollte das alles nicht :)

      aber wie jeder der einmal anfängt.... es endet einfach nie :)

      ok, die space 1 werde ich dann morgen mal bestellen und den hx dann auch...

      nur welche endstufen muss ich dann holen??? weil die ec reicht ja nicht wie ihr sagt oder?? kann ich die gar nicht mehr benutzten??
    • warum hörst du dir die Space1 nicht erstmal an?

      es gibt auch noch viele andere gute HTs...


      natürlich kannst du die EC weiter benutzen... aber du wirst nicht sehr viel vom wechsel auf die mille merken!
      was gefällt dir denn an den HSK nicht mehr? normalerweise ist nen komponentenwechsel nur die letzte lösung und bei problemen mit dem HSK wäre über ne andere endstufe und andere headunit noch ne menge verbesserungspotential gewesen...

      außerdem hast du jetzt ne üble investitionsspirale in gang gesetzt... um jetzt das niveau der anlage wieder auszugleichen musste wahrscheinlich nochmal 2000-2500€ in die hand nehmen (zwei passende endstufe - 1000€, headunit+prozzi - 500-1000€, kleinkram, usw.).

      sich einfach nur teure komponenten ins auto schrauben ist irgendwie nicht das, was ich unter car-hifi verstehe! das muss a) alles auch zusammenpassen und b) ist weniger oft mehr...

      wie gesagt, von mir aus kannste das alles machen, aber das wirkt doch alles extrem unüberlegt und ohne plan... wie z.b. jetzt einfach HT und sub auf zuruf zu kaufen!

    • von den space1 habe ich schon sehr viel gutes gehört, auch hier im forum.

      das hsk gefällt mir weiterhin nur habe ich mir gedacht das ich das hsk als hecksystem und die mille mit den space ht vorne verbaue...

      dachte mir dann eine passende (nur welche ???)4 kanal stufe für front und heck.
      und dann einen sub z.b. denn hx300d mit einer stufe (mono oder zwei kanal????)

      wenn ich erlich bin weiß ich ja noch nicht einmal was ein prozzi ist bzw. wofür er da ist... das hoffe ich das du mir das erklärst..

      ich merke schon das ich mich ein bisschen überschätz habe, was die kosten und leitung der einzelnen komponenten angeht, nur habe ich gehofft das ihr mir helft.
      und von euch die ahnung haben, würde ich gerne ratschläge bzw. vorschläge bekommen wie ich jetzt weiter machen soll oder welche stufen ich kaufen könnte oder sollte?!?!?! oder überhaupt was ich jetzt machen sollte, damit ich ein vernümftiges system auf die beine bekomme....