HILFE Golf 4 ... alle anzeigen falsch

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE Golf 4 ... alle anzeigen falsch

      hallo,

      erstmal vorab, ich kenne mich mit autos kaum aus. letzte woche fuhr ich mit dem golf 4 1.4 bj 99 meiner mutter eine längere strecke auf der autobahn, das getriebe verreckte ... es handelt sich um dieses typische problem mit den zu schwachen nieten die nach und nach das getriebe zerstören. gut, das getriebe haben wir jetzt für einen haufen geld machen lassen und den wagen heute abgeholt. wohnen ja 200 kilometer weg von der werkstatt ... war schon ein akt.
      als ich mit dem auto auf der autobahn fuhr, und auf die geschwindigkeitsanzeige schaute wunderte ich mich ... der wagen zog scheinbar ungemein schlecht ... mitunter 70 kmh am berg im 5. gang ... im 4. kaum besser, dabei hat er immerhin 75 ps der wagen ...
      später kam mir das alles recht seltsam vor und plötzlich fiel mir auf das alle anzeigen spinnen, die uhr geht nach, die geschwindigkeitsanzeige zeigt scheinbar zuwenig kmh an, demzufolge stimmt auch die kilometeranzeige nicht, ich bin 200 km gefahren, die anzeige zeigt aber nur etwa 150 km an. die temperatur war schon im kalten zustand bei 90° und änderte sich nicht und auch die tankanzeige zeigt einen zu geringen verbrauch für die distanz die ich gefahren bin ...
      wir haben nun eine riesenangst, daß die werkstatt alles versaut hat ... kann mir einer sagen was da los ist?? ist wirklich super wichtig
      vielen dank im voraus

    • hört sich nach einem defekten geschwindigkeitsgeber am getriebe an oder schau erst mal ob der stecker richtig aufgesteckt wurde und ob die sicherung für die rückfahrscheinwerfer noch intakt ist.

      geschindigkeitsgeber findest du am getriebe ist ein 3poliger stecker

    • alle geber gehen zum tacho dieser hat eine kleine cpu und mit dieser wertet der tacho die signale aus und steuert dementsprechend die anzeigen an.

      wenn aber nun ein fühler mist bringt schaut sich die tacho cpu den spass kurz an und legt dann einen fehler im speicher ab und sperrt/ ignoriert den eingang ausser bei dem geschwindigkeitsgeber dort tut das der tacho nicht da die ja sehr wichtig ist.
      allerdings wenn dieser geber dann permanent mist bringt stört dieses den gesamten ablauf die cpu ist nur am fehler korrigieren, ausgleichen, neuberechnen-> kurz um sie ist dadurch am durchdrehen wie du dann schön feststellen konntest.

      was du mal probieren kannst ist die sicherung von den rückfahrscheinwerfern zu ziehen (draussen lassen) und dann schau mal ob sich deine anzeigen wieder normalisieren gerade temp/ tank. geschwindigkeit wird dir allerdings dadurch keine mehr angezeigt genau so wie der km zähler die gefahrene strecke zählt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd# ()