Mehr MotorSound bei nem 1.9 TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mehr MotorSound bei nem 1.9 TDI

      Hey Leute

      Ich habe eine Frage und zwar wollte ich von euch wissen welche möglichkeiten es gibt um meinem 5er Golf 1.9TDI einen etwas potenteren Sound zu verpassen. Sprich mit hilfe von andrem Luftfilter usw.!

      Ich werde im Frühjahr warscheinlich den GTI endtopf drunterbauen und evtl noch ne Mittelschalldämpferatrappe einbauen. Nur wollte ich nun mal wissen ob man vllt irgend wie den SOund des Motors verstärken kann. Vllt irgend wie das Pfeifen des Turbos oder das Ansauggeräusch oder sp weis ja nicht was es da für möglichkeiten gibt.

      Danke schon mal im Vorraus

      Gruß IceCold

    • Moin,

      da häng ich mich gleich mal dran :) ... wär mal intressant ... wobei mein Turbo ja eh schon richtig schön Pfeifft :) (wenn das POPOff nur nicht so teuer wär :(()

      Greeez
      Luitner

    • Den Motorsound eines Diesels zu verstärken??? ?(
      Diese Nähmaschinen klackern?

      Ein Diesel wird sich nie sportlich anhören!
      Egal was ihr macht!
      Und ein Pop off, sorry wenn ich das so sage, ist nur peinlich!

      Gruß Daniel !

    • Moin,

      ach? Peinlich? :( find ich nicht ... find es irgendwie spannend :) bzw. es macht Leute neugierig und aufmerksam ;)

      ... und genau das wollen wir ja alle - dass sie sich nach unserem Auto umdrehen oder?! :) *g*

      Greeez
      luitner

    • Damals nach The Fast and the Furious, mit 15 Jahren, fand ich Blow off Ventile auch "cool" :D heute denke ich eigentlich wie michaelMUC, wenn das viel zu krass ist, ist es nur noch peinlich.


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Original von Luitner
      Moin,

      ach? Peinlich? :( find ich nicht ... find es irgendwie spannend :) bzw. es macht Leute neugierig und aufmerksam ;)

      ... und genau das wollen wir ja alle - dass sie sich nach unserem Auto umdrehen oder?! :) *g*

      Greeez
      luitner


      Dann kann ich mir auch eine Trillerpfeife in den ESD stecken und ein Bügelbrett aufs Dach schrauben. Wetten dann drehen sich auch alle nach meinem Auto um! ;)

      Gruß Daniel !

    • Kauf dir einfach eine BMC Airbox.

      Ist ein geschlossener Sportluftfilter, welcher keine warme Motorluft ansaugt und mit bissel Ladedruck sich richtig gut anhört =)

      Ist halt net ganz billig, aber ist das einzige wo man SOund rausholen kann..... K&N und CO. kannst stecken lassen :rolleyes:

      Pop-Off würd ich bei meinen TDI auch net machen, find ich auch peinlich........

      The Kings of Kings ;)
    • So jetzt muss ich auch mal :)

      Ölofen und Sound in einem Satz zu erwähnen halte ich auch für mutig. Für anständigen Sound muss einfach ein Benziner her. Und auch da reichts IMHO nicht, nur nen ESD mit nem LKW-Endrohr drannzuschrauben. Bei The Fast and the Furious ist das was anderes. Ich find's zwar selbst da übertrieben, aber diese Autos haben wenigstens wirklich was unter der Haube.
      Ich finde einfach nichts lächerlicher, wenn jemand versucht mit "nichts" etwas vorzugauckeln = "möchtegern".
      Kenne selbst leider genug Leute, die es für sowas von cool halten nen 1.4er Golf (oder auch andere Autos Eier) optisch in nen R32 oder GTI umzuwandeln. Der Fake funktioniert hald auch nur so lange, bis man zu der Bremsanlage hinuntersieht, oder der Motor angelassen wird. Das ist einfach nur lachhaft.

      Wenn ich ein Spaßauto will, kann das noch so mieß aussehen, hauptsache die Leistung stimmt dann wenigstens (ich sag nur Audi S2).

      Golf V GT EZ: 01/07
      1.4 TSI 125kW
      Vollleder, BiXenon, Tempomat, RCD500, Winter-Paket, Licht&Sicht-Paket

    • Original von blue_focus
      So jetzt muss ich auch mal :)

      Ölofen und Sound in einem Satz zu erwähnen halte ich auch für mutig. Für anständigen Sound muss einfach ein Benziner her. Und auch da reichts IMHO nicht, nur nen ESD mit nem LKW-Endrohr drannzuschrauben. Bei The Fast and the Furious ist das was anderes. Ich find's zwar selbst da übertrieben, aber diese Autos haben wenigstens wirklich was unter der Haube.
      Ich finde einfach nichts lächerlicher, wenn jemand versucht mit "nichts" etwas vorzugauckeln = "möchtegern".
      Kenne selbst leider genug Leute, die es für sowas von cool halten nen 1.4er Golf (oder auch andere Autos Eier) optisch in nen R32 oder GTI umzuwandeln. Der Fake funktioniert hald auch nur so lange, bis man zu der Bremsanlage hinuntersieht, oder der Motor angelassen wird. Das ist einfach nur lachhaft.

      Wenn ich ein Spaßauto will, kann das noch so mieß aussehen, hauptsache die Leistung stimmt dann wenigstens (ich sag nur Audi S2).


      Das ist deine Meinung, und die wurde hier ja nicht nachgefragt. ;)

      Ich gehör auch zu den "Lachhaften" die ihren 80 PS optisch etwas aufbesser möchten, finde da persönlich aber nichts verwerfliches dran.

      Ich brauch keine 200 PS um mein Auto nach meiner Vorstellung umzubauen, oder? Ich will ja auch keinem einen Sportwagen vorgaukeln. Das Auto soll so dastehn, dass es mir gefällt. Punkt, Ende. =)


      Zurück zum Thema:

      Beim Diesel seh ich auch wenig Potential den Sound zu verbessern. Versuch mal zusätzlich zu deinen Auspuffumbauten den beschrieben Luftfilter.

      Pop-Off Ventile solls ja auch fürn Diesel geben, soviel ich weiß. Aber hör dir das Geräusch mal lieber vorher an, ob du das dann auf Dauer hören möchtest. Is ja ned unaufwändig. ;)
    • Habe nie gesagt, dass es NICHT MEINE Meinung sei. Ich sagte auch nicht, dass 80PS lächerlich sind. Der eine brauchts, der ander nicht. Es kommt ja auch immer drauf an, was man optisch ändert. Ab nem gewissen Grad wirds einfach lächerlich. Und ich kenne viele die das dann auch noch COOOOL finden. Wo sich alle anderen nur an den Kopf greifen -> (Mein Meinung)

      Aber ich will hier nicht weiter ausholen.

      BTT:
      Ich denke auch, dass du beim Diesel außer nem anderen Luftfilter, nicht mehr allzuviel rausholen kannst. Ein Freund von mir hatte mal bei einem Saugdiesel einfach nur ein Rohr vom Krümmer bis zum Auspuff, ohne irgendwelche SDs. Sound war da. Laut war er auch. Obs nun gefällt, ist wiederrum Geschmackssache.

      Golf V GT EZ: 01/07
      1.4 TSI 125kW
      Vollleder, BiXenon, Tempomat, RCD500, Winter-Paket, Licht&Sicht-Paket

    • Original von dbpaco
      Original von Luitner
      Moin,

      ach? Peinlich? :( find ich nicht ... find es irgendwie spannend :) bzw. es macht Leute neugierig und aufmerksam ;)

      ... und genau das wollen wir ja alle - dass sie sich nach unserem Auto umdrehen oder?! :) *g*

      Greeez
      luitner


      Dann kann ich mir auch eine Trillerpfeife in den ESD stecken und ein Bügelbrett aufs Dach schrauben. Wetten dann drehen sich auch alle nach meinem Auto um! ;)


      :D:D:D
      Gruß, Steffen

      ..hier.. dingens.. und so..! weißte bescheid
    • ich weis ja nicht was du hast, aber nicht jeder will nen lauten Wagen oder einen Sound der einen Rennmotor vorgaukelt, vielleicht will man nur einen "etwas" sportlicheren Sound haben (vielleicht aber auch einfach nur einen harmonischeren) , davon abgesehen hat ein .:R jetzt auch nicht wirklich die Leistung die der Sound vorgibt, 240 bzw. 250PS mit nem Sound der einem 350PS Porsche Carrera Konkurren macht ? ist wohl auch lächerlich, was ? und sportlich ists auch wohl nur wenn es sich anhört wie aus der F1 ? na dann is ja gut, aber anderen gefällt der Benziner sound übrigens auch nicht, vorallem das was aus so manchem Wagen rausgeholt wird ... wenn ich mir da so manchen Diesel anhöre, hört der sich ab Werk schon besser an als die ganzen aufgemotzten A-/B-Corsa und Golf I-IV mit extra lautem Auspuff, DASS ist lächerlich, ich sehe regelmäßig irgendwelche Sportwagen von Porsche , Aston Martin, Audi (incl. R8 und S4,S5,S6, letztens sogar einen RS4) ... glaubst du das auch nur irgendeiner ansatzweise so laut ist wie sämtliche Zubehör Anlagen ? demnach sind aber ALLE Anlagen lächerlich, da sich keine wirklich distanziert, wenn dann höchstens oben raus, einfach nur laut und mauer Sound, ist selbst auf nem GT,GTI oder .:R oberpeinlich.
      Und wenn wir schon dabei sind, bist du dir sicher, dass so ein kleine winziger GT TSI überhaupt mehr als die Werkstieferlegung haben sollte ? der Wagen hat dann ja immernoch gerademal max. 170PS und ist schon tiefer als ein 830PS stärkerer Veyron ... :rolleyes: einfach nur lächerlich sowas ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silent Viper ()

    • @silent Viper -> falls sich dein Post auf dich bezieht
      Ich weiß jetzt gar nicht was du willst. Ich habe weder behauptet, dass mein auto soo toll ist, noch habe ich irgendwelche Aussagen auf mein Auto bezogen, noch hab ich mich hier über irgendjemanden persönlich ausgelassen... im Gegensatz zu dir eben. Mal davon abgesehen, dass ICH PERSÖNLICH mein Auto niemals mit irgendeinem Nachrüstfirlefanz verschandeln würde.

      Das ein wirklich anständiger Sound meißt nur von nem großhubraumigen V8 oder mehr kommt ist wohl auch klar... genauso, das es immer was gibt, was noch besser ist.

      Golf V GT EZ: 01/07
      1.4 TSI 125kW
      Vollleder, BiXenon, Tempomat, RCD500, Winter-Paket, Licht&Sicht-Paket

    • ich glaube du verstehst meine Aussage nicht ganz, und zwar, dass nach deiner logik, sämtliche Tuningmaßnahmen, allein schon Tieferlegungsfedern einen Sportwagen suggerieren der nicht da ist, also demnach sind eigentlich alle Tuningteile deiner Meinung nach lächerlich, ausserdem ist es schon eine dreistigkeit, einem Diesel sämtliche "sportlichkeit" abzusprechen, sportlicher sound definiert sich ausserdem eher durch einen Rennwagen als durch eine Meinung und spätestens seit Audis R8 V12TDI Concept, sollte das Thema doch wohl gegessen sein, auch ein Diesel kann sportlich sein, nicht umsonst hat Audi mit Dieselmotoren in Le Mans gewonnen, VW gleichermaßen die Ralley Dakar.
      Aber inzwischen sind wir ja bei anständigem Sound, da dürfte doch auch ein 1.4er mit 75PS oder Diesel, sofern denn ein solcher rumkommen würde, nicht peinlich wirken, schließlich hat ein ordentlicher Sound nichts mit Leistung zu tun ;)