stottert bei Beschleunigung, der Luftmassenmesser ist es aber nicht

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • stottert bei Beschleunigung, der Luftmassenmesser ist es aber nicht

      Hallo, seit einiger Zeit stottert unser Golf IV 1.9 TDI, Bj. 01/2003, beim Beschleunigen, ich würde sagen so ab 60 km/h im dritten Gang aufwärts. Schneller als 150 km/h geht's auch nicht mehr. Der Fehlerspeicher zeigt nichts an. Daraufhin tauschte die Werkstatt den Luftmassenmesser aus. Problem wurde dadurch aber leider nicht gelöst. Jetzt heisst es: Probieren und testen. Wir sind aber etwas in Zeitdruck, da am Freitag eine Fahrt von mindestens 4.000 km ansteht. Habt Ihr vielleicht einen Tipp? Vielen Dank vorab!
      P.S.: ansonsten sind wir übrigens top zufrieden, absolut zuverlässiger Wagen, keine Zicken trotz mittlerweile 215.000 km, das ist eigentlich das erste ernsthafte Problem was wir haben

    • Probieren ist sicherlich der falsche weg, den die Werkstatt da angehen will. Die sollen mal eine Probefahrt mit Tester machen und sich die Messwerteblöcke anschauen. Irgendeiner wird da sicher aus der Toleranz schlagen. Könnte natürlich auch der Turbolader sein der nicht mehr richtig verstellt.

    • Turbolader hat der Typ eher ausgeschlossen, da die Beschleunigung ja teilweise funktioniert. Werde den Tipp mit den Messwertblöcken mal anbringen, danke!

      Bin für weitere Tipps dankbar!