Service-Intervall-Anzeige

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Service-Intervall-Anzeige

      Hallo, zusammen!
      Ich bin kein Fachmann, aber sichtlich irritiert.

      Ich lese ständig der Computer meines Golf IV teilt mir durch ständige Messung des Öles mit, wann ich einen Wechsel vornehmen muss.

      Soweit richtig kapiert?


      Nach der letzten Inspektion wurde vergessen das Teil zurückzusetzen und nach vielen Tausend Kilometern habe ich es manuell getan (irgendwo gefunden).


      Jetzt mein Problem:

      Insgesamt habe ich mit dem Öl über 30.000 KM gefahren, durch das manuelle Zurücksetzen (bestimmt 12.000 KM her) bekomme ich jedoch keine Service-Meldung im Display.

      WENN wirklich ständig gemessen würde und daraufhin die Meldung käme, müsste ich doch schon seit einiger Zeit diese im Display sehen und selbst durch manuelles zurücksetzen sehr schnell wieder sehen, ODER?

      Ich bin derzeit der Auffassung es gibt da eine Kilometeranzahl nach der meldet sich das Ding und fertig.

      Hat da jemand mehr infos zu?
      Würde mich der Sache halber sehr interessieren.

      Viele Grüße
      Buddy

    • normalerweise meldet sich der Boardcomputer alle 15tkm (ob er sich auch nach ner bestimmten Zeit melden, kann ich dir nicht sagen), wenn man Longlife Öl fährt, kann das meines Wissens auch umprogramiert werden (auf 30tkm), aber wenn du jetzt schon mehr als 30t mit dem Öl gefahren bist, dann würde ich auf alle Fälle mal nen Ölwechsel machen (lassen)! Wenn's kein Longlife ist, dann erst recht.

    • ... Ist Longlife,

      Wechsel wird auch gemacht,

      Ich habe es halt verstanden, dass die Qualität des Öles gemessen würde und ich halt dann die Info kriege "jetzt wechseln".

      Alle 30.000 KM ist ja dann etwas anderes.
      Also doch keine objektive Messung...

    • Ich würde ja sagen, dass sich der Bordcomputer meldet, wenn entweder zwei Jahre oder entsprechend Kilometer (15tkm bzw. bei LongLife 30tkm) fast rum sind.
      Wie soll er denn am Öl erkennen, ob das Serviceintervall erreicht wurde? Das macht für mich (auch als nicht Fachmann) keinen Sinn, zu mal man ja eh ab und zu (zu mindest bei mir, nach ca. 15tkm) einen Schluck nachgießen muss und damit neues Öl in den Umlauf kommt.

      Mein Bordcomputer hat sich erstmals bei 27tkm gemeldet. Hab dann bei 27,5tkm Service machen lassen und jetzt meldet er sich wieder seit dem ich mehr als 54,5tkm drauf hab.

      Ich gebe da MaRk_BeNsCh recht, nach 30tkm solltest Du mal wieder nan Ölwechsel machen.

    • Original von 5792300
      ... Ist Longlife,


      war Longlife....

      Durch das manuelle Rücksetzen hast du jetzt feste Intervalle von 15tKm/1 JAhr.

      Longlife beim G4 TDI war max 50tKm oder 2 Jahre, je nach Ölverschleiss.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Ist vielleicht falsch rübergekommen, meinte aber auch, dass es feste Intervallzeiten sind (entsprechende Anzahl Kilometer oder Jahre)

      So weit ich weiß, ist der Erste Service nach 30tkm, jeder weitere alle 15tkm (sofern kein Longlife Service gemacht wurde). Steht auch so im Handbuch bzw Serviceheft. Ist zumindest bei meinem Benziner so.

      Ich dacht, mann kann die Intervallzeiten mittels VAG-Com o.ä. dauerhaft auf 30tkm umstellen, oder liege ich da falsch?

    • Im Serviceheft steht bei Longlife eindeutig "flexibel" und "bis zu....". Lies mal nochmal genau..... ;)

      Früher konnte man die Serviceintervalle noch von Hand ändern und festlegen. Bei den neueren Tachos geht das nicht mehr ohne weiteres.

      Feste 30tkm Intervalle gab's beim Golf (und auch keinem anderen zeitnahen Modell) aber nie.