TSI 140 vs 170

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TSI 140 vs 170

      Hallo,

      wollte mal fragen wieso der 140er eine Motorkennbuchstabe BMY hat und der 170er BLG.
      Dachte sind gleich?

      Bei Leistungssteigerungen ist für den 170er immer mehr Drehmoment angegeben als beim 140er,zb:

      170er auf 210ps---240NM auf 290NM (0-100 7,9s auf 7,2sek)

      140er auf 210ps---220NM auf 280NM (0-100 8,8s auf 7,7sek)

      wenn doch beide Motoren gleich sind wieso sind dann die daten bei gleicher Ps (210ps) verschieden?
      zb. von 0-100 ist der 170er 0,5sek schneller bei gleicher leistung?

      kann man den 140er nicht auch auf 7,2sek bringen?

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Moin! Der Unterschied liegt tatsächlich in der Software, was genau der Unterschied vom 140er zum 170er ist bei der Programmierung bzw beim Kennfeld ist wird dir sicher niemand sagen.

      Außerdem sind solche Tunerangaben immer Richtwerte, genau diese Leistung wirst du eh nicht bekommen.

      Damit du heute auch gut einschlafen kannst und dir nicht den Kopf wegen 10 NM zerbrichst kann ich dir versichern das es bei einen Vergleich zwichen Original 170er gegen 140er Update keinen Unterschied gibt.
      Getestet bei einem Volllastsprint auf der BAB von 100-200 im 6ten Gang..... =)

    • die unterschiedlichen Beschleunigungswerte rühren zum Teil auch daher, dass das Getriebe vom 140PS TSI anders übersetzt ist ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silent Viper ()

    • @silent
      Ja aber doch nicht beim DSG oder? Das is doch in beiden fälllen gleich....

      @td23

      also ich hatte bei ABT mal nachgefragt, und 2 PDF dokumnete bekommen.

      Gleich sind sie jedenfalls nicht,vorallem von der beschleunigung nicht.

      Bei anderen Tuner ist beim 140ps meist 30NM weniger bei gleicher ps
      zb:

      140 auf 190ps, 220Nm auf 260nm
      170 auf 190ps, 240NM auf 290NM

      Also könnte man ja auch die 170er Software aufspielen,hat er dann auch die 7,7sek von 0-100? ?(

      mir kommts irgendwie vor als käme er für 140ps nicht vom fleck.... am anfang ging er mal besser. (erste 1500km)

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • für's schaltgetriebe und auch für DSG gibt es unterschiedliche getriebe.
      du kannst dir ja ein anderes steuergerät einbauen. bissl abstimmung noch und dann klappts bestimmt. aber ein anderes getriebe macht vll. auch noch ein oder zwei zehntel sekunden aus.
      du sollst den motor auch die ersten 1000 oder wieviel km angegeben sind, auch schon und nicht treten :D
      wobei ich auch stark der meinung bin, dass 140ps für den sprint von 0 auf 100 länger als 9sek brauchen. zumindest laut werksangabe.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rufus ()

    • Moin! Das die Getriebe unterschiedlich übersetzt sind hab ich vergessen, um genau zu sein ist der 4te , 5te und 6te Gang länger übersetzt als beim 140. 1,2,3, sind gleich!

      Es gibts eine Möglichkeit die 170 PS Software auf einen 140er einzuspielen, ich fahre selbst diese in kombination mit einer Airbox und komme beim Varaint auf 128kW laut Prüfstand.

      Das Problem ist nur das es dir kein Händler machen wird weil dazu eine gefakte Werksanfrage gemacht werden muss um an die Software zu kommen und die Garantie verfällt unter Umständen auch.

    • Ja in der Garantiezeit sollte man das ja auch nicht machen....

      bei mir käm es es wenn überhaupt nur in 4 jahre in frage

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • mit einem chip kansnte es dir aber auch viel leichter machen und dazu gibts auch noch garantie. also warum soviel aufwand?

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • ein Chip für den TSI? hab ich noch nix dazu gelesen....

      oder meinste jetzt Leistungssteigerung per Software? Das mente ich ja nich in der Garantiezeit.....(nach 4jahre)

      weil zb bei ABT kostet diese Zusatzgarantie 1500€ im jahr +1500€ für Leistungszuwachs

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • da geht man ja auch nicht zu ABT, Oettinger kann beides um welten billiger ;)
      und andere Firmen machen dir da auch günstigere Angebote, ist aber natürlich dennoch sinnvoll, noch das max. an VW-Garantie rauszuholen, solange du die 100.000km und 5 Jahre nicht voll hast :D

    • auch dort ist die Garantie nich billig 500-800€ im jahr sicherlich...

      und die VW werksgarantie entfällt nach der aktion hab ich gelesen

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • ob jetzt nun chip oder softwareänderung. ist doch rigendwo beides das gleiche oder? immerhin wird im chip die software modifiziert :)

      skn-tuning.de/_Rainbow/Images/vw.pdf

      da kostet die garantie 400euro für 3 jahre.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • ja und warum postest du das dann nicht gleich??? wenn es dort doch billiger ist!? skn bietet auch was für den 140ps motor an. nämlich für den jetta und der hat den gleiche ntsi wie der golf. aber du wirst das schon machen =)

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail