Longlife aber trotzdem nach 15000km zum Service

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Longlife aber trotzdem nach 15000km zum Service

      Nachdem ich meinen Wagen beim Service hatte habe ich nach ca. 1000 km die Serviceanzeige aufgerufen und was muss ich da lesen: Service in 14.000 km oder 350 Tagen und das trotz Longlife. Nachdem ich das reklamiert hat der Händler es nochmal zurückgesetzt und mir irgendeinen Stuss erzählt. Ich dachte mir schon, dass der einfach keinen Plan hat und nach weiteren 1000 km kam dann, was ich schon erwartet hatte: Serviceanzeige aufgerufen, Service in 14.000 oder 350Tagen X(

      Meines Wissen nach ist der Serviceintervall doch flexibel zwischen 15.000-30.000 Tagen oder 730 tagen? Bei meinem scheint aber immer von 365 Tagen und 15.000km runtergezählt zu werden...sind die in der Werkstatt einfach nur Idioten oder was ist da los? So müsste ich ja 2x im Jahr Service machen lassen und das kanns ja nicht sein!

      Grüße

    • Das dass Auto nach 15,000km den nächsten Service will kann daran liegen das der Händler den Service über den Tacho zurückgesetzt hat und nicht über den Tester. Über den Tacho kann nur 15,000km zurückgesetzt werden

      Oder das Fahrzeug ist Falsch codiert, das heißt es ist auf feste Wartungsintervalle programmiert und dann kann man so oft man will zurücksetzen, der macht dann nur 15,000km. Hinfahren, und die sollen die Intervallanzeige auf Flexsible Intervalle codieren, und danach zurücksetzen. Dann dürfte es passen.