Riesenproblem RNS 510 codieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Riesenproblem RNS 510 codieren

      Hab in der Suche nichts dazugefunden, war heut mit meinem GTI beim :) udn wollt endlich mal mein RNS 510 codieren lassen. Haben sie auch soweit gemacht, nur sind 2 Fehlermeldungen im Speicher, die nicht gelöscht werden können:
      einmal mit der ANtenne und einmal mit der Freisprecheinrichtung...

      Die Funktionen, die mir bisher gefehlt haben, funktionieren aber immernoch nicht:
      am Multifunktionslenkrad kann ich nur Lautstärken (lauter, leise, stumm) bedienen und beim Radioempfang sucht er sich n icht automatisch die starken Sender, sondern mann muss jeder Sender einzeln per Frequenzeingabe suchen (dann ist aber auch Superempfang...).

      Bitte helft mir, mein :) hat denke ich nicht so die Ahnung!

      mfg christoph

      Gruß Christoph

    • hallo !


      starte mal dei rns und bleib auf der setup taste ein paar sekunden drauf, danach gehst du auf fm, dort solltest du sehen ob beide antennen funktionieren oder nur eine !

      glaub nämlich nicht dass es da an der codierung liegt sondern schlecht angeschlossen wurde bzw. falsch ( codieren kann man soweit ich mich erinnern kann nichts bezüglich antenne ! )

      also zuerst nochmals die anschlüsse überprüfen :)

    • Naja wenn du vom MFD 2 auf das RNS wechselst muss man da anscheinend die Stecker etwas bearbeiten ( siehe hansweb.de/mediapool/32/326060…_MFD2_Einbauanleitung.pdf ) ...

      Sonst, hmm gute frage, hast du das RNS verbaut oder VW ? Weil vielleicht haben sie auch nur eine Antenne angeschlossen :baby:

      mfg

    • naja, hmm weiß jetzt nicht ob es was macht wenn man die antennenstecker vertauscht anschließt ( kann ich mir aber nicht vorstellen ), aber ich würd sie einfach mal tauschen !
      sonst wär halt eine möglichkeit dass das navi selbst defekt ist :evil:

    • eben das kann ich mir ja auch nur schwer vorstellen, denke mal entweder ganz oder gar nicht.
      einfach mal tauschen geht nicht, ist schon längst wieder verbaut udn verkleidet..

      aber das mit dem track weiter usw am MuFuLenkrad muss man doch codieren können oder nicht?

      Gruß Christoph

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfV84 ()

    • was ich noch kurz frage wollte, hat zwar nichts mit deinem problem zu tun ... aaaber
      wenn du die zündung ausmachst, schlüssel absteckst, hört man dann bei dir ganz ganz leise noch das navi ? also besser gesagt die interne festplatte ? weiß nicht ob die nur läuft wegen dem tmc oder wegen etwas anderem, jedenfalls hab ich nachgesehen und die busruhe setzt aber ein wenn ich den schlüssel abzieh, deswegen will ich mal nachfragen, nicht dass meine batterie mal alle is ...


      mfg

    • ja das hr ich auch, hatte auch anfangs schiss wegen der batterie, das ist aber gewollt von vw. das ist eine 15mintüge nachlaufzeit, damit das navi nicht ständig neugestartet werden muss, z.b. nach dem tanken oder der raststätte...

      trotzdem muss das rns 510 aber ans auto angelernt werden, weil irgendwas im hintergrudn sonst doch noch miläuft...

      Gruß Christoph

    • wenn ich eines hätte würds sicher funktioneren :)

      wobei das lenkrad muss man freischalten via vag-com ( sollten die aber bei vw gemacht haben .. normalerweise )

      mfg

    • also normalerweise müsste das einfach im radiosteuergerät drinnen stehen ! ich hätt gerade bei de.openobd.org geschaut aber da wurde der bereich anscheinend noch nicht aktualisiert :(

      kann dir morgen falls noch benötigt nachschaun bei mir mit laptop, heute geh ich aber nimmer in die kälte raus :D