"billige" Domlager nach 12tKm defekt?!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "billige" Domlager nach 12tKm defekt?!

      Hallo zusammen...
      Mein Golf,,Bj.98, 90PS, Diesel fuhr schöne 190tKm, mit dem Originalem Fahrwerk
      und allen Lagern usw.! Beim letzten TÜV, Mitte des Jahres, meinte man, das ich so
      langsam mal ans wechseln denken sollte, gut, gemacht, getan.
      Jetzt habe ich alle Lager und auch das Fahrwerk ausgetauscht, also
      Dreieckslenker, Stabi, Domlager, usw.. Und jetzt, keine 12tKm später, beim
      Wechsel der Sommer- auf Winterräder, stell ich fest das die Domlager schon
      wieder hin sind, kann das sein!?!
      Ich kann das Federbein locker 1-2cm oben hin und herbewegen, das ist noch
      schlimmer als die alten Domlager waren...!!

      Habe natürlich auf einen günstigen Zulieferer geachtet, aber der Schuß ist wohl
      schön nach hinten losgegangen...!

      Jetzt muss ich wohl beim Freundlichen die Domlager neu holen, weiß einer wie
      teuer die sind?!
      TN für beide wäre auch schön praktisch, thx


      Gruß

    • Da fällt mir nur der neue werbespot vom golf VI ein:

      "Volkswagen, Qualität neu erleben"

      wer billig kauft, kauft meistens zweimal! :D

      Grüße Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo