rückbank teilweise entfernen und durch muke ersetzen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • rückbank teilweise entfernen und durch muke ersetzen

      hey hab ein problem,würde gerne meine rückbank die zwei geteilt ist,dein einsitzer teil rausnehmen und dadurch meinen heckausbau erweitern.ist es zulässig das zu machen und den anderen teil der rückbank weiter zu nutzen???erlischt die betriebserlaubnis?einzellabnahme?gibt nen fünfer BMW der das auch hat,weiß aber nicht ob das nur `n show car war oder zugelassen!wenn jemand was weiß, bitte dringend melden!gruß

    • Hm am besten fragst du mal beim TÜV nach. Ich geh mal davon aus das der Sitz dann auf jeden Fall ausgetragen werden muss und die TÜV-Prüfer sich den Ausbau dann auf jeden Fall angucken, wegen eventueller Gefahren beim Bremsen oder Frontalcrash.
      Also am besten vorbeifahren, dir einen Prüfer schnappen, ihm das Vorhaben erläutern und beraten lassen. Der kann dir ja auch am besten sagen worauf geachtet wird.
      Oder du wartest bis dir jemand antwortet, kenne aber kein ähnliches Vorhaben. Ganze Rückbank ausbauen ist ja kein Ding, dann werden die Sitzplätze im Schein angepasst und Ende aber nur halb keine Ahnung wie es da aussieht.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator