gesch. Plus am Schiebedach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • gesch. Plus am Schiebedach

      Ich sollte wissen, welches kabel geschaltetes Plus am Schiebedach ist - wird der Schiebedachmotor über eine eigene Dauerplusleitung versorgt, oder bekommt er den Strom nur durch gesch. Plus -> dann vermute ich, dass es die rot/braune Leitung ist...

      Vielen Dank für eure Hilfe :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Juan ()

    • So, ich hab den Einbau fein säuberlich hinbekommen - eine Frage bleibt aber:

      -war übrigens eine W8-Leuchte, die ich eingebaut habe -

      Die LED's gehen bei Zündung - ein an,
      aus allerdings erst nach 10 Minuten bzw. wenn eine Tür geöffnet wird. Muß ich deswegen jetzt Probleme mit dem Konfortsteuergerät befürchten?
      Noch was:

      Der Schiebedachmotor wird über einen 6-poligen blauen Stecker versorgt, der lt. Stromlaufplan so beschaltet sein sollte:

      Pin 1: Dauerplus rot/braun
      Pin 2: Plus über Zündung schwarz/gelb
      Pin 3: Masse braun
      Pin 4-6: leer.

      Bei mir ist's allerdings so:
      Pin 1: Dauerplus rot/braun, 1,5
      Pin 2: ?? ebenfalls ein rot/braunes Kabel, nur 0,5
      Pin 3: schwarz/gelb (Plus über Zündung?) 0,5
      Pin 4: Masse, braun 1,0

      Da ich gerade mein Multimeter nicht zur Hand habe, wollte ich wissen, was Pin 2 für eine Funktion hat - von der Kabelfarbe her musste es ja auch Dauerplus sein, nur hat es eben einen dünneren Querschnitt.

      Das Dach ist übrigens von Webasto.