Türgriffe ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türgriffe ausbauen

      Hey Leute,

      ich hoffe, ich bekomme nicht gleich einen aufn Deckel, weil ich nix passendes mit der Suche gefunden oder evtl. nicht im richtigen Themengebiet poste. :baby:

      Folgendes. Mein Onkel fährt ein Golf V+ und der will seine Türgriffe (außen) ausbauen. Ich und mein Cousin haben ihm gesagt, dass wir das gerne machen würden. Ich und mein Cousin haben die Türgriffe schon bei meinem Golf IV und seinem Passat 3BG aus-/eingebaut.
      Mein Cousin hatte schon geschaut, ob das auch so funktionieren könnte, wie bei unseren Autos. Er meinte, dass da irgendwas anders ist. Er konnte mir aber gerade nicht sagen, was.

      Fragen: Wie baut man die Türgriffe beim Golf V+ (vorne und hinten) aus? Geht das wie beim Golf IV oder eben beim Passat? Also einfach die eine Schraube leicht lösen und dann den Blindstopfen/Schließzylinder herausnehmen und dann den Griff? Ist denn die Schraube beim G V+ hinten auch hinter der Gummidichtung versteckt?

      Leider kann ich adhoc nicht nachschauen, da mein Onkel gute 600km von mir entfernt wohnt. Ich bin aber über Weihnachten da und da würden wir das gerne machen wollen.

      Ne Anleitung würde ich auch annehmen wollen. :D

      Danke schon mal.

      Bis dann,
      David

    • Echt? Wäre ja praktisch. =) Mh, was hat denn dann mein Cousin gesehen?!? Er meinte das ist da irgendwie anders.
      Also falls Du es überlesen haben solltest. Es ist ein Golf V Plus. Da sind ja mind. schon mal die Griffe anders geformt.

    • Schraube lösen(20er Torx)
      Schließzylinder entfernen
      Türgriff ziehen und Bouwdenzug lösen
      Türgriff aushängen

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me