Probleme! Lenksäulensteuergerät!JETTA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme! Lenksäulensteuergerät!JETTA

      huhu,

      hätte da auch mal eine Frage, hab jetzt bei dem Jetta einen Originale Geschwindigkeitsregelanlage nachgerüstet, mit meinem Kumpel in seiner Werkstatt
      der KFZ Meister ist. Nun haben wir folgendes Problem, der Tempomat funktioniert, aber es leuchtet jetzt permanent die Fehlermeldung ESP + Lenk(hilfe) auf.

      Haben den Fehlerspeicher ausgelesen und folgende Meldung bekommen:

      Fehlercode -> ABS -> Bremselektronik

      - Fehlercode 778
      Lenwinkel - Sensor

      Fehlercode -> Motor -> Motorelektronik I

      - Fehlercode U0104
      Can-Bus Auslese Steuergerät und Steuergerät Geschwindigkeitsregelung

      Fehlercode -> Lenkung -> Lensäulenmodul

      - Fehlercode: 1426
      Bedienungseinheit im Lenkrad
      - Feherlcode 888
      Intervalwischerschalter
      - Fehlercode 896
      Gesch. Regelanlage / Auto Distanzregelung Bedienteil
      - Fehlercode
      Getriebe Steuergerät


      Folgende Teile haben wir neu verbaut:

      Lensäulensteuergerät - 1KO-953-549-B K
      GRA Hebel - 1 KO 054 690 A


      Wie kann ich diesen Fehler jetzt beheben? Haben es mit Gutmann-Software und Bosch-Software versucht und sind leider keinen Meter weitergekommen.... Jetzt fährt sich der Jetta ohne Lenkhilfe wie ein alter Traktor :-(:-(

      Muss man vlt. das Lenksäulensteuergerät neu codieren bzw. anlernen? Wenn ja kann das ein VW Händler???


      Vielen Dank im vorraus

      Lg

    • Habt ihr etwa den Schleifring verdreht, als ihr das Lenkrad runter genommen habt?

      Welcher Schleifring wurde verbaut?

      Grundeinstellung des LWS vorgenommen?

      Zündung angemacht, als alles ab war?

      wiki.ross-tech.com/index.php/C…rol_Retrofitting_%281K%29

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Higgi582 ()

    • Ähm ne haben wir extra drauf geachtet, bei der Montage.....

      Und Zündung haben wir auch net angemacht....


      Ähm ja des weiß ich natürlich jetzt wieder net auswendig, hätte des auch mit erneuert gehört?

      Oder liegts wirklich an der Codierung des Lenksäulensteuergeräts? Da auch ABS etc. Fehlercodes auswirft??

      Lg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tester ()

    • Wenn der Schleifring nicht zum Lenksäulensteuergerät passt, dann kann sowas passieren. Am besten Du schaust mal auf den alten Schleifring und dann vergleichst Du mal in dem Link, den ich gepostet hab.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Higgi582 ()

    • So Problem geklärt :)

      War gerade beim Freundlichen :) Der hat mir dann des neue Steuergerät neu codiert funzt super :) Hat zwar jetzt ni 30 Minuten 34,50 Euro an mir verdient der Händler, aber es geht :)