Scheibenwischer fällt einfach aus

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheibenwischer fällt einfach aus

      Moin,

      bei meinem Golf IV spinnt der Scheibenwischer (vorne).
      Hier mal die Situation:

      Der Scheibenwischer funktioniert ganz normal (z.B. bei leichtem Regen mit Intervall).
      Dann setzt er auf einmal aus, d.h. er bleibt einfach unten, und wischt nicht nach ein paar Sekunden nochmal wie beim Intervall vorgesehen.
      Dann geht keine Funktion des Scheibenwischer mehr (Intervall (verschiedene Stufen), mittlere Geschwindigkeit, Scheibenreinigen (über die "Schaumdüsen") und Wischen auf Knopfdruck).
      Die einzige Funktion, die noch läuft, ist die höchste Stufe (also für starken Regen). Danach kann es sein, dass die anderen auch wieder funktionieren, muss aber nicht. Das ist dann immer nur temporär wieder in Ordnung, und dann mal wieder nicht.

      Was auffällt:
      Ich meine, der Scheibenwischer würde sich noch einmal ganz kurz von unten nach oben bewegen, sodass er ca. 2cm über Normalstellung hängen bleibt.

      Was kann ich tun?


      Gruß,
      viruzz23 :)

    • Am besten mal beim Freundlichen den Fehlerspeicher auslesen lassen. Dann weißt du schonmal, obs mit der Elektrik oder der Mechanik zu tun hat. ;)

    • Ja, andererseits liest man hier im Forum immer davon, dass Teile verschleißt (verschlissen? :D) sind und man diese nur nachfetten muss.
      Muss man die Scheibenwischer eigentlich von Hand aus bewegen können? Also von Hand bewegen können? Oder sitzen die fest wie ein Stein?

      Zu VW möchte ich als letztes gehen; die nehmen sicher schon allein dafür gutes Geld.

      Und zu guter letzt noch was ganz anderes:
      Warum wird immer vom Freundlichen gesprochen? Wo kommt das her? :D

    • Ich würde mal das Wischer Relais ausbauen und die Kontakte Nachlöten bzw testweise ein anderes reinstecken.

      Fehlerspeicher auslesen bringt nichts. Der Wischer hängt nicht an der Diagnose.

      Wenn das Wischergestänge festgerostet ist bewegt sich der Wischer erst langsam und dann später garnicht mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kwoth84 ()

    • Original von viruzz23
      Mh..die Möglichkeiten hab ich hier nicht.
      Kann jemand vllt noch etwas zu meinen anderen Fragen sagen?
      Vllt gibts ja auch noch andere Meinungen.


      Welche anderen fragen?

      Der feundliche heißt freundlicher weil es früher einen Werbeslogan gab:

      Ihr freundlicher VW/Audi Partner.
    • Also wenn der Wischer falls er mal geht nicht ganz langsam läuft würde ich das Wischergestänge ausschließen. Entweder das Relais oder der Wischerschalter (der Bedienhebel...) Ferndiagnose ist allerdings schwer...

    • Würde das Wischergestänge nicht ausschliessen. Im Gegenteil würde mir sogar die Mühe machen Wischergestänge und Motor von einander zu trennen um zu sehen ob er normal anläuft und ob das Wischergestänge freigängig ist.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()