Scheibenwischer wischen unbefriedigend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheibenwischer wischen unbefriedigend

      Hallo,

      ich habe das Gefühl, dass meine Scheibenwischer nicht so gut wischen wie sie eingentlich sollten.

      Ich bin nun am überlegen mir neue, schöne Scheibenwischer von Bosch zu kaufen. Allerdings habe ich irgendwo gelesen dass Probleme mit den Scheibenwischer auch von einem falsch eingestellem Gestänge(?) herrühren könnten.

      Ich zögere nun etwas mit dem Neukauf, da ich Angst habe, dass neue nichs ändern würden und mein vielleicht falsch eingestelltes Gestände die schönen, neuen sogar kaputt machen könnten.

      Euer Rat? :) Kann ich das Gestänge selbst überprüfen oder...? Was meint ihr?

    • Nabend,

      wenn das gestänge einwandfrei läuft, brauchst du natürlich nichts machen!

      wie alt sind die wischer denn?

      Fass doch einfach mal die wischen unten an...wenn sie sehr rau vielleicht auch porös sind, dann müssen es wohl neue werden!


      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Was ist denn genau unbefriedigend?

      Zu langsam? Wischergestänge prüfen / tauschen (aber eigentlich unüblich beim Golf V, VW ist ja nicht lernresistent..)

      Streifen beim wischen? -> Wischer wechseln (oder erstmal vorsichtig und gründlich reinigen)

      Oder rattern die Wischer? -> Anstellwinkel einstellen (lassen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michaelMUC ()

    • Streifen? Hm, kann ich nicht genau gerade sagen... ich war aufjednefall unzufrieden mit dem Ergebniss. Ich werde das mal mir genau ansehen.

      Auffällig ist aufjedenfall ein lautes Geräusch welches beim zurückgehen der Wischer auftritt. Es hört sich dannach an als würden die Gummiwischer über die Scheibe ruckeln, so ein bischen springen.

      Guckt ne KFZ Werkstatt das kostenlos nach oder kostet das was?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fera ()

    • Das ruckeln in eine Richtung ist der richtige Hinweis, das meinte ich mit rattern ;)

      Also sind die Wischerarme (und damit auch die Wischer) nicht im richtigen Winkel zur Scheibe.

      Bei der Jahresinspektion wird das mitgemacht, ansonsten denke ich, sollte beim freundlichen,
      bei dem man eh immer ist, etwas in die Kaffeekasse ausreichen.

      Oder selber machen, z.B. mit WaPu-Zange, aber Achtung! nichts kaputt machen,
      und die Wischerarme nicht verkratzen (vorher mit Stoff ordentlich umwickeln!!)

    • Moin!
      Ich hätte da auch nochmal ne Frage zu den Scheibenwischern. Ich habe den Eindruck, dass die Wischer genau in der Mitte (quasi da, wo der Arm den Wischer auf die Scheibe legt) nicht den richtigen Anpressdruck haben. Der Rest wird super gewischt und auch der Sensor funktioniert tadellos, aber genau in der Mitte fehlt halt etwas Druck auf dem Arm denke ich. Ist so ein Problem bekannt? Was kann man tun?

      Ich hätte da gern mal ein Problem.
    • Die Mini-Gelenke nicht mehr richtig freigängig, oder an sich verschlissen.

      Einfach mal von der Scheibe abheben, an allen Gelenken ordentlich ´durchwackeln´,
      evtl. mit etwas Ballistol nachhelfen, und die Gummilippe speziell auch an der Stelle genau auf Beschädigungen kontrollieren.
      Wenn das alles nichts hilft, einfach neue kaufen (die vom Freundlichen sind gut und nicht wirklich teurer..)

    • Hallo,

      als das Thema das erste mal aufkam (Dez 2008) hatte ich dasselbe Problem, also kaufte ich mir neue Wischer, bzw. habe ich dem VW Zentrum noch aus dem Kreuz geleiert ;)... also das Wischergebnis ist auf der Fahrerseite Topp, nur die Beifaherseite ist, egal wie neu oder alt der Wischer ist, mieß! Fast genau in der Mitte der Wischerlaufbahn habe ich dasselbe Problem wie "GolfVUnited"... es sieht so aus, als ob Druck fehlt, und der deswegen das Wasser mehr verteilt, als wegwischt...

      Naja und der Regensensor scheint bei sowieso ein Eigenleben zu haben ...

      Hilfe??? oder normal???

      Grüße

    • Hey,

      wie genau kann ich den Anpressdruck messen oder vergleichen???

      Ich glaube nicht, dass die Feder ausgeleiert ist, dass wäre ja nach 24.000 km und nem Jahr e bissl hart. weil so lange ist des schon...

      Grüße

    • hallo


      mit meinen wischern bin ich auch total unzufrieden und das seit ich mein auto habe... ich habe auf der fahrerseite schlieren genau auf augenhöhe... bei motortalk ist das "problem" bekannt. ich bin also nicht der einzigste mit diesem problem... aber nun geht es mir solangsam aber sicher aufm keks!
      ich überlege mir auf Bosch Aerotwin 600/475 936S (die sind für golf 5 )zu wechseln. Hat die jemand von euch? wenn ja, seit ihr damit zufrieden? was muss alles gewechselt werden?

      gruß

      san82

    • Hey,

      ich habe die Bosch Wischer, also muss dir leider sagen, dass sich dein Problem net wirklich verändern wird.

      Habe die Wischer im Dezember 08 neu bekommen, und seit dem sind schlieren auf der Beifahrerseite... Fahrerseite geht eigentlich. Zumindest habe ich keine i´n Augenhöhe, mehr so darüber...

      Also ich glaube es ist egal, welche Firma du dir kaufst... das einzige was ich sagen kann, dass die Wischqualität seit gut nem halben Jahr gleich ist, also die Qualität ansich von den Bosch ist Topp...

      Und Umbauen musst du nix, die Bosch haben die gleichen Aufnahmen

      Grüße