Frage an die Motorenexperten

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage an die Motorenexperten

      Hallo Leute ich brauche mal eure Hilfe.Es handelt sich hierbei um den Golf 3 meiner Freundin.Der Wagen hatte vor ein paar wochen drehzahlschwankungen im warmen zustand.Die Drehzahl schwanke zwischen 800 und 1000Umin. Nach dem Neuanlernen der Drosselklappe war das Problem für ca. 1 Woche(500-600Km) weg. Dann fing das ganze wieder von vorne an.Wir haben dann , da meiner Freundin in einem VW Autohaus arbeitet alles überprüfen lassen und als einzige Fehlerquelle wurde die Drosselklappe benannt. Diese haben wir dann vor zwei Wochen ausgetauscht und bis jetzt war auch alles in Ordnung.Als ich den Wagen dann eben in die Garage fahren wollte nachdem ich von der Arbeit nach hause gekommen bin fingen aber die Drehzahlschwankungen wieder an.Weis jemand was noch die Ursache dafür sein könnte und was wir überprüfen sollten?

      gruss Sky

    • RE: Frage an die Motorenexperten

      Original von Skychaser
      Hallo Leute ich brauche mal eure Hilfe.Es handelt sich hierbei um den Golf 3 meiner Freundin.Der Wagen hatte vor ein paar wochen drehzahlschwankungen im warmen zustand.Die Drehzahl schwanke zwischen 800 und 1000Umin. Nach dem Neuanlernen der Drosselklappe war das Problem für ca. 1 Woche(500-600Km) weg. Dann fing das ganze wieder von vorne an.Wir haben dann , da meiner Freundin in einem VW Autohaus arbeitet alles überprüfen lassen und als einzige Fehlerquelle wurde die Drosselklappe benannt. Diese haben wir dann vor zwei Wochen ausgetauscht und bis jetzt war auch alles in Ordnung.Als ich den Wagen dann eben in die Garage fahren wollte nachdem ich von der Arbeit nach hause gekommen bin fingen aber die Drehzahlschwankungen wieder an.Weis jemand was noch die Ursache dafür sein könnte und was wir überprüfen sollten?

      gruss Sky


      Also wenn die droselklappe jetzt i.o., dann ist es möglich das er irgendwoher nebbenluft zieht im ansaugtrakt!


      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [C].[H].[R].[I].[S]. ()

    • Original von Skychaser
      das ist beim letzen mal eigentlich überprüft worden.alles eingesprüht usw.absolut unauffällig


      Hmm...schonmal den kompressionsdruck geprüft? reicht ja schon wenn du unter den zylindern große abweichungen hast um zusagen das entweder die kolbenringe oder die Ventile nicht mehr richtig abdichten!
      Oder auch eine Druckverlustprüfung kön!nte aussagekräftig sein!


      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • RE: Frage an die Motorenexperten

      Original von Skychaser
      Hallo Leute ich brauche mal eure Hilfe.Es handelt sich hierbei um den Golf 3 meiner Freundin.Der Wagen hatte vor ein paar wochen drehzahlschwankungen im warmen zustand.Die Drehzahl schwanke zwischen 800 und 1000Umin. Nach dem Neuanlernen der Drosselklappe war das Problem für ca. 1 Woche(500-600Km) weg. Dann fing das ganze wieder von vorne an.Wir haben dann , da meiner Freundin in einem VW Autohaus arbeitet alles überprüfen lassen und als einzige Fehlerquelle wurde die Drosselklappe benannt. Diese haben wir dann vor zwei Wochen ausgetauscht und bis jetzt war auch alles in Ordnung.Als ich den Wagen dann eben in die Garage fahren wollte nachdem ich von der Arbeit nach hause gekommen bin fingen aber die Drehzahlschwankungen wieder an.Weis jemand was noch die Ursache dafür sein könnte und was wir überprüfen sollten?

      gruss Sky


      wenn die steuerzeiten nciht mehr stimmen dann kann es sein dass er schwankt oder er zeiht luft noch irgendwo..an der drosselklappe vorbei..und magnetventile überprüfen lassen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dimi1987 ()