Warum ist der wagen so teuer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Warum ist der wagen so teuer?

      Audi A4 Avant 2.5 TDI — EUR 17.980
      Bj 2003
      km 83.000
      V6 TDI

      Ausstattung
      ABS, Einparkhilfe, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Lederausstattung, Leichtmetallfelgen, Navigationssystem, Scheckheftgepflegt, Schiebedach, Servolenkung, Sitzheizung, Standheizung, Tempomat, Xenonscheinwerfer, Zentralverriegelung

      Airbag Fahrer-/Beifahrerseite, Kopf-Airbag-System (Sideguard), Klimaautomatik, Fensterheber elektrisch vorn + hinten, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Ausstattungs-Paket: S line Sport, Telematic-Paket, Außenspiegel, beide elektr. verstellbar + heizbar, Schiebe-/Hebedach elektr. (Glas) mit Vorwähl-Automatik, CD-Wechsler im Handschuhfach, Acoustic Parking System "APS" (vorn und hinten), Audio-Navigationssystem Plus, Tempomat, Seitenairbag hinten, Mittelarmlehne, Standheizung, Fernbedienung für Standheizung, Sitzheizung vorn + hinten, Innenausstattung: Leder Buffalino, Sportsitze Recaro vorn und hinten, Sitz vorn links elektr. verstellbar (mit Memory), Innenspiegel mit Abblendautomatik, LM-Felgen 8x18 (Kreuzspeichen zweiteilig), Lenkrad (Leder) mit Multifunktion und Schaltfunktion, Getriebe Automatik - Multitronic, Ablage-Paket, Licht-Paket,-Reinigungsanlage (SRA), Scheibenwaschdüsen heizbar, Fahrer-Informations-System (FIS) mit Farbdisplay, Lendenwirbelstütze vorn,



      Nun die Frage wie kommen die auf so einen Heftigen Preis ????
      ADAC schwacke sagt für den wagen 13.900 händlerverkaufspreis!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • RE: Warum ist der wagen so teuer?

      Original von The_saint
      Audi A4 Avant 2.5 TDI — EUR 17.980
      Bj 2003
      km 83.000
      V6 TDI

      Ausstattung
      ABS, Einparkhilfe, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Lederausstattung, Leichtmetallfelgen, Navigationssystem, Scheckheftgepflegt, Schiebedach, Servolenkung, Sitzheizung, Standheizung, Tempomat, Xenonscheinwerfer, Zentralverriegelung

      Airbag Fahrer-/Beifahrerseite, Kopf-Airbag-System (Sideguard), Klimaautomatik, Fensterheber elektrisch vorn + hinten, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Ausstattungs-Paket: S line Sport, Telematic-Paket, Außenspiegel, beide elektr. verstellbar + heizbar, Schiebe-/Hebedach elektr. (Glas) mit Vorwähl-Automatik, CD-Wechsler im Handschuhfach, Acoustic Parking System "APS" (vorn und hinten), Audio-Navigationssystem Plus, Tempomat, Seitenairbag hinten, Mittelarmlehne, Standheizung, Fernbedienung für Standheizung, Sitzheizung vorn + hinten, Innenausstattung: Leder Buffalino, Sportsitze Recaro vorn und hinten, Sitz vorn links elektr. verstellbar (mit Memory), Innenspiegel mit Abblendautomatik, LM-Felgen 8x18 (Kreuzspeichen zweiteilig), Lenkrad (Leder) mit Multifunktion und Schaltfunktion, Getriebe Automatik - Multitronic, Ablage-Paket, Licht-Paket,-Reinigungsanlage (SRA), Scheibenwaschdüsen heizbar, Fahrer-Informations-System (FIS) mit Farbdisplay, Lendenwirbelstütze vorn,



      Nun die Frage wie kommen die auf so einen Heftigen Preis ????
      ADAC schwacke sagt für den wagen 13.900 händlerverkaufspreis!


      Weil der Händler auch etwas verdienen will!
      Und außerdem ist der Wagen gut ausgestattet. Frag doch einfach den Händler und zeig ihn den ADAC-Report.
    • Hatte den Herren am Sa am telefon und er meint der wagen ist top und wenn ich ihn sehe weiß ich warum es das kostet!

      immer hin sind schon 4 Abgefahrende winterreifen drauf! top eben!

      lach

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Weil gebrauchte Audis IMO generell zu überzogenen Preisen gehandelt werden- die Leute zahlen es einfach, da würde ich auch erstmal so hoch ansetzen. Knapp 18Mille für einen 5 Jahre alten A4, OMG :rolleyes:

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Weil gebrauchte Audis IMO generell zu überzogenen Preisen gehandelt werden- die Leute zahlen es einfach, da würde ich auch erstmal so hoch ansetzen. Knapp 18Mille für einen 5 Jahre alten A4, OMG :rolleyes:


      Da hat er vollkommen recht, 18 mille ist schon heftig! Aber wenn du ihn nicht für den preis kaufst, dann ein anderer. Und auch so denken die händler! =)


      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Ja sehe ich auch so.
      da bekomme ich einen 2007 Golf 5 Vari sportsline TDI mir 27.000km

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • dafür kriegst du auch fast nen neuen Polo GTI , es heißt ja aber auch nicht das der Wagen jetzt den Preis wert ist und wer so dumm ist und den bezahlt ist doch selbst dran schuld, egal ob er dafür nun ein besseres oder neueres Auto kriegt oder nicht.

    • Original von Silent Viper
      dafür kriegst du auch fast nen neuen Polo GTI ,


      Oder 12 Dacia Logan

      Also wenn man vergleicht, dann doch bitte nicht Äpfel mit Birnen.

      18T sind mit sicherheit kein Schäppchen, aber für 15-16 könnte man sich es wirklich überlegen. Man zahlt halt eben auch das Image, was ein VW eben leider ( noch ) nicht hat. Warten wir nochmal 2-3 Generationen ab, mit dem CC sind sie auf einem guten weg, und der V8, Audis aufstieg in die Oberklasse, wurde damals genauso Sitefmüttelrich behandelt wie der Phaeton.
    • Original von kwoth84
      Original von Silent Viper
      dafür kriegst du auch fast nen neuen Polo GTI ,


      Oder 12 Dacia Logan

      Also wenn man vergleicht, dann doch bitte nicht Äpfel mit Birnen.

      18T sind mit sicherheit kein Schäppchen, aber für 15-16 könnte man sich es wirklich überlegen. Man zahlt halt eben auch das Image, was ein VW eben leider ( noch ) nicht hat. Warten wir nochmal 2-3 Generationen ab, mit dem CC sind sie auf einem guten weg, und der V8, Audis aufstieg in die Oberklasse, wurde damals genauso Sitefmüttelrich behandelt wie der Phaeton.


      Aber sieh doch mal was ein phaeton neu kostet und jetzt bei mobile, dann weißt du das VW nicht all zu schnell in die Premiumklasse aufsteigen wird! phaeton, das will einfach keiner fahren. Die leute mit kohle fahren dann lieber ne fette S-Klasse oder einen A8


      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Erstmal ist das Image völlig OT, 2tens weis ich nicht was ihr habt, ich sehe jeden Tag mind. 3 Pheaton und jedesmal mit nem anderen KZ, A8 1x die Woche und nen Bentley Continental alle 2-3 Tage, S-Klasse alle 2 Wochen mal, sowohl hier als auch in FFM, da frag ich mich woran das Image des Pheaton gemessen wird, anscheinend wird der häufiger verkauft als die anderen Premiummodelle, nur kommt der Pheaton nunmal von einer Volumenmarke und kostet viel weniger als ein A8, dadurch ist er nicht ansatzweise so rentabel wie der A8 und VW muss mehr verkaufen um den Wagen als erfolg zu sehen und wenn er doch so teuer (und rentabel) wie ein A8 würde, würde niemand mehr nen Pheaton kaufen, weils den Audi halt doch zu nem höhren Preis gibt.

      Mich würden genaue Verkaufszahlen jetzt echtmal interessieren (aber kommt mir jetzt bitte nicht mit denen aus Dubai).
      Das VW auch kein gutes Image hat kommt dann ausserdem ohnehin meist von den "Premiumfahrern" ,die meinen sie wären was besseres und finden, das es schon genug Premiumfahrzeuge gibt und ein VW kein Premium mehr sein muss, oder halt Jugendliche, die keine Kohle für nen Golf haben und A-/B- Corsa fahren müssen und dann halt nunmal vor Neid hass auf diese Marke hegen ...

      Und was da an dem Vergleich Polo GTI vs. Audi A4 so schlimm sein soll frag ich mich auch, VW hat mit sicherheit mehr Image als ein Dacia oder sämtliche anderen Franzosen und Italiener (Bugatti, Lambo, Maserati und Ferrari mal aussen vor gelassen) und kommt doch meiner Meinung nach näher als alle anderen "Nicht-Premium"-Marken an Audi ran, dazu ist ein Polo ein vollwertiges Auto und nen Polo GTI hat halt mehr Image oder Wert als ein Golf Trendline mit 1.4er Maschiene ... und was anderes kriegst du für den Preis wohl kaum