Original FFB nachrüsten

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Original FFB nachrüsten

      Hallo,

      würde in meinem Golf IV gerne eine original FFB (Klappschlüssel) nachrüsten.

      Welches Steuergerät, Handsensor, usw. bräuchte ich für Folgendes Fahrzeug:

      VW Golf 4 Limousine

      BJ 1999
      5-Türer
      Zentralverriegelung vorhanden
      4 x elektrische Fensterheber

      Bin um jede Hilfe dankbar, da ich in Sachen Golf IV noch absoluter Anfänger bin.

      Danke schon mal.

      Gruß

      Daniel

    • Über das Thema gibt es eine menge Beiträge.Einfach bei Suche "FFB nachrüsten" eingeben.
      Dieses STG könntest du verwenden: 1J0 959 799 AH.Bei den Handsendern gibt es mehrer Varianten.
      2-Tasten oval
      2-Tasten eckig
      3-Tasten oval
      3-Tasten eckig
      Du brauchst 433,92 MHz.
      Schau mal auf passatplus de.
      Auf´ TEILELISTEN´ sind die verschiedenen Handsender aufgeführt.

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von scholle78 ()

    • Wenns ned original sein muß kann man zb. sowas hier nehmen:



      Hat halt den Vorteil, dass man keine VW-Steuergeräte braucht. :D

    • Danke schon mal für die Hinweise.

      Will halt kein Zubehör sondern die original FFB. Hatte schon mal was ausm Zubehör für meinen Dreier und war leider überhaupt nicht zufrieden. Darum nehm ich gerne den Mehraufwand in Kauf ;)

      Unterscheiden sich eigentlich die Handsender nur in der Bauweise und Funktion oder muss man hier einen speziel für das jeweilige Steuergerät nehmen?

    • Du must halt aufpassen,daß du die mit 434,92 MHz nimmst.Es gibt noch andere Frequenzen.Schau mal auf die Seite,die ich oben genannt habe(Teilelisten/Klappschlüssel).

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

    • Original von scholle78
      Du must halt aufpassen,daß du die mit 434,92 MHz nimmst.Es gibt noch andere Frequenzen.Schau mal auf die Seite,die ich oben genannt habe(Teilelisten/Klappschlüssel).



      Ok... aber bei dem Handsender mit 2 Tasten gibts wieder 3 verschiedene Teile -Nr.
      Aber da müssten dann auch alle funktionieren, oder?
    • Ich hatte bei mir gleich den 3-Tasten(eckig) Schlüssel nachgerüstet.

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

    • bei mir ist`s ja das gleiche.

      nur ich hab nen 1,8t 150 PS highline 02/2001

      kann ich auch das 1J0 959 799 AH nehmen?

      und kann ich das einfach per plug&play austauschen?

      das mit den 3 nummer ist mir auch schon aufgefallen, aber ich bekam noch keine antwort bezüglich dem.

      hat jemand schon erfahrung damit. ich weis halt nicht welchen ich nehmen soll

      1J0 959 753 N
      1J0 959 753 AG
      1J0 959 753 CT

      beim :D heist es nur: keine ahnung machen wir nicht. danke auch.

    • Hey...

      Hab mir ein fertiges Set bei alarmconcept für meinen Golf gekauft...
      Auf Grund des falschen Kabelplans, habe ich die FFB bis Heute nicht nachgerüstet, da ich keine Ahnung von Elektronik habe..
      Fazit:Kann einem "ahnungslosen Hobby-Elektroniker" keine "Billige-Kopie" empfeheln...

      Achja...Wenn mir jemand seine Hilfe anbieten kann, bitte per PN oder E-Mail melden...Das ganze soll natürlich nicht umsonst gemacht werden...

      Gruß von der Küste

      Lieben Gruß
      Eice

    • Hey Leute...

      Brauche ebenfalls dringend Hilfe!

      Habe mir eine NO NAME FFB für die originale ZV aus dem Zubehör gekauft.

      Golf IV, 1,6 ,101PS BJ. 1998

      Originale ZV ohne FFB, el. Fensterheber

      Laut nem Kumpel von VW müsste sich an der A-Säule Fahrerseite ein 32-fach Stecker befinden,aber bei mir ist dort nur Einer mit 9 Belegungen.

      Habe wie für eine Massegesteuerte ZV alles angeklemmt! D.H. gelb + gelb-schwarz an Masse, rot an Dauerplus, schwarz an Masse.

      Beim Durchmessen des Steuergerätes der ZV ist blau für ZU und grün für AUF.

      Alles vernünftig angeklemmt und nichts funktioniert!!!

      Kann mir irgendjemand helfen???


      Bin über jede Hilfe sehr dankbar!!!


      MfG Sunny

    • scholle78 schrieb:

      @Benobi
      Das STG kannst du nehmen.Mit plag&play ist es nicht getan.Es ist aber auch nicht so schwer.
      Ich hatte 1J0 959 753 P(3-Tasten eckig).
      Schau mal da:halwax.net/gerhard/ffb.htm


      hallo, wollte fragen was damit genau gemeint wird: " 2x12V f. ZV u. DWA Die Sicherungshalter (oberhalb Relais einklinken) und mit Leitungen an Schraubanschluss 30 (unter den Relais) anschrauben. Das jeweils andere Ende durch Löten od. ähnliches mit dem Original Leitungsstück (bei VW erworben, siehe Teileliste) befestigen und in den 15 poligen Stecker einklinken. "
      damit ich nichts falsches mache, das steht nähmlich in der beschreibung. Link halwax.net/gerhard/ffb.htm



      Was wird mit Schraubanschluss 30 gemeint?



      danke